SOB 22 C - Betriebsstöranzeige

Diskutiere SOB 22 C - Betriebsstöranzeige im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und werde leider aufgrund mangelnder Kenntnisse wenig Inhalt beitragen können. Trotzdem würde ich gerne...

Markymark

Threadstarter
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und werde leider aufgrund mangelnder Kenntnisse wenig Inhalt beitragen können. Trotzdem würde ich gerne einige Fragen zu meiner obigen Heizung loswerden - ich hoffe, diese sind hier richtig platziert.

Am Samstag ist meine Heizung nach der Sommerpause aufgrund eines völlig verstopften Heizölfilters nicht angesprungen (letzte Wartung Mitte 2011). Der Startvorgang wurde jeweils mit Fehlercode im Display abgebrochen. Nach meinem Verständnis sollte dazu die Betriebsstöranzeige ebenfalls einen entsprechenden Status "blinken". Diese bleibt aber grundsätzlich aus - egal ob Fehler oder ordnungsgemäßer Betrieb. Warum ist das so? Leuchtmittel defekt? Nicht angeschlossen? Nicht entsprechend parametriert?

Vielen Dank vorab.

Gruß

Mark
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hi!

Hallo und willkommen!

Einen Blinkcode kann nur der Feuerungsautomat bei entsprechender Anfrage liefern! Dieser sitzt rechts oben im Bedientableue.
Die eigentliche Störanzeige (links) kann nur dauernd leuchten! Leider ist dort eine sehr sehr "dunkele" Lampe verbaut! Erkenbar nur bei kpl. dunkelem Heizraum!

Gruß,
.GR.
 

Markymark

Threadstarter
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
3
Danke GR!

Das extrem dunkle Leuchten der Störanzeige konnte ich nachvollziehen.

Die übrige Anmerkung verstehe ich nicht bzw. bekomme den 'Link' zu der Bedienungsanleitung nicht hin.

"Der Entriegelungsknopf leuchtet je nach Betriebszustand in Rot, Gelb oder Grün".

Wenn damit der Entriegelungstaster gemeint sein soll - der kann nicht leuchten, da er nicht transparent ist. Sonst leuchtet auch nichts.

"Nach Störabschaltung leuchtet die Störsignalleuchte ständig."

Nach meinem Verständnis hatte ich eine Störabschaltung, da der Brenner nicht gebrannt hat (kein Öl wg. verstopftem Filter). Da hat nirgendwo etwas geleuchtet.

Ist es ggf. üblich, dass die Manuals nicht immer genau dem Modellwechsel folgen? Ich kann das Geschriebene nicht einmal im Grundsatz nachvollziehen.

VG

Mark
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hi!

Hallo!
DAs kannst du auch so ohne weiteres nicht sehen, weil du den Feuerungsautomat nicht so ohne weiteres siehst!
Dieser befindet sich UNTER dem Bedienteil der Heizung! D.h. du kannst die kpl. Bedienfront nach vorne wegklappen (zwei kleine Schnappverschlüsse), DAHINTER auf der rechten Seite befindet sich der Feuerungsautomat!

Gruß,
-GR-
 

Markymark

Threadstarter
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
3
Hallo GR,

OK - das mal das Bedienteil nach vorne klappen kann habe ich schon herausgefunden. Ich werde mir das noch einmal in Ruhe ansehen - allerdings erst in der übernächsten Woche. Bis hierher jedenfalls vielen Dank.

VG

Mark
 
Thema:

SOB 22 C - Betriebsstöranzeige

Werbepartner

Oben