Standby bei Heizung geht nicht bei Eurocontrol KO

Diskutiere Standby bei Heizung geht nicht bei Eurocontrol KO im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Freunde, wir haben uns ein Haus gekauft. Im Kaufpreis war ein LSL-UB 17 Schwerölbrenner mit der Eurocontrol KO und einem weissen...

Flippo

Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2014
Beiträge
19
Hallo Freunde,

wir haben uns ein Haus gekauft. Im Kaufpreis war ein LSL-UB 17 Schwerölbrenner mit der Eurocontrol KO und einem weissen Regelthermostat im Wohnzimmer enthalten.
Entweder bin ich zu dämlich und blicke nicht hinter die Heizungslogic, oder dieser Prototyp hat nen mächtigen Hau wech.

Eines vorweg: Wenn ich alles richtig eingestellt habe, ist die Heizung nun komplett Aussentemperatur-gesteuert, adaptive Heizlaststeuerung und der restliche nicht funktionierende Firlefanz ist erst einmal deaktiviert.
Nun zu meinen Problemen, da könnt Ihr mir bestimmt weiter helfen:

1.) Wisst Ihr ob die Heizkreispumpe bei dem Gerät getaktet wird ? Das Ding hört sich bei mir an wie ein Wecker, auch die Status LED scheint leicht getaktet zu leuchten....

2.) Ich bekomme die Heizung weder vom Bedienteil im OG, ( dann blinkt immer nur unten die "Auto"-Lampe) noch an der "Standby-Taste" am Gerät wirklich in den beschriebenen "Mach mir nur Warmwasser"-Standby Betrieb. Die Heizung hat trotz Standby-Betrieb immer noch die Heizkreispumpe an, und scheint lustig nach zu heizen. (Anbei ein Screenshot meiner Heizungsvorkauftemperatur, trotz Standby-Betrieb; die hohen Ausschläge sind warscheinlich die Warmwasseraufbereitung).

Geprüft habe ich inzwischen im Service-Menue den Aussentemperaturfühler und den Kesseltemperaturfühler, beide scheinen plausieble Werte zurück zu spiegeln.

Kann mir jemand einen Rat geben, was an meinem Ölvernichter nicht stimmt und wieso das Ding nicht abzuschalten geht ?
Vielleicht liegt ja auch an meinen Einstellungen, bitte helft mir.

Ein überhitzter Philipp
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
So wie sich das liest, besteht die Möglichkeit, daß ein Fühler defekt ist ( Aussenführer oder Kesselfühler) .
Die Folge ist, daß die Regelung zeitweise (sekundenweise getaktet oder willkürlich auch länger) die Frostschutzschaltung aktiviert. In dem Fall wird die Heizkreispumpe aktiviert (sekundenweise getaktet oder willkürlich auch länger)


Kannst du das Baujahr nennen?



BTW: Das ist sicher kein Schwerölbrenner, sondern ein normaler Heizölbrenner.
 

Flippo

Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2014
Beiträge
19
Halli-Hallo,

"Schwerölbrenner" war eher ein Schwerz, wir haben ja im Herbst feinstes, naturtrübes Heizöl nachgekauft :D ... habe das Smilie vergessen...

Nun zu Deiner Frage: Die Heizung stammt aus dem Baujahr 2003.
Die Heizungspumpe wird IMMER getaktet... ein gleichmäßiges Brummen, wie bei der Ladepumpe ist bei dem Ding nicht zu hören( da ist immer nur ein Tik-Tik-Tik-Tik, gleichzeitig sehe ich am Druckwächter, das die Pumpe anscheinend nur Stoßweise Pumpt (Grundfoss Alpha 15-60) , wobei die Taktung nicht durch das Pumpenrelais in der Heizung kommt. (Den Relaistest habe ich bereits ausgeführt, alle Relaus lassen sich ansprechen, die Pumpen bekommen auch nur dann Strom wenn es sein soll.)

Ein Wackelkontakt in den Fühlern wird mir weder bei Kesseltemperatur noch beim Aussenfühler im Display angezeigt(Werte sind soweit o.k.) ... kann ich da was selber durchmessen ?

Hilfesuchender Philipp
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Ja. Testweise mal nacheinander Außenfühler sowie Kesselfühler abklemmen.
Sollte der Fehler von den Fühlern kommen, muss das Takten sofort enden.

Andernfalls wär der Fehler an der Regelung zu finden -> kein Schnäppchen


Nachtrag: Um die Pumpe selbst als Fehlerquelle auszuschließen, häng die mal testweise an ein Verlängerungskabel (direkt zur Steckdose)
Auch ein Pumpenelektronikfehler kann sich so ähnlich äussern.
 

Flippo

Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2014
Beiträge
19
Hallo noch einmal,

nach ausgiebigem Testen und zu Rateziehen eines Monteurs ist anscheinend die Pumpen-Elektronik defekt, um einen Austausch komme ich nicht herrum. Die Elektronik der Heizung schwächelt und hat erste Ausfallerscheinungen. Je nachdem, wie mir der Mond in den Heizungskeller scheint, und man im richtigen Moment die Heizung anschaltet, funktioniert es mal, mal nicht... also wirtschaftlicher Totalschaden... ;(

Vielen Dank für die Hilfe

Philipp
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hi!
Also Totalschaden kann ich nicht wirklich nachvollziehen!
Eine Heizungspumpe kann schon mal ihren Geist aufgeben!
Was meinst du mit "wenn der Mond scheint" Es gibt feste Grundsätze, wann die Heizkreispumpe läuft und wann nicht! Eine ganze Menge kann man über die Eurocontrol Regelung abfragen!
Wenn du deine Regelung auf Standby schaltest, sollte die Pumpe nach einer Nachlaufzeit auch ausgehen! Nur nicht, im Frostschutzbetrieb! Also Werksseitig bei einer gemischten Außentemp. von unter 10°C..........

-GR-
 

Flippo

Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2014
Beiträge
19
... Hallo GreenRabbit,

ich schätze ich habe mich nicht vernünftig ausgedrückt: 1.) Die Heizkreispumpe hat einen elektronischen defekt... dieser lässt sich sicherlich mit einem Investitionsvolumen von 350-400 Euro leicht beheben. Nicht so leicht macht es mir die Eurocontrol KO, die anscheinend 2.) auch einen elektronischen defekt hat. Je nachdem wann man den Kessel anschaltet, läuft die Pumpe mal so wie es der Programmierer vorgesehen hat, mal läuft sie für immer durch, egal was ich am Kessel einstelle. Im Moment läufts mal...NICHT ! 8)
Ich denke, ein Defekt an der Eurocontrol KO an einem 12 Jahre alten Brötje-Kessel kommt einem wirtschaftlichen Totalschaden recht nah.

Öl sparende Grüße
Philipp
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hi!
Nun, ich bezweifel ein wenig, dass die EC KO defekt ist.........
Die Pumpe läuft immer dann, wenn eine Anforderung vorliegt + entsprechende Nachlaufzeit.
Hast du, sagen wir mal draußen 14°C, dann bedeut dies, je nach eingestellter Heizkurve eine erechnete Vorlauftemp. von sagen wir mal 35°C...... dies kann weder der Kessel noch die KO....rechnen wir mal.....35°C Sollwert + 3 °C(38°C minimale Kesseltemp., weniger geht nicht) + 6°C Ausschaltdifferenz, sind wir bei 44°C, diese Temp wird der Kessel so gut wie immer anfordern...demnach läuft dann auch die Pumpe.....
Damit möchte ich sagen, das es eigentlich nur zwei Situationen gibt, wo die Pumpe nicht läuft! In der Schnellabsenkphase und im Sommerbetrieb......
Was ist denn unter 79 und unter 91 eingestellt? Ist noch ein Raumgerät vorhanden?

-GR-
 
Thema:

Standby bei Heizung geht nicht bei Eurocontrol KO

Standby bei Heizung geht nicht bei Eurocontrol KO - Ähnliche Themen

  • Wärmepumpe Sole BWS 08 - stellt sich nicht in den Standby

    Wärmepumpe Sole BWS 08 - stellt sich nicht in den Standby: Hallo zusammen, ich hatte meine Wärmepumpe - nach meiner Ansicht nach - richtig eingestellt, leider ist gestern der Soledruck auf 0 gesprungen...
  • HK Pumpen laufen weiter, obwohl CGB-35 über ECO/ABS im Standby

    HK Pumpen laufen weiter, obwohl CGB-35 über ECO/ABS im Standby: Hallo liebe Community, ich stelle seit geraumer Zeit das Phänomen fest, dass bei meiner nachfolgend genannten Heizanlage von Wolf die beiden...
  • GB162-15 auf Standby - problematisch oder o.k.?

    GB162-15 auf Standby - problematisch oder o.k.?: Hi. Meine GB162 hängt eigentlich nur noch als Urlaubs/Krankheits/Sommerschlechtwetterbackup an der Wand. In der Heizperiode läuft der FSK, und im...
  • Wolf CGB 50 Aussentemperatur 24 C, Heizung geht auf Standby (Sommerschwelle bei 18 C) Pumpe HK läuft

    Wolf CGB 50 Aussentemperatur 24 C, Heizung geht auf Standby (Sommerschwelle bei 18 C) Pumpe HK läuft: Hallo Zusammen. Ich melde mich wieder einmal mit einer Frage zu meiner CGB 50 von Wolf (FB Heizung 480 m2, 6 Wohneinheiten) mit Kaskandenmodul...
  • Heizung in Dauer Standby schaltet nicht ein

    Heizung in Dauer Standby schaltet nicht ein: Hallo, wir haben ein problem mit unserer Heizung. Sie ist im Dauer Standby. Wie kann das geändert werden? Einstellung Parameter? Wolf...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben