Solarthermie-Anlage Pumpe geht nicht an

Diskutiere Solarthermie-Anlage Pumpe geht nicht an im Solartechnik / Photovoltaik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hi, kann mir jemand helfen, hat jemand ne Idee? Ich baue schon seit ein paar Tagen eine neue Solarthermie Anlage auf´s Dach. Heute waren wir...

typsen

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2021
Beiträge
4
Hi, kann mir jemand helfen, hat jemand ne Idee? Ich baue schon seit ein paar Tagen eine neue Solarthermie Anlage auf´s Dach. Heute waren wir soweit dass die Solarflüssigkeit eingefüllt werden konnte, die 3 bar halten auch also es ist nichts undicht und nun wollte ich die Pumpe in Betrieb nehmen aber leider klappt das bis jetzt nicht. Die Solarstation also die Pumpe usw. ist eine "Oventrop Regusol LH180, DN 25, Ausf.-TWL.2-15 l/min, Wilo Yonas Para ST 25/7.5 PWM2" Das ist alles was ich auf dem Lieferschein der Pumpenstation gefunden haben. Hoffe das hilft schonmal. Steuerung habe ich eine OEG KMS-D. Problem ist nun, die Pumpe will nicht anspringen. Zuerst hatten wir sie nur über die Spannungszuleitung angeschlossen. Die grüne Kontrollleuchte auf der Pumpe blinkt auch aber due Pumpe läuft nicht. In der Anleitung der Pumpe stand was von, wenn die grüne Lampe blinkt dann entlüftet sich die Pumpe, das kann bis zu 10 min dauern usw. Nur passiert bei mir nix. Habe es mehrfach versucht, auch länger als 10 min. gewartet aber nix funzt. Jetzt waren wir ns nicht sicher ob vielleicht doch die Steuerung erst noch angeschlossen werden muss da die Pumpe ja auch ein extra Kabel für die Regulierung der Drehzahl hat. Also haben wir die ebenfalls neue Steuerung mit angeschlossen, das extra Kabel (braun auf Klemme 10 in der KMS-D geklemmt und das blaue auf GRD) dann Steuerung an, nach ein paar sek. hat ein Relais in der Steuerung geklickt, grüne Lampe an der Pumpe ist dann nach dem klicken an gegangen aber nix, Pumpe geht einfach nicht an. Was mach ich falsch, hat jemand ne Idee? Muss die Pumpe auch ohne Steuerung laufen?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Moin, Solar PWM läuft nicht ohne Signal...

Solar PWM 0 gleich Drehzahl Pumpe 0.

Also PWM an die Steuerung anschließen und konfigurieren, wenn möglich, wenn nicht: andere Steuerung bzw andere pumpe.

(Nicht gleichzusetzen mit Heizung PWM)

Gruss
 

typsen

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2021
Beiträge
4
Moin, Solar PWM läuft nicht ohne Signal...

Solar PWM 0 gleich Drehzahl Pumpe 0.

Also PWM an die Steuerung anschließen und konfigurieren, wenn möglich, wenn nicht: andere Steuerung bzw andere pumpe.

(Nicht gleichzusetzen mit Heizung PWM)

Gruss
Ehh sorry, PWM, was bedeutet das? Ist dass das extra Kabel was von der Pumpe kommt, also das zweite neben der Spannungsversorgung für die Pumpe. Es ist glaub noch ein blau braunes was in die Pumpe gesteckt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

typsen

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2021
Beiträge
4
Ahh okay, PWM-Pumpe (Puls-Weiten-Modulation) gut okay. Heißt also die Pumpe brauch das Signal von der Steuerung, richtig? Wie ich es aber oben geschrieben habe, das zweite Kabel der Pumpe, ist ein braun blaues, da habe ich das blaue auf GND in der Regelung geklemmt und das braune auf die 10 (Y1) in der Regelung. Da muss es glaub ich auch hin. Dann die Regelung an, grüne Lampe an der Pumpe leuchtet dann wieder aber drehen tut sie nicht, hmm.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Ich kenne die Regelung nicht.

Weiss also nicht was da werksseitig programmiert ist.

Habe zwar Mal schnell gesucht, aber mir nur den Elektro Anschluss angesehen.

Leider ist dies nicht sofort ersichtlich was wo angeschlossen wird.

Denke aber das es prinzipiell an Parameter liegt.

Es ist Fakt: wird diese Pumpe extern mit Strom versorgt, bleibt sie Dennoch aus, da das PWM Signal elementar wichtig ist.

Wenn ich es schaffe gucke ich heute Abend noch Mal in die Doku. Dann könnten wir gemeinsam in die Einstellungen gucken.

So wie ich das sehe: das Pumpen Relais ist ein Halbleiter(falsch eingestellt) und der PWM Anschluss ist nicht konfiguriert.
 

typsen

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2021
Beiträge
4
Ich kenne die Regelung nicht.

Weiss also nicht was da werksseitig programmiert ist.

Habe zwar Mal schnell gesucht, aber mir nur den Elektro Anschluss angesehen.

Leider ist dies nicht sofort ersichtlich was wo angeschlossen wird.

Denke aber das es prinzipiell an Parameter liegt.

Es ist Fakt: wird diese Pumpe extern mit Strom versorgt, bleibt sie Dennoch aus, da das PWM Signal elementar wichtig ist.

Wenn ich es schaffe gucke ich heute Abend noch Mal in die Doku. Dann könnten wir gemeinsam in die Einstellungen gucken.

So wie ich das sehe: das Pumpen Relais ist ein Halbleiter(falsch eingestellt) und der PWM Anschluss ist nicht konfiguriert.
Alles gut, hab es gefunden. Wie du geschrieben hast, das PWM Signal hat gefehlt. Habe es in der Regelung gefunden, umgestellt und los ging es :)
Vielen Danke...
 
Thema:

Solarthermie-Anlage Pumpe geht nicht an

Solarthermie-Anlage Pumpe geht nicht an - Ähnliche Themen

  • Beurteilung der Solarthermieanlage

    Beurteilung der Solarthermieanlage: Moin Moin, Ich habe nach 2 Jahren Etappenbauzeit mein Heizungsprojekt beendet. Ich sag euch kurz mal was vorhanden ist: Buderus GB172-2 Justus...
  • Funktioniert meine Solarthermieanlage?

    Funktioniert meine Solarthermieanlage?: Hallo Zusammen. Im Oktober habe ich meine neue Gasheizung mit Solarthermieanlage mit Heizungsunterstützung bekommen. (Ferstigstellung leider erst...
  • Saniertes Haus mit PV, Solarthermie und Klimaanlage nachrüsten

    Saniertes Haus mit PV, Solarthermie und Klimaanlage nachrüsten: Hallo zusammen, wir bewohnen seit 1 Jahr ein Haus, das vor 7 Jahren vollständig saniert wurde. Im folgenden ein paar Infos zu uns und zum Haus: 2...
  • Hilfe zur Planung einer Solarthermie Anlage

    Hilfe zur Planung einer Solarthermie Anlage: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Wir planen im Moment eine Solarthermie Anlage. Problem ist, dass uns bisher jeder was anderes erzählt. Der...
  • Anlagenplanung, Empfehlungen gesucht: Pufferspeicher, Gastherme, Solarthermie (Wasserführender Kami

    Anlagenplanung, Empfehlungen gesucht: Pufferspeicher, Gastherme, Solarthermie (Wasserführender Kami: Hallo, ich möchte die Heizungsanlage neu planen für mein 1-Familienhaus, Bj. 1989, 150 qm Wohnfläche. Ich möchte das Heizungswasser wie auch...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben