Steuerung Viessman Trimatic MC

Diskutiere Steuerung Viessman Trimatic MC im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Miteinander, ich hätte da mal eine Frage: Bei meiner Uhr der Heizungssteuerung Viessmann Trimatik MC Bj. 1989 bleiben z. B. nach...

M_A_R_I_O

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2014
Beiträge
4
Hallo Miteinander,

ich hätte da mal eine Frage:
Bei meiner Uhr der Heizungssteuerung Viessmann Trimatik MC Bj. 1989 bleiben z. B. nach Stromunterbrechung keine Einstellungen mehr gespeichert.
Ich habe schon öfters gelesen, dass man da eine Art Batterie bei der Schaltuhr tauschen könnte.
Ich kann aber bei meiner Uhr (siehe Bilder) keine Batterie erkennen.
Könnte mir da jemand weiterhelfen?

Danke und Grüße

Mario
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.428
Wie oft hast du Stromausfall imJahr?

Problem: Nach der Rumlöterei kommt es nicht selten vor, daß die Uhr dann ganz tot ist.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.450
M_A_R_I_O schrieb:
Hallo Miteinander,

ich hätte da mal eine Frage:
Bei meiner Uhr der Heizungssteuerung Viessmann Trimatik MC Bj. 1989 bleiben z. B. nach Stromunterbrechung keine Einstellungen mehr gespeichert.
Ich habe schon öfters gelesen, dass man da eine Art…
Ich habe das zweimal versucht um Kunden zu helfen und zweimal bin ich damit auf die Schnauze gefallen ! Entweder den Zustand so belassen ( wie oft gibt es Stromausfall ?), oder es ist eine neue Schaltuhr fällig ( nach 25 Jahren treuer Dienste der Regelung sollte diese Investition dran sitzen). Die Ersatzteilversorgung wird eh immer schwieriger ! Bitte bedenke, das der Kessel und seine anderen Komponenten auch ihren heizungstechnischen Zenit deutlich überschritten haben !
 

M_A_R_I_O

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2014
Beiträge
4
Vielen Dank für die Antworten,

das mit dem Stromausfall kommt nicht so oft vor......
Richtig ist auch, dass die Heizungsanlage, bisher ohne größere technische Störungen funktioniert hat.
Mein Grundgedanke war eher, dass man ja nicht ein kompl. Bauteil tauschen muss, wenn es auch eine andere Lösung gibt!
Ich hatte mir die Aktion mit dem "Batteriewechsel" aber auch nicht so kompliziert vorgestellt (welches Teil der Schaltuhr wäre denn nun zum Tauschen bzw. löten???).
Anmerkung:
Der vorhandene Ölbrenner/Kessel wird nur noch als "Notheizung" verwendet, wenn unser Kachelofen mit Warmwassermodul nicht rechtzeitig "gefüttert" wird.
Die bisherige Steuerungseinheit wird aber auch im umgebauten Heizungssystem weiterverwendet.

Grüße
Mario
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.428
M_A_R_I_O schrieb:
(welches Teil der Schaltuhr wäre denn nun zum Tauschen bzw. löten???).
Dazu müsstest du die Schaltuhr erst mal "nackig" machen :p

Mein Tipp aber: Lieber die Finger davon lassen, dann lebt die Uhr vermutlich länger.
 

M_A_R_I_O

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2014
Beiträge
4
Hallo Hausdoc,

vermutlich werde ich den Tipp „die Finger davon lassen“ befolgen und mich, über die sonst, korrekte Funktionsweise der Uhr freuen.

Mich würde aber trotzdem interessieren wo den dieses ominöse Teil, welches zu wechseln wäre zu finden ist bzw. wie es sich erkennen lässt.
Evtl. finde ich ja mal so eine defekte Uhr im WWW - zu "Experimentierzwecken".

Ein Bild wäre sicherlich sehr hilfreich.

Vielen Dank und beste Grüße

Mario
 

bife

Mitglied seit
15.06.2014
Beiträge
62
Leute - das ist doch ganz leicht !

Das grüne Teil ( es steht NEC 5,5 V FYD 0,47 F ) - ein " Goldcap" Kondensator - ist defekt.
Am besten gleich den blauen Elko mit den entsprechenden aufgedruckten Werten ( 100 uF - Spannung sieht man nicht ) mit austauschen.
Alles fast ein Cent-Geschäft.

Kann man bei Conrad oder ELV sicher bekommen. Oder beim Elektronikfachhandel.

Auswechseln auch ganz leicht : Die Platine abschrauben und Teile austauschen. Lötkolben sollte man haben.
 

M_A_R_I_O

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2014
Beiträge
4
DANKE !!!

Gruß

Mario
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.428
Ich fürcht , ich muss widersprechen.

Beide genannten Bauteile haben nichts damit zu tun.

Zur Datenspeicherung ist meines Wissens eine 3,6 V Lithium Batterie verlötet, welche sich auf der unteren Leiterplatte befindet.
 

bife

Mitglied seit
15.06.2014
Beiträge
62
Für was soll dann der 4,7 Farad !!! große Speicherkondensator gut sein ?

Bei mir war es der NiCd-Akku unten drin ( richtig - diese Ausführung gab es auch ) . Lithium hat man zu der Zeit noch gar nicht verbaut.
NiCd-Ersatzakkus gibt es auch.

Aber im gezeigten Fall wird es der 4,7 Farad sein. Die gehen auch kaputt ( Alterung).

Er sieht ja wenn er die Platine abschraubt ob unten noch was sitzt.

Also in jedem Fall die Bauteile auf der Platine wechseln. Da sind ja kaum welche .
 
Thema:

Steuerung Viessman Trimatic MC

Steuerung Viessman Trimatic MC - Ähnliche Themen

  • Störung Viessmannsteuerung Trimatic MC

    Störung Viessmannsteuerung Trimatic MC: Hallo Habe Immoment Probleme mit meinem Kessel! Die Steuerung taktet und der Kessel geht an und wieder aus an und wieder aus. im Schornsteinfeger...
  • Viessmann Trimatik MC, springt nicht mehr an im Automatikbetrieb, aber auf Handsteuerung

    Viessmann Trimatik MC, springt nicht mehr an im Automatikbetrieb, aber auf Handsteuerung: Hallo, leider habe ich dieses Jahr anscheinen einen fatalen Fehler gemacht. Wir sind in den Urlaub gefahren und ich habe die Heizung komplett...
  • Viessmann Ölheizung Vitola-biferral (Bj.1989) und eine Viessmann Steuerung Trimatic-MC 7410 065 A

    Viessmann Ölheizung Vitola-biferral (Bj.1989) und eine Viessmann Steuerung Trimatic-MC 7410 065 A: Hallo zusammen, ich habe eine Viessmann Ölheizung Vitola-biferral (Bj.1989) und eine Viessmann Steuerung Trimatic-MC 7410 065 A. Nun ist...
  • Viessmann Trimatic MC Probleme mit Steuerung

    Viessmann Trimatic MC Probleme mit Steuerung: Hallo zusammen, Ich habe Probleme mit meiner Ölheizung aus dem Jahre 1991, Viessmann VitoCell mit Trimatik MC Best.-Nr. 7450 260. Der Brenner ist...
  • Viessmann Trimatic MC Probleme mit Steuerung

    Viessmann Trimatic MC Probleme mit Steuerung: Hallo zusammen, habe mich heute bei Euch neu angemeldet und muß leider mit einer Problembeschreibung anfangen. Vielleicht kann mir jemand von...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben