Sommerbetrieb Funktionsweise

Diskutiere Sommerbetrieb Funktionsweise im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen. Haben eine Pelletheizung Opop Biopel verbaut mit einer Rücklaufanhebung und einem Hygiene-Speicher ohne Solar angeschossen zu...

Christofluis

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
6
Hallo zusammen. Haben eine Pelletheizung Opop Biopel verbaut mit einer Rücklaufanhebung und einem Hygiene-Speicher ohne Solar angeschossen zu haben.
Jetzt interessiert es mich ob die Einstellungen so korrekt sind.
Und zwar Kessel eingestellt auf 80 Grad.
-Speicher unten auf 70 Grad
-Speicher oben auf 62 Grad.
-Brauchwasser auf 65 Grad.

So jetzt die Frage wenn ich in den Sommermodus gehe dann schaltet sich die Pumpe für die Heizkörper aus.
Soweit ist das ja korrekt.
Aber heizt der Kessel dann auch immer Sommer bis auf 70 Grad hoch oder kann ich dann die Temperaturen runter nehmen.

Und läuft die Rücklaufanhebung auch im Sommer ?

Ich bin Laie bitte nicht schimpfen.
 

Christofluis

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
6
Ok. Also auf 55 Grad. Danke.

Und wie sieht es im Sommer aus, auf wieviel Grad soll der Speicher erwärmt werden ?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
10.468
Aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen sollte die Warmwassertemperatur von 55°C nicht unterschritten werden, also 24/7.
 

Christofluis

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
6
Mit 55 Grad das verstehe ich. Und was heißt jetzt genau 24/7 ?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
10.468
24 / 7 = 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche.
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
2.590
Mit 55 Grad das verstehe ich.
Das war wieder so ein unreflektiert hingeworfener Wert. Die 55°C werden häufig als Grenzwert für die Wassertemperatur am Auslass genannt. Damit man die erreicht, muss der Speicher eigentlich auf eine höhere Temperatur aufgeladen werden. Gemäß Untersuchungen sind aber selbst 50°C im Vergleich mit 55°C unkritisch und das Legionellenrisiko steigt erst mit weiter abnehmender Temperatur deutlich. Wichtiger als die Temperatur ist, dass das Trinkwasser im Speicher regelmäßig (ideal innerhalb eines Tages) ausgetauscht wird und auch sonst nicht irgendwo in Leitungen länger steht. Letzteres ist ein Problem, das im übrigen weitgehend unabhängig von der Speichertemperatur ist.

Wie hoch ist denn das gespeicherte Trinkwasservolumen?
 

Christofluis

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
6
Ich lebe hier mit meiner Familie. In den Speicher also in das Wellrohr passen wohl 60l rein.
 

Christofluis

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
6
Ok dann brauch ich mir da keine Sorgen machen. Sorry insgesamt hat der Hygiene-Speicher 600l wie ich das hier lesen kann. Zusätzliches Wellrohr 15l. Also doch nur 15l, kann das sein ?
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
2.590
Ja, bei einem 600l-Speicher kann das sein. 15l sind eher wenig.
Wie auch immer, ein potenzielles Hygieneproblem gibt es da nicht. Eher gibt es bei kleine(re)m Wärmetauscher Komfortprobleme, wenn man mit der Speichertemperatur zu weit runter geht.
 

Christofluis

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
6
Ok. Dann weiß ich erstmal Bescheid. Muss ich das Mal beobachten und das richtig Mittelmaß finden.
Vielen Dank.
 

dubby

Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
591
Ja, das hatte ich auch gelesen. Aber irren ist menschlich und vielleicht ist es doch ein ... :unsure:

Es würde nicht schaden, einmal das genaue Modell anzugeben. ;)
 
Thema:

Sommerbetrieb Funktionsweise

Sommerbetrieb Funktionsweise - Ähnliche Themen

  • Heizung auf Sommerbetrieb stellen

    Heizung auf Sommerbetrieb stellen: Hallo Leute, Ich habe ein Haus gekauft in der diese Heizung samt Kessel eingebaut ist (siehe Foto) Was muss ich drücken, um auf Sommerbetrieb...
  • ERC // + Auto - // Sommerbetrieb

    ERC // + Auto - // Sommerbetrieb: Hallo zusammen, mir ist letztens aufgefallen das wenn ich im Sommerbetrieb (Heizung aus) Warmwasser Auto. Die + Taste am ERC drücke mir folgende...
  • Warmwasser + ERC Sommerbetrieb

    Warmwasser + ERC Sommerbetrieb: Hallo zusammen, in der Bedienungsanleitung der ERC Steuereinheit gibt es 3 Modi für die Warmwasser Aufbereitung 1. Aus 2. Ein 3. Auto Bei...
  • Logamax plus GB122-19 + Buderus ERC im Sommerbetrieb

    Logamax plus GB122-19 + Buderus ERC im Sommerbetrieb: Hallo zusammen, ich habe mehrere Fragen zu der Gasbrennwerttherme Logamax plus GB122-19 in Verbindung mit der ERC Steuerung + Außenfühler...
  • CGS 20/160 auf Sommerbetrieb umgestellt, Heizkörper trotzdem tlw. Warm

    CGS 20/160 auf Sommerbetrieb umgestellt, Heizkörper trotzdem tlw. Warm: Hallo liebe Community, Bin kein Fachmann nur Laie. Habe meine Heizung Wolf CGS 20/160 auf den Sommerbetrieb (Heizung aus) umgestellt, doch leider...
  • Ähnliche Themen

    • Heizung auf Sommerbetrieb stellen

      Heizung auf Sommerbetrieb stellen: Hallo Leute, Ich habe ein Haus gekauft in der diese Heizung samt Kessel eingebaut ist (siehe Foto) Was muss ich drücken, um auf Sommerbetrieb...
    • ERC // + Auto - // Sommerbetrieb

      ERC // + Auto - // Sommerbetrieb: Hallo zusammen, mir ist letztens aufgefallen das wenn ich im Sommerbetrieb (Heizung aus) Warmwasser Auto. Die + Taste am ERC drücke mir folgende...
    • Warmwasser + ERC Sommerbetrieb

      Warmwasser + ERC Sommerbetrieb: Hallo zusammen, in der Bedienungsanleitung der ERC Steuereinheit gibt es 3 Modi für die Warmwasser Aufbereitung 1. Aus 2. Ein 3. Auto Bei...
    • Logamax plus GB122-19 + Buderus ERC im Sommerbetrieb

      Logamax plus GB122-19 + Buderus ERC im Sommerbetrieb: Hallo zusammen, ich habe mehrere Fragen zu der Gasbrennwerttherme Logamax plus GB122-19 in Verbindung mit der ERC Steuerung + Außenfühler...
    • CGS 20/160 auf Sommerbetrieb umgestellt, Heizkörper trotzdem tlw. Warm

      CGS 20/160 auf Sommerbetrieb umgestellt, Heizkörper trotzdem tlw. Warm: Hallo liebe Community, Bin kein Fachmann nur Laie. Habe meine Heizung Wolf CGS 20/160 auf den Sommerbetrieb (Heizung aus) umgestellt, doch leider...

    Werbepartner

    Oben