Sommerbetrieb - Warmwassererwärmung - heißer Vorlauf ?

Diskutiere Sommerbetrieb - Warmwassererwärmung - heißer Vorlauf ? im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, habe kürzlich Dank des eingetroffenen Sommers endlich die Heizung (Vitocell - kombinierte Warmwasser-/Heiztherme) in "Sommerbetrieb"...

Honk

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
3
Hallo,

habe kürzlich Dank des eingetroffenen Sommers endlich die Heizung (Vitocell - kombinierte Warmwasser-/Heiztherme) in "Sommerbetrieb" geschaltet, d.h. nur Brauchwassererwärmung.

Bei einer kleinen Stippvisite im Heizungskeller stelle ich fest, dass gerade die Brauchwassererwärmung läuft - und oh Wunder der Vorlauf des Heizkreislaufes ebenfalls extrem heiß ist ! Das führte u.a. dazu, dass die Heizkörper - deren Thermostate ich auf Anraten von einem Fachmann aufgedreht habe - alle lauwarm wurden - und das bei 30 °C Außentemperatur.

Nun werde ich nicht schlau aus der prinzipiellen Funktionsweise einer solchen kombinierten Therme - ist es an sich "normal", dass auch der Vorlauf heiß wird. Und wenn ja, warum werden auch die Heizkörper warm (kann ja bei diesen Temperaturen nicht im Sinne des Erfinders sein), außerdem läuft ja die Heizkreislaufpumpe nicht (Anmerkung: ist einen einstöckiges Gebäude mit Teilunterkellerung, wo sich die Heizung befindet).

Was kann da schief laufen ?

Grüße

Honk
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.455
Hallo

Wenn die Therme mit einer Speicherladepumpe und Heizkreispumpe arbeitet fehlt hier in der Heizkreisleitung eine Schwerkraftbremse.

Wenn die Therme mit einem 3-Wege Ventil arbeitet ist das Ventil verschmutzt.


Welche Therme genau hast du denn??
 

Honk

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
3
Hi Hausdoc,

he, danke für die schnelle Antwort !

Hm, das Teil heißt "VitoCell Niedertemperatur-Öl-Kleinkessel", Nenn-Wärmeleistung 18 bis 34 KW, Typ NAF/NAG 18.

Habe gerade durch Zufall die Aufbauanleitung gefunden und finde dort folgenden Text:

"Der Einbau dieser Rückschlagklappe als Schwerkraftbremse ist dann sinnvoll, wenn während der Vorrangschaltung der Trinkwassererwärmung oder bei Sommerbetrieb nicht unkontrolliert Wärme in das Heizungssystem durch Schwerkraft fließen soll."
Ich entnehme dieser und deiner zutreffenden Einschätzung, dass es also prinzipiell baubedingt normal ist, wenn der Vorlauf heiß wird bei der Trinkwassererwärmung und dass entweder die Rückschlagklappe defekt oder nicht eingebaut ist ?!!?

Woran erkenne ich denn so ein Teil ?

So long

Honk
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.455
Da gibts mehrere Bauformen.
Angefangenen von autarken Klappen bis zu in die Pumpenabsperrung integrierte Klappen.

Bestünde die Möglichkeit, daß du ein Bild von der Anlage - speziell die Umgebung der Heizkreispumpe - machst??


Das Bild kannst du direkt hier hochladen ( Galerie)
 
Thema:

Sommerbetrieb - Warmwassererwärmung - heißer Vorlauf ?

Sommerbetrieb - Warmwassererwärmung - heißer Vorlauf ? - Ähnliche Themen

  • CW 400 "Sommerbetrieb ab" funktioniert nicht richtig

    CW 400 "Sommerbetrieb ab" funktioniert nicht richtig: Hallo, ich habe eine Condens 5300 iw mit einer CW-400 mit außentemperatur geführter Regelung. Bisher läuft alles bestens. Nun habe ich...
  • Gilles Heizung auf Sommerbetrieb umstellen

    Gilles Heizung auf Sommerbetrieb umstellen: Hallo zusammen, Wir haben eine Gillesheizung von 2004. Mein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Krankenhaus und kann kaum sprechen. Er hat sich...
  • Holzvergaser vs. BWWP im Sommerbetrieb

    Holzvergaser vs. BWWP im Sommerbetrieb: Was ist günstiger? Eta eSH 16 mit 100 Liter Brennraum + 1600 Liter Puffer + Mischholz BWWP Brötje 250 BTW S mit 250 Liter im Keller, 6 Personen...
  • Wärmepumpe im Sommerbetrieb

    Wärmepumpe im Sommerbetrieb: Hallo, wie sollte die Wärmepumpe im Sommer eingestellt werden? Ganz ausschalten soll man die Wärmepumpe wohl nicht. Da es in den nächsten Tagen...
  • Heizung zeigt an: kein Wärmebedarf- Sommerbetrieb

    Heizung zeigt an: kein Wärmebedarf- Sommerbetrieb: Bei dieser Anzeige läuft die Versorgungspumpe für die Heizkörper nicht. Brenner geht nur bei Warmwasser, Problem ist die Anzeige " Sommerbetrieb"...
  • Ähnliche Themen

    • CW 400 "Sommerbetrieb ab" funktioniert nicht richtig

      CW 400 "Sommerbetrieb ab" funktioniert nicht richtig: Hallo, ich habe eine Condens 5300 iw mit einer CW-400 mit außentemperatur geführter Regelung. Bisher läuft alles bestens. Nun habe ich...
    • Gilles Heizung auf Sommerbetrieb umstellen

      Gilles Heizung auf Sommerbetrieb umstellen: Hallo zusammen, Wir haben eine Gillesheizung von 2004. Mein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Krankenhaus und kann kaum sprechen. Er hat sich...
    • Holzvergaser vs. BWWP im Sommerbetrieb

      Holzvergaser vs. BWWP im Sommerbetrieb: Was ist günstiger? Eta eSH 16 mit 100 Liter Brennraum + 1600 Liter Puffer + Mischholz BWWP Brötje 250 BTW S mit 250 Liter im Keller, 6 Personen...
    • Wärmepumpe im Sommerbetrieb

      Wärmepumpe im Sommerbetrieb: Hallo, wie sollte die Wärmepumpe im Sommer eingestellt werden? Ganz ausschalten soll man die Wärmepumpe wohl nicht. Da es in den nächsten Tagen...
    • Heizung zeigt an: kein Wärmebedarf- Sommerbetrieb

      Heizung zeigt an: kein Wärmebedarf- Sommerbetrieb: Bei dieser Anzeige läuft die Versorgungspumpe für die Heizkörper nicht. Brenner geht nur bei Warmwasser, Problem ist die Anzeige " Sommerbetrieb"...
    Oben