Sieger TT 11 BE mit Steuerung S 52 A - Störung aufgrund falscher Temperatur

Diskutiere Sieger TT 11 BE mit Steuerung S 52 A - Störung aufgrund falscher Temperatur im Sieger Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, Wir haben seit längerem Probleme mit der o. g. Heizung. Der Fachmann war mehrfach zur Wartung und Reparatur zugange, leider...

schmar

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
3
Hallo zusammen,

Wir haben seit längerem Probleme mit der o. g. Heizung.

Der Fachmann war mehrfach zur Wartung und Reparatur zugange, leider konnte das Problem nur kurzfristig behoben werden. Nach erneuten Probleme wurde die fühlerplatine repariert. Allerdings von vorne...

Die Heizung ist 9 Jahre alt, nach 4-5 Jahre fingen die Probleme an. Fehler Fühler Warmwasser und Kesseltemperatur(-Fühler) war das angezeigte Problem. Vom Fachmann wurden die entsprechende Fühler gewechselt. Nachdem der Warmwasser-Fühler innerhalb von 2 Wochen defekt war, kam die Skepsis mehr und mehr auf. Aus dem Grund wurde beim Fachmann nachgefragt, wie dies sein kann, meint dieser, dass diese Defekte zu häufig und ungewöhnlich sind. Es könnte ein Fehler in der Steuerung bzw eine Lötstelle sein, dies würde der Fachmann tauschen zum Preis von über 1000€. Würden wir auch machen, wenn damit der Fehler abgestellt wäre. Ich bin mir aber nicht sicher, ob dies notwendig ist bzw der Fehler ist.
Auf Empfehlung eines anderen Fachmann wurde nach einem erneuten Fühlerfehler die Fühlerplatine (Anfang 2013) gewechselt, eine Messung des Widerstandes war zuvor ergebnislos. Seither hatten wir mehr oder weniger Ruhe. Seit ca 3 Wochen haben wir erneut Probleme: kaltes Wasser, geringe Raumtemperatur USW. Bei der Kontrolle zeigte die Reglung eine Kesseltemperatur bzw. eine Warmwassertemperatur von über 100 Grad an. Tatsächliche Temperatur ist unter der eingestellten Solltemperatur. Logischerweise springt der Brenner nicht an und es bleibt kalt. Heute war die Wohnung erneut kalt entweder wurde eine hohe Temperatur oder Fehler Fühler angezeigt. Bevor ich nun jede Menge Geld in die Hand nehme, möchte ich gerne wissen, ob es sich lohnt bzw ob diese Fehler bekannt sind und was die Ursache ist. Ähnlich Probleme habe ich bereits hier gelesen, allerdings war keine Problemlösung gepostet.

Vielen Dank schon jetzt.
Marcel :)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Beste Lösung in minen Augen:

Laß die Regelung erneuern - aber gegen eine Buderus BC 10 + RC 300. Dann hast du Ruhe.

Sieger gibts eh nicht mehr und dein Kessel ist Großteils eh "Buderus"
 

schmar

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
3
Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Wie sehen die zusatzkosten aus für Schacht, Kabeljaus etc. Oder passt das alles?

Vg
Marcel
 

schmar

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
3
da hat mich gestern die rechtschreibprüfung geärgert.

Gemeint ist, ob der Schacht für die Steuerung der sieger identisch ist mit der Steuerung von buderus und was an kabelbaum und Fühler weiter genutzt werden kann. Wie unterschiedlich die Anschlüsse der Steuerung ist. Habe schon soviel Geld in Fühler und den Fachmann gesteckt, dass ich keine Lust auf Überraschungen habe.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Die neue Regelung würde oben drauf gesetzt.
So wie auf diesem Kessel hier

Die "alte "Regelung könnte als Lückenbüßer bleiben wo sie ist.


Kesselfühler und Außenfühler sind bei der Regelung dabei.
Du bräuchtest zusätzlich nur ein Adapterblech zur Befestigung, eine Brennerleitung für Fremdbrenner sowie einen Boilerfühler.


Die Buderus Niederlassungen kennen diese "Einkaufsliste" sehr gut......


Von der Alten Regelung, Kabel und Fühler würde ich aus verständlichem Grund absolut nichts weiterverwenden.
 
Thema:

Sieger TT 11 BE mit Steuerung S 52 A - Störung aufgrund falscher Temperatur

Sieger TT 11 BE mit Steuerung S 52 A - Störung aufgrund falscher Temperatur - Ähnliche Themen

  • Sieger S 55 A - Steuerung Kaputt

    Sieger S 55 A - Steuerung Kaputt: Hallo zusammen Unsere SixMadun Heizung (Jahrgang 2003) mit einer Sieger S 55 A Steuerung zeigt seit kurzem auf dem Display "Fühlerfehler" an. -...
  • Ansteuerung meiner Sieger SG12A von außen

    Ansteuerung meiner Sieger SG12A von außen: Hallo, ich habe ein Speed Power 3 (efg.de)in mein Gebäude als Heizungsregelung eingebaut, mit FBH und Wärmespeicher. Die alte Therme (Sieger...
  • Sieger TT 11 BE mit S52A Brenner läuft nicht , Steuerungsanzeige "Brenner ein " ???

    Sieger TT 11 BE mit S52A Brenner läuft nicht , Steuerungsanzeige "Brenner ein " ???: Hallo Es handelt sich um einen TT 11 BE mit Steuerung S52A und seit heute Abendmacht der Brenner keinen Mucks mehr . In der Anzeige werden...
  • Sieger eS73 -Aussentemperatursteuerung spinnt

    Sieger eS73 -Aussentemperatursteuerung spinnt: Meine Sieger BK 15W18-Therme wird Außentemperatur gesteuert mit einem eS73. Das Problem ist, dass im eS73 eine mittlerweile um 15 Grad Celsius...
  • Sieger SG95VP, Steuerung S52A (Ver.1.00), Problem: Aussentemperatur wird falsch angezeigt (real 14 G

    Sieger SG95VP, Steuerung S52A (Ver.1.00), Problem: Aussentemperatur wird falsch angezeigt (real 14 G: bisherige Massnahmen: die Widerstandsmessung ist gemäss der Tabelle aus der Beschreibung "Siegercontrol S52A" OK. Gemessen wurde am abgezogenen...
  • Ähnliche Themen

    Oben