Sockelleistenheitung mit PV Anlage unterstützen?

Diskutiere Sockelleistenheitung mit PV Anlage unterstützen? im Solartechnik / Photovoltaik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zu meinen geplanten Heizungsumbau. Ich weis nicht ob ich in einigen Fragen richtig liege. Von verschiedenen...

Schag-Al

Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2020
Beiträge
1
Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage zu meinen geplanten Heizungsumbau. Ich weis nicht ob ich in einigen Fragen richtig liege. Von verschiedenen Installateuren bzw. Elektrikern bekomme ich verschiedene Meinungen.

Kurz zum Ist stand:
Ich habe eine relativ großes alten Haus welches Schritt für Schritt renoviert wird. Eine 8 Jahre alte Pellets Heizung mit 23kW und 300L Warmwasserspeicher.
Ein erstes Problem ist die aufsteigende Feuchtigkeit in den Wänden im Erdgeschoss. Deswegen wird im Zuge einer Renovierung in ca 4 Jahren zusätzlich zur geplanten Fußbodenheizung auch eine Sockelleistenheizung verbaut. Also es werden einfach 2 Fußbodenheizungsrohre in der Wand im Sockleistenbereich eingearbeitet. Natürlich ein eigener Kreis welcher auch im Sommer mit niedriger Temperatur beschickt werden muss.

Eine 6,2kWp PV Anlage folgt in wenigen Wochen.

Nun zu meinem Plan:
Ich hätte gerne meine Pellets Heizung mit einen Heizstab in einen Pufferspeicher unterstützt. Damit die Pellets Heizung nicht den ganzen Sommer durchlaufen muss und ich die PV Anlage ja sowieso habe. (Steuer auf Eigenstromverbrauch oder sonstiges habe ich zum Glück keine, da ich in Österreich wohne.)

Nun ein paar Fragen:
Schafft es mein Überschüssiger Strom einen (angenommen 1000L) Pufferspeicher zu erhitzen im die Pellets Heizung zu entlasten?
Wie groß sollte der Pufferspeicher dimensioniert werden?
Ist es überhaupt sinnvoll den Warmwasserspeichern gegen einen Pufferspeicher zu tauschen?
Sind meine Ideen überhaupt sinnvoll oder gäbe es bessere Alternativen?
Kann der Heizstab in der Übergangszeit zusätzlich auch meine Fußbodenheizung unterstützen und nicht nur meine Sockelleistenheizung?

Vielen Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.850
Schafft es mein Überschüssiger Strom einen (angenommen 1000L) Pufferspeicher zu erhitzen im die Pellets Heizung zu entlasten?
Ja.
ie groß sollte der Pufferspeicher dimensioniert werden?
Pellets Heizung mit 23kW
Vorgeschrieben sind bei dir eh ~1300l. Das ist in etwa auch das Volumen das deine PV Anlage in 10 h ( tagsüber) durchladen kann.
Ist es überhaupt sinnvoll den Warmwasserspeichern gegen einen Pufferspeicher zu tauschen?
Kombispeicher!! ;)
 
Thema:

Sockelleistenheitung mit PV Anlage unterstützen?

Sockelleistenheitung mit PV Anlage unterstützen? - Ähnliche Themen

  • Erweiterung von Bestandsanlage um Gastherme und Fußbodenheizung

    Erweiterung von Bestandsanlage um Gastherme und Fußbodenheizung: Hallo zusammen, wir haben ein Haus aus dem Bj 1983 gekauft und sind gerade am sanieren. Die bisherige Heizung besteht aus einem Kachelofen mit...
  • Biferral FB - Aufbau/Installation verstehen und wie Anlagendruck erhöhen

    Biferral FB - Aufbau/Installation verstehen und wie Anlagendruck erhöhen: Hallo zusammen, ich habe ein Bestandshaus BJ 79 gekauft. 150qm Fussbodenheizung + 1 Heizkörper auf dem (ausgebauten und isolierten) Dachboden...
  • 2 Konzepte für Pelletanlage mit Solarunterstützung - was ist besser?

    2 Konzepte für Pelletanlage mit Solarunterstützung - was ist besser?: Hallo, wir werden unsere in die Jahre gekommene Öl-Zentralheizung gegen eine Pellet-Heizung austauschen. Aktueller Bestand: Öl-Zentralheizung...
  • Logavent HRV 31 Lüftungsanlage

    Logavent HRV 31 Lüftungsanlage: Guten Tag, ich habe eine Logavent HRV 31 Lüftungsanlage. Seit einiger Zeit kommt immer die Fehlermeldung Filter Total zu, dass passiert aber...
  • Druckstöße im Solarkreislauf Junkers- Gas- Solaranlage Cerapur Modul Solar ZBS 14/210 S-3MA 23 Solar

    Druckstöße im Solarkreislauf Junkers- Gas- Solaranlage Cerapur Modul Solar ZBS 14/210 S-3MA 23 Solar: Hallo Teilnehmer, ich habe ein Problem mit der Heizung Junkers- Gas- Solaranlage Cerapur Modul Solar ZBS 14/210 S-3MA 23 Solar / Regler FW120...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben