Soll/ Nennwert

Diskutiere Soll/ Nennwert im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Wenn ich die Heizung Nachts auf einen Nachtemperatur von 18 Grad einstelle und ich komme Morgens in die Stube und es sind 22,5 Grad ohne das die...

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Wenn ich die Heizung Nachts auf einen Nachtemperatur von 18 Grad einstelle und ich komme Morgens in die Stube und es sind 22,5 Grad ohne das die Heizung auf den Tagesmodus umgesprungen ist was ist falsch eingestellt?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.269
Standort
Pinneberg
Moin

Martin31282 schrieb:
Wenn ich die Heizung Nachts auf einen Nachtemperatur von 18 Grad einstelle....
Wo stellst su das ein?

LG ThW
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.477
Martin31282 schrieb:
ist was ist falsch eingestellt?
Dein Verständnis. ^^

Diese eingestellte Temperatur hat nichts (!!) mit einer tatsächlichen temperatur zu tun.
Es ist nur eine Vorgabe an die Regelung, die dann denkt, anhand der hinerlegten Parameter würde diese Temperatur tatsächlich erreicht.

Die Raumtemperatur bestimmt ausschliesslich das Heizkörperthermostatventil.

stell man Tag 17° ein und Absenk 15°
Teste einen Tag lang. Wird die gewünschte Temperatur (gerade so) noch erreicht?
Deine Angaben bestätigen, daß die Hiezkurve viel zu hoch eingestellt ist.
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Komfortsollwert 23 Grad
Reduziertsollwert von 19 auf 17 gestellt weil es den morgen zu warm ist.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.477
Du darfst ruhig forscher sein.
wenn du bei 18 eine tatsächliche Temperartur von 22,5 erreichst, kannst du Komfort bestimmt 1-2° unter 18 einstellen .
Die Reduziersollwert stellst du 2° unter Komfort ein.
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Habe sonst mit Kamin geheizt wie viele Tage dauert es bis sich die Heizung darauf einstellt oder die Wände sich durchgewärmt haben? Was passiert wenn ich die Heizkörper runterstelle und die Temperatueinstellungen an der Heizung lasse?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.477
Dann heizt die Therme gegen ein geschlossenes System.........
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Meinte nicht die Heizkörper sondern unten an der Heizung sorry
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.453
Dann öffnen die Termostatventile den Heizkörper und die Heizung kann ordentlich arbeiten.
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Hallo Stone, habe sonst mit Kamin geheizt wie viele Tage dauert es bis sich die Heizung darauf einstellt oder die Wände sich durchgewärmt haben? Was passiert wenn ich die Heizung runterstelle und die Temperatueinstellungen an der Heizung(Komfort und Reduziersollwert) lasse?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.477
Die Heizung musst du an den Heizkörpern gar nicht runterstellen - nie.
Stell sie z.b. auf Stellung 3. So hält die Heizung ca 20° Raumntemperatur konstant.
Heizt zu zwischendrin mit dem Kamin , wird es erwahrungsgemäß etwas wärmer.
Werden die eingestellten 20° überschritten, schließt das Thermostatventil selbsttätig und der Heizkörper wird kalt.
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Nein das meine ich nicht was ist wenn ich die Heizkurve an der Brennwertherme runter nehme und nicht die Komfort und Reduziersollwert? Hoffe jetzt versteht man es. Wie lange dauert es bis sich die Wohnung aufheizt(Möbel Wände.....)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.477
Martin31282 schrieb:
was ist wenn ich die Heizkurve an der Brennwertherme runter nehme und nicht die Komfort und Reduziersollwert?
Das ist leztlich das selbe.

Reduzierung der Temperaturen ist Parallelverschiebung der Heizkennlinie.

Martin31282 schrieb:
Wie lange dauert es bis sich die Wohnung aufheizt(Möbel Wände.....)
Das kann dir vermutlich niemand konkret beantworten. Das musst du testen.
Aber von 3 -4 h kannst du sicher ausgehen
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Wie lange dauert es bis sich die Wohnung aufheizt(Möbel Wände.....)?
Schaut mal bitte bei meiner Heizkreispumpe rein.Danke
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.453
Das wird dir niemand genau sagen können. Es kommt drauf an wie weit alles abgekühlt ist, wie massiv das Haus gebaut u.s.w.
 
Thema:

Soll/ Nennwert

Soll/ Nennwert - Ähnliche Themen

  • Vitodens 200 WB2 - Sollwerte von außen steuern

    Vitodens 200 WB2 - Sollwerte von außen steuern: Hallo, wir haben eine sehr stabile VITODENS200 im Einsatz. Diese arbeitet als Zusatzheizung auf einen größeren Pufferspeicher, der vorzugsweise...
  • Mischermotorregler mit Fern-Sollwerteinstellung Widerstand ermittel

    Mischermotorregler mit Fern-Sollwerteinstellung Widerstand ermittel: Tagesgruß ich habe an meinem 4-Wegemischer einen Motormischer mit Regler von Tours u. Andersson MTE 8 angebaut. Am Regler sind Außenfühler...
  • Vaillant VRT 330 Solltemperatur verstellt sich von allein

    Vaillant VRT 330 Solltemperatur verstellt sich von allein: Guten Tag, bei der Recherche nach meinem Problem bin ich auf dieses Forum gestoßen. Vielleicht weiß ja hier jemand Rat. Ich habe im Bad eine...
  • Serviceanleitung für die Trimatik MC-B 7450361 Mischer macht nicht was er soll

    Serviceanleitung für die Trimatik MC-B 7450361 Mischer macht nicht was er soll: hallo fachmänner, bei meiner Ölheizung von viessmann habe ich den originalen VTS nachgerüstet damit der mischer auch mal regelt. war bis jetzt...
  • problem WP Warmwasser keine Anforderung obwohl SollTemp > Ist Temp, Anzeige MAxWP09

    problem WP Warmwasser keine Anforderung obwohl SollTemp > Ist Temp, Anzeige MAxWP09: Hallo habe im WPM 2007 die Anzeige 05MAX09 bei 7 Grad aussentemp. Siehe anhängende Bilder. Das scheintmir sehr merkwürdig. WW wird nicht warm...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben