Selbständig ohne Meister

Diskutiere Selbständig ohne Meister im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Schönen Guten Abend Ich bin gelernter Anlagenmechaniker im Bereich Sanitär und Heizung. Ich bin schon seit längerem mit dem Gedanken mich...

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Schönen Guten Abend

Ich bin gelernter Anlagenmechaniker im Bereich Sanitär und Heizung.
Ich bin schon seit längerem mit dem Gedanken mich selbständig zu machen.

Meine Fragen:

1. Muss ich meinen Meister machen um mich in diesem Bereich Selbständig zu machen?

2. Wenn ja, wie hoch in € kostet dieser?

3. Könnte mir einer ein paar Vorlagen zum Buisnissplan zu schicken?

Vielen Dank
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.842
1. Ja - Übergangsweise geht das ohne Meister mit einer Ausnahmegenehmigung über den Regierungsbezirk. Aber das kostet Geld und die Aussichten sind eher bescheiden.
2. Geld! ....und Geld!! Gleiche Frage: Was kostet ein Führerschein.,.
3. Wird an den Meisterschulen gelehrt.


Da dir 2.und 3. nichts sagt , rat ich dir dringend(!!!) daß du dir erst mal eine leitende Stelle in diesem Beruf erarbeitest und Erfahrung sammelst.



In dem Fall bekommst du für diese "Ausbildung" sogar normales Gehalt.


Darf ich fragen wie alt du bist, bzw wie lange du schon selbstständig ( also gänzlichst ohne Arbeitsanweisungen) arbeitest??

I
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Bin 29 J. alt und arbeite schon seit 2003 selbständig. war bis vor kurzem in ein 2 mann betrieb (familienbetrieb) der leider aus firmentechnischen gründen nicht weiter geführt werden kann. und bin jetzt mit dem gedanken an einer existenzgründung.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.842
Oki.
Ich mehm an daß du einen Teil des bestehenden Kundenstammes "erbst" - das wär schon mal ein gewisses Polster im Rücken.
Traust du es dir fachlich zu??

Bist du fit in Hydraulikberechnungen? Brennereinstellung in Öl und Gas??
Wenn du da geringste Bedenken hast - Kurse besuchen und das Wissensdefizit aufholen. Kein Mensch kann alles wissen - jeder Akademiker darf nachlesen.........
Vorher würd ich das Vorhaben etwas zurückstellen. Nichts ist so schnell und auch anschließend so Dauerhaft wie ein schlechter Ruf.
Zum kaufmännischen Teil. Das wird zwar in der Meisterschule angerissen - jedoch schadet es nicht wenn sich darum eine vertrauenswürdige weitere Person kümmert.
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Zutrauen würde ich mir das schon, würde aber dennoch vorher gerne noch ein paar kurse besuchen.
das kaufmännische würde meine frau dann übernehmen da sie das beruflich macht.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.842
worauf warest du dann noch???


Das Arbeitsamt sowie die IHK geben dir auch noch Hilfestellung.
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
kennst du das wenn dir irgendwie der mut dazu fehlt?
aber ich werde es durchziehen...habe die tage ein termin beim arbeitsamt, mal schauen.
 

Spuddel

Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
18
Hey,
also ich bin auch gerade bei der Meisterschule in Hamburg.
Die kosten betragen etwa 12.500€. Dauer: ca 12-13 Monate

Würde mich vorher mal bei dir in der Gegend schlau machen wie das mit der MeisterBafög Förderung so läuft.
Es sei denn du hast soviel Geld mal eben über :D
 

Spuddel

Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
18
Du musst dir mal §7b der HwO durchlesen.
Da steht drin was man für Voraussetzungen erfüllen muss um als Geselle ne Firma zu gründen.
z.B. Musst nu mindestens 6 Jahre den Beruf ausgeübt haben und davon mind. 4 Jahre in einer Leitenden Stellung.
Da steht noch mehr drin und wenn du das alles erfüllst, musst du auch noch bei der zuständigen Innung ein Gespräch führen und einen Test absolvieren, der ca. einer Meisterprüfung ähnlich ist vom Schwierigkeitsgrad.
 

joydog

Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
1
Kleine Hilfestellung!

Hallo!

Ich versuche nun schon seit 7 Jahren eine Ausübungsberechtigung nach § 7b HwO bzw. eine Ausnahmebewilligung nach § 8 HwO zu bekommen.
Bisher aber immer ohne Erfolg!
Wen es interessiert, kann unter Handwerk meine Erfahrungen mit der Bezirksregierung bzw. der Handwerkskammer Arnsberg nach lesen.
Dies soll eine kleine Anleitung sein, was man versuchen kann und wie man sich vielleicht doch "ohne" eine Genehmigung der Kammern selbständig machen kann.
Ich wünsche jedenfalls allen, die sich in einem Handwerk selbständig machen wollen VIEL GLÜCK! Lasst euch nicht unter kriegen!
Solltet ihr unsicher sein, was ihr dürft und was nicht, solltet ihr besser ein paar Euro investieren und euch Rat bei einem Anwalt einholen, der sich auf das Handwerksrecht spezialisiert hat.
Meine Erfahrungsberichte und Ratschläge, sind unverbindlich und stellen keine Rechtsberatung dar! Ich äussere lediglich meine Meinung!

Gruß
Frank
 
Thema:

Selbständig ohne Meister

Selbständig ohne Meister - Ähnliche Themen

  • VC 105 E BJ 2000 ohne Warmwasserbereitung -- Fehler F22

    VC 105 E BJ 2000 ohne Warmwasserbereitung -- Fehler F22: Hallo zusammen, wie haben noch einen VC 105 E BJ 2000 ohne Warmwasserbereitung in Betrieb. Nun geht die Therme immer auf Störung mit Fehler F.22...
  • Buderus GB 172 mit oder ohne Wasserspeicher?

    Buderus GB 172 mit oder ohne Wasserspeicher?: Hallo, wir haben zwei Angebote für eine neue Heizungsanlage von Buderus GB 172 erhalten. Einmal mit einem zusätzlichen Wasserspeicher (T50) und...
  • Vitorondens 200-T Warmwasser nutzen aber ohne Heizung

    Vitorondens 200-T Warmwasser nutzen aber ohne Heizung: Hallo! Ich muss bei mir die Heizkörper demontieren, da im Zuge einer Renovierung auf Fußbodenheizung umgebaut wird. Nun wollte ich gern wissen...
  • Heizung schaltet sich trotz hoher Ausßentemperatur immer wieder selbständig ein

    Heizung schaltet sich trotz hoher Ausßentemperatur immer wieder selbständig ein: Wir haben eine Sieger Therme HG 16 (obwohl laut Kundendienst dieses Gerät nicht existiert- die Nummer ist auf dem Gerät angebracht, die...
  • Anlage fällt aus und schaltet sich dann wieder selbständig ein.

    Anlage fällt aus und schaltet sich dann wieder selbständig ein.: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe hier jemanden zu finden der mir einen Tipp geben kann bei meinem Problem. Ich habe eine eco Tec VC166...
  • Ähnliche Themen

    Oben