Sicherheitstemperaturbegrenzer

Diskutiere Sicherheitstemperaturbegrenzer im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo. Habe ein Problem mit meiner Wolf - Heinzungsanlage. Sollte nach einem Telefonat mit einem Heizungsmonteur (im Notdienst-wegen einer...

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Hallo.


Habe ein Problem mit meiner Wolf - Heinzungsanlage. Sollte nach einem Telefonat mit einem Heizungsmonteur (im Notdienst-wegen einer Störung ) die Kappe vom Stb abdrehen und den roten Knopf drücken. Jetzt ist die Störung zwar weg, aber in Anlage heizt nicht mehr. Monteur ist telefonisch nicht erreichbar. Bitte um Hilfe.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Welche Anlage genau? Typ?
 

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Wolf SW 120
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Das kann kaum sein. Dieser 120l Speicher hat keinen STB - und braucht ihn auch nicht. ;)

Nenne bitte den Typ des Heizgerätes darüber
 

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Typ GG-1E-18
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Der Anlagendruck ist wenigstens 0,5 bar? (zu sehen an der Druckanzeige rechts unten)

Sowohl Warmwasser als auch Heizung sind kalt, während das Heizgerät Warm ist ? ( s. Thermometer rechts)
 

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Anlagendruck ist 1,5bar. Muss aber häufiger Wasser aufgefüllt werden. Warmwasser und Heizungen sind kalt. Temperaturanzeige am Heizgerät geht schon seit Jahren nicht mehr.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Da besteht augenscheinlich Wartungsbedarf.

Bist du Mieter oder Eigentümer?

Wartung ist eigentlich Mietersache.

Welche Störung wurde denn da ursprünglich angezeigt? Die Störlampe in der Schalterreihe?
 

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Wir sind Eigentümer. Wartung war erst. Nee ne Lampe brannte nicht. Ich hatte angerufen, weil der Druck innerhalb von 30 Minuten um 1bar viel. War aber einmalig.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Der Tipp mit dem STB war vollkommen unsinnig..... ;(

Zum Entriegeln des STB drückt man den inneren Knopf leicht um 2 mm ein.

Sehr oft wird hier versucht mit etwas "Schmackes" den Knopf noch weiter einzudrücken, was gelegentlich die Zerstörung des STB zur Folge hat.
Ich empfehle meinen Kunden am Telefon zum Eindrücken einen Zahnstocher zu verwenden. Dadurch besteht nicht die Gefahr, daß zu fest gedrückt wird.

Franzi85 schrieb:
Wartung war erst.
Dann wurde das schlampig ausgeführt.
Zu einer Wartung gehört immer die Überprüfung des Ausdehnungsgefäßes.

Stimmt hier der Vordruck nicht, kommt es zu Druckschwankungen und es muss immer wieder Wasser nachgefüllt werden.
 

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Ich habe den Knopf schon paarmal gedrückt aber es passiert nichts ;(
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Franzi85 schrieb:
Ich habe den Knopf schon paarmal gedrückt aber es passiert nichts
Wenn das Gerät Strom hat und eingeschaltet ist und absolut gar nichts tut, dürfte der STB defekt sein.

Bevor du den STB das erste mal gedrückt hast, lief das Gerät noch?
 

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Ja da lief alles noch.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
OK
Ziemlich sicher STB defekt.

Laß das Teil tauschen und gut is.........

Ob dein jetziger Fachmann dafür geeignet ist, musst du selbst entscheiden. ;)

In meinen Augen ist da deutlich "Luft nach oben"
 

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Aber wie kann das sein? Nur vom drücken des Knopfes?
 

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Kann man das nicht "wieder hinbekommen"?
 

Franzi85

Threadstarter
Mitglied seit
02.10.2016
Beiträge
12
Hausdoc schrieb:
Das kann kaum sein. Dieser 120l Speicher hat keinen STB - und braucht ihn auch nicht. ;)

Nenne bitte den Typ des Heizgerätes darüber
Hausdoc schrieb:
Das kann kaum sein. Dieser 120l Speicher hat keinen STB - und braucht ihn auch nicht. ;)

Nenne bitte den Typ des Heizgerätes darüber
Wenn der kein STB hat, wie kann der dann kaputt gehen?
 
Thema:

Sicherheitstemperaturbegrenzer

Sicherheitstemperaturbegrenzer - Ähnliche Themen

  • Suche Junkers Sicherheitstemperaturbegrenzer 8737206972

    Suche Junkers Sicherheitstemperaturbegrenzer 8737206972: Suche dringend Junkers Sicherheitstemperaturbegrenzer 8737206972 ?(
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben