Schaltplan eS72 (Sieger)

Diskutiere Schaltplan eS72 (Sieger) im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Benötige dringend den Schaltplan vom Sieger Raumregler eS 72 , nicht den Plan zur Anschaltung, sondern den vom Innenleben. Wer kann mir hier bitte...

werb17

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
13
Benötige dringend den Schaltplan vom Sieger Raumregler eS 72 , nicht den Plan zur Anschaltung, sondern den vom Innenleben. Wer kann mir hier bitte helfen, danke.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.667
No Way! Keiner!

Wozu brauchst du das?
 

werb17

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
13
um die Hysterese dieser Steuerung von 0,5 Grad auf ca. 0,3 oder 0,2 Grad zu verändern.

Habe ein Niedrigenergiehaus von ca. 200m2 Wohnfläche, große Räume, offene Bauweise, Heizung benötigt nach Abschaltung bei dieser Witterung ca. 7-8 Stunden bis erneut eingeschaltet wird (Brennerlauf 1 Stunde) dann ist die Sollraumtemperatur +0,3 Grad exakt erreicht. Einschaltung dann bei -0,2 , also genau so wie es soll, ABER nach ca. 5 Stunden wird es GEFÜHLT kalt. Jetzige Lösung: Heizung auf 20 Grad, bei erreichen von ca. 20,2 auf Nachtabsenkung und wenn es gefühlt kalt wird Tagbetrieb drücken, geht prima Haus ist gefühlt perfekt warm nur diese Handsteuerung ist mir zu blöd. Gasverbrauch ErdGas jetzt 5-6m3 in 24 Stunden alle Räume ca. 20 Grad.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.667
um die Hysterese dieser Steuerung von 0,5 Grad auf ca. 0,3 oder 0,2 Grad zu verändern.
Ich würd sagen- das geht nicht.

Nutzt du Absenkzeiten?
 

werb17

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
13
Änderung ja aber nur mit dem Lötkolben.

Nachtabsenkung von 22 bis 6 Uhr auf 19 Grad. Vorlaufbegrenzung in der Heizung (bb) 52 Grad (3C) +4 Grad Regelbereich demzufolge VL 52-56 Grad. Über 52 Grad geht die Heizung nur wenn sie aus der Nachtabsenkung kommt. Laufzeit dann ca. 1,5 Stunden, nach 15 Min. ist gefühlte Wärme da.

Wenn ich das Fenster im Führungsraum anklappe ist alles ok. aber nicht die Lösung. Die Regelung ist für das Haus zu grob, hatte 25 Jahre eine Junkers da konnte ich die Hysterese von 0,1K bis 0,9K am Raumregler verstellen hatte auf 0,2K gestellt und alles war gut. (Werk war 0,5K)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.667
Nur so nebenbei. Bei einem Niedrigenergiehaus ist eine Nachtabsenkung ziemlich sinnbefreit.

Eh eine Absenkung zu tragen käm, ist die Nacht rum.

Im Ergebnis heizt das Tagprogramm normal weiter und überschwingt erst mal etwas . Die gewünsche Raumtemperatur wird dann erst mal über bzw unterschritten. Das ist Physik und nicht zu ändern.

Verzichtest du auf eije Absenkung, tritt auch dieses Überschwingen nicht ein und du hast eine absolut konstante Raumtemperatur .

Teste das mal ein paa Tage und berichte dann.
 

werb17

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
13
Richtig was du sagst aber das ist nicht mein Problem, bis ca. 14 Uhr ist alles ok die Probleme treten danach auf, fange aus der Nachtabsenkung mit soll 21 Grad an und komme mit der Einstellung dann bis 12 Uhr, stelle dann auf 21,5 das geht bis ca. 14 Uhr gut, danach auf 22 Grad und wenn ich das laufen lasse wird es zu warm, fährt dann bis 22,6 zu warm, also bei 22,2 Heizung manuell aus und bei 20 ein. Das mache ich dann bis ca.22 Uhr und gehe ins Bett. 22.30 schaltet die Heizung automatisch in den Nachtbetrieb.

Um es klar zu sagen, die Heizung macht genau was sie soll, ICH finde die Schwankung von 0,5K bedingt durch die Steuerung zu unangenehm. Die eS 73 hat in der Steuerung eine Anpassung an den Haustyp die eS 72 leider nicht. Mein Bruder hat die gleiche Heizung und Steuerung Haus 75 m2 alte Steinbauweise keine Isolierung da ist alles ok. Der stellt 21,5 Grad ein und es ist den Tag gemütlich warm, was ich auch so finde. Die Steuerung passt nicht zu meinem Haus!
 

werb17

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
13
fährt dann bis 22,6 zu warm, also bei 22,2 Heizung manuell aus und bei 22 ein.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.667
Mal ne saudumme Frage: Warum läuft die Anlage überhaupt raumtemperaturgeführt?
 

werb17

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
13
Weil es eine bessere Steuerung ist, ich will eine vorgegebene Rauntemperatur und keine Verstellung der Heizungskurve durch den Außenfühler und die Heizung schaltet erst aus wenn alle Termostatregler an den Heizkörpern zu gemacht haben und der anstieg der Vorlauftemperatur der Heizung sagt jetzt ist genug mit heizen. ich brauche keine warme Heizung sondern warme Räume. Die Regelabschaltleistung soll nicht aus der Energie vom Gas kommen und so ist in der eS72 keine Anschaltung eines Außenfühlers möglich, an der eS73 ist ein Außenfühler möglich, habe ich aber nicht.
 

Elektroniker56

Mitglied seit
16.12.2011
Beiträge
280
Rekonstruiere dir den Schaltplan der Platine doch einfach selbst. Wenn ich einen Plan brauche, mache ich das. Kann man auf mehrere Art machen, Platine auf Flachbett Scanner, gespiegelt ausdrucken lassen und zwar so dass die Unterseite exakt zur Oberseite passt.
Integrierte Schaltungen der Oberseite sinngemäß auf separatem Blatt einzeichnen sodass die Pin erkennbar sind. Verbindungen der Pin untereinander einzeichnen, Bauteile die dazwischen liegen entsprechend einbringen usw.

Datenblätter der IC runterladen und sinngemäß verwenden. So ist ein Schaltplan der Platine machbar, oft genug gemacht.

Hast auf diese Art zwar irgendwann den gewünschten Plan, aber ob der dir was für dein Projekt was nützt, steht auf einem anderen Blatt.
Veränderungen einer Platine setzen gute Fachkenntnisse u Messtechnik voraus.
 

werb17

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
13
Absolut richtig was du sagst, habe ich auch leider bei anderen Schaltungen machen müssen und wenn dann alles im IC ist war es umsonst, meine Hoffnung war das hier schon einer geforscht hat bzw. einer da ist der die Instantsetzung macht.
 
Thema:

Schaltplan eS72 (Sieger)

Schaltplan eS72 (Sieger) - Ähnliche Themen

  • Remeha W10 ECO Schaltplan

    Remeha W10 ECO Schaltplan: Hallo, ich bin auf der suche nach elektrischen Schaltplänen für die Steurungsplatinen der o.a. Anlage (konkret MCBA 1462D). Über Remeha selbst...
  • Raumthermostat Schaltplan

    Raumthermostat Schaltplan: Hallo zusammen, ich möchte meine alten Raumthermostate für die Bodenheizung erneuern. Leider kann ich den Schaltplan aus dem alten Thermostat...
  • suche schaltplan für brötje sparautomatik HR MIRCO L

    suche schaltplan für brötje sparautomatik HR MIRCO L: ja wie die über schon so sagt kann mir vielleicht einer sagen wo ich einen schaltplan für diese sparautomatik bekomme ? DANKE
  • Schaltplan VR 61/2

    Schaltplan VR 61/2: Weiß jemand im Forum, von wo ich einen Schaltplan für den Mischermodul VR 61/2 herunterladen kann?
  • Schaltplan/Hydraulik Holzkessel, Ölkessel, Pufferspeicher

    Schaltplan/Hydraulik Holzkessel, Ölkessel, Pufferspeicher: Hallo Zusammen, wir haben im letzten Jahr einen Festbrennstoffkessel (Ullmann UK15, 15 kW) mit einem Pufferspeicher (800 Liter)in einen...
  • Ähnliche Themen

    • Remeha W10 ECO Schaltplan

      Remeha W10 ECO Schaltplan: Hallo, ich bin auf der suche nach elektrischen Schaltplänen für die Steurungsplatinen der o.a. Anlage (konkret MCBA 1462D). Über Remeha selbst...
    • Raumthermostat Schaltplan

      Raumthermostat Schaltplan: Hallo zusammen, ich möchte meine alten Raumthermostate für die Bodenheizung erneuern. Leider kann ich den Schaltplan aus dem alten Thermostat...
    • suche schaltplan für brötje sparautomatik HR MIRCO L

      suche schaltplan für brötje sparautomatik HR MIRCO L: ja wie die über schon so sagt kann mir vielleicht einer sagen wo ich einen schaltplan für diese sparautomatik bekomme ? DANKE
    • Schaltplan VR 61/2

      Schaltplan VR 61/2: Weiß jemand im Forum, von wo ich einen Schaltplan für den Mischermodul VR 61/2 herunterladen kann?
    • Schaltplan/Hydraulik Holzkessel, Ölkessel, Pufferspeicher

      Schaltplan/Hydraulik Holzkessel, Ölkessel, Pufferspeicher: Hallo Zusammen, wir haben im letzten Jahr einen Festbrennstoffkessel (Ullmann UK15, 15 kW) mit einem Pufferspeicher (800 Liter)in einen...

    Werbepartner

    Oben