Steuerung Heizkreis/Warmwassererzeugung bei Plewa Unitherm+

Diskutiere Steuerung Heizkreis/Warmwassererzeugung bei Plewa Unitherm+ im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, wir besitzen einen Plewa Unitherm+, also das Pelletmodul und die Möglichkeit, Scheitholz zu verbrennen. Zur Zeit regeln wir aktivieren wir...

rockybianci

Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2013
Beiträge
2
Hallo,

wir besitzen einen Plewa Unitherm+, also das Pelletmodul und die Möglichkeit, Scheitholz zu verbrennen. Zur Zeit regeln wir aktivieren wir das Pelletmodul so, das wir das direkt am Kaminvorlauf anbebrachte Thermostat aufdrehen -also bsp 40 Grad. Die Fussbodenheizung aktivieren wir direkt am Temperaturbegrenzer des Vorlaufes- hier so 40 Grad. "Automatisch" läuft dies nur, dass ich beide Regler auf ca. 30 Grad einstelle. Das Pelletmodul wie auch die Fussbodenheizung laufen bei Absinken der Temperatur an den Rohren an bzw. schalten sich dann bei erreichen der Temperatur wieder ab.
Für mich ist dies ok, meine Frau findet dies aber eher unpraktisch.

Ich suche nach einer Möglichkeit, die beiden Temperaturen an Heizkreisvorlauf und Kaminvorlauf sowie eine Raumtemperatur abzgreifen und dies an einem Display mit grafischer Oberfläche einzustellen. Wenn dies über eine App regelbar wäre, wäre dies natürlich auch praktisch.

Da das Pelletmodul nur 30 kg Fassungsvermögen hat, kann ich sie natürlich nicht bei längerer Abwesenheit laufen lassen, deshalb wäre es sinnvoll, diese auf dem Nachhauseweg anzustellen.

Wenn jemand eine Idee hätte, wäre ich echt dankbar,

Grüße, Martin
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.719
also bsp 40 Grad. Die Fussbodenheizung aktivieren wir direkt am
Temperaturbegrenzer des Vorlaufes- hier so 40 Grad. "Automatisch" läuft
dies nur, dass ich beide Regler auf ca. 30 Grad einstelle. Das
Pelletmodul wie auch die Fussbodenheizung laufen bei Absinken der
Temperatur an den Rohren an bzw. schalten sich dann bei erreichen der
Temperatur wieder ab.
Ich fürchte, daß läuft wasnicht so, wie es sein soll.

Wie groß ist denn der Pufferspeicher? Ist zu jeder Zeit gewährleistet, daß das RL Wasser zum Ofen hin immer über 55° hat?
 

rockybianci

Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2013
Beiträge
2
Der Pufferspeicher hat 850l. Die Rücklauftemperatur ist zumindestens im Betrieb gesichert. Nur wenn der Speicher leer ist, benötigt er sehr lange, um den Inhalt zu erhitzen, das kann locker mal 4h dauern. Der Ofen gibt ca 8kw an den Speicher ab und ca 2 kw an die Raumluft
 
Thema:

Steuerung Heizkreis/Warmwassererzeugung bei Plewa Unitherm+

Steuerung Heizkreis/Warmwassererzeugung bei Plewa Unitherm+ - Ähnliche Themen

  • Pumpe Fußbodenheizung (Steuerung)

    Pumpe Fußbodenheizung (Steuerung): Hallo zusammen, Ich habe eine Allgemeine Frage zur Fußbodenheizung und der Pumpe. Ich habe eine Fußbodenheizung mit einer ganz normalen...
  • Heizungssteuerung spinnt (Digitaluhr verstellt sich wiederkehrend)

    Heizungssteuerung spinnt (Digitaluhr verstellt sich wiederkehrend): Hallo Forum, die Steuerung (Promat 2000) unserer Gasheizung von Fröling (nun 25 Jahre alt, Austausch alsbald geplant) spinnt in letzter Zeit...
  • Probleme mit Steuerung Gastherme über Multimatic App

    Probleme mit Steuerung Gastherme über Multimatic App: Hallo, Habe nichts vergleichbares hier im Forum gewunden. Ich habe eine Gastherme Vaillant VC 146/5-5 ecoTec plus mit Steuerung VRC700...
  • Vaillant VCW 245 EU HL Pumpensteuerung

    Vaillant VCW 245 EU HL Pumpensteuerung: Hallo Zusammen, ich habe in meiner Wohnung eine Gastherme VCW 245 EU HL von Vaillant verbaut. Die Wohnung wird ganz normal über Heizkörper...
  • Nachrüsten Raumtemperaturfühler - App Steuerung

    Nachrüsten Raumtemperaturfühler - App Steuerung: Hallo und Guten Morgen zusammen, da wir seit ein paar Monaten Häuslebesitzer sind, beschäftige ich mich momentan auch mehr mit dem Thema Heizung...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben