Samsung Mono 14,4 Kw Ht quiet läuft 24 Stunden am Tag

Diskutiere Samsung Mono 14,4 Kw Ht quiet läuft 24 Stunden am Tag im Wärmepumpe, Gebäudekühlung Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo Ich stelle mich mal vor. Wir haben seit Sebtember die Wärmepumpe Samsung Mono Block HT QT 14 KW 3 -PH incl. Regeleinheit mit Touch...

sperber

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2023
Beiträge
13
Hallo
Ich stelle mich mal vor.
Wir haben seit Sebtember die Wärmepumpe
Samsung Mono Block HT QT 14 KW 3 -PH incl. Regeleinheit mit Touch Fernbedienung
1 mal 750 Liter Pufferspeicher
1 mal Hygiene Kombispeicher MXW 800 750 Liter

2 Heizkreise
1 mal Fussbodenheizung 27 Grad
1 mal Heizkörper 45 Grad
Brauchwasser 50 Grad
Die Wärmepumpe läuft seit Wochen 23,8 Stunden am Tag kann das richtig sein?
Ich wäre euch dankbar für die Hilfe.
Ich werde morgen noch einige Fotos hochladen von der Anlage.
Gruss Christian
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Lewi82

Profi
Mitglied seit
23.10.2023
Beiträge
296
Wie groß ist dein Haus, wie alt? Heizlast vorhanden?
Was sagt der Verbrauch der Wärmepumpe?
 

sperber

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2023
Beiträge
13
Hallo Lewi
Verbrauch der Wärmepumpe ist:
August 766 Kw
Sebtember 724 KW
Oktober 923 Kw
November ca. 40 kw pro tag
Ich hatte mal Fotos vom Verbrauch gemacht.

Das Haus ist BJ 1990 Mit 12 cm Glaswolle
ca. 250 m² Wohnfläche
2 Wohnungen der Anbau ist von 2005.
Wir heizen zur zeit ca 130 m² FB
und 4 Hk im Obergeschoss
Die BW bereitung steht ab 21 Uhr auf Eco
und ab 5.45 auf Standard.

Wir hatten vorher eine Antrhazit Kohle Heizung bis vor dem Ukraine Krieg hatten wir so Kosten von 2000€ im Jahr.5 tonnen haben wir vorher verbraucht, hatten aber die Heizung auch höher stehen. Es wird ja auch noch in den Wohnzimmern mit Holzöfen dazugeheizt. Weil die Altenteiler die bei mir Wohnen gerne 24 Grad haben und das wäre ja mit einer Wärmepumpe Trotz Wärmepumpen Stromtarif von 25,41 Cent nicht bezahlbar.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sperber

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2023
Beiträge
13
Mach ich mal eben
Wenn ich das so sehe ist die sehr schlecht.
Ich habe gerade mal nachgerechnet :
Ich komme Für Oktober auf einen COP von 2,05
Sebtember auf 1,2
August auf 1,55
Das kann doch nicht sein oder?
Stimmen die Werte die Da drinstehen?
Da muss Glaube ich ganz schnell was passieren.
Ist ja gut das ich die Anlage noch nicht Bezahlt habe.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sperber

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2023
Beiträge
13
Hier noch die Werte von November IMG-20231129-WA0029.jpeg
Die Werte sind vielzu gering meines Erachtens
 

Lewi82

Profi
Mitglied seit
23.10.2023
Beiträge
296
Ja, die Anlage läuft katastrophal. Aktuell wird die richtig Geld pro Jahr kosten.

Beide Pufferspeicher sind falsch geplant. Warmwasser in der Vermietung mit einer Wärmepumpe ist worst case.

Ohne dass ich mehr weiß, kann ich dir sagen dass du wahrscheinlich umbauen wirst. Oder jede Menge Strom zahlen. An die Anlage muss einer mit richtig Ahnung. Selber wirst du da gar nichts machen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

sperber

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2023
Beiträge
13
Wo kriege ich seinen her der das begutachten kann?
 

sperber

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2023
Beiträge
13
48683 Ahaus-Alstätte
 

Lewi82

Profi
Mitglied seit
23.10.2023
Beiträge
296
Ist doch direkt bei MTF um die Ecke...
 

sperber

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2023
Beiträge
13
Okay meinst das ich die dazuholen kann.?
 

Lewi82

Profi
Mitglied seit
23.10.2023
Beiträge
296
Als erstes deinen HB. Aber bei dem Aufbau und Verbrauch würde ich auch MTF kontaktieren.
Kann mir nur schwer vorstellen, dass die Anlage so geplant wurde. Falls doch, wäre die Frage nach Effizienz/Regelung.

Wieso kommt man überhaupt auf die Idee, in einem MFH Warmwasser mit einer Wärmepumpe zu erzeugen?! Du musst doch ständig 55° liefern.
 

sperber

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2023
Beiträge
13
Gut wir sind 6 Personen hier zurzeit.
Soviel ww wird ja nicht gebraucht.
Ich bin kein Fachmann und mit diesem Betrieb arbeiten wir schon 35 Jahre zusammen
Dann denkt man doch die machen es wohl richtig.
Aber ja wie gesagt gut das die Anlage noch nicht bezahlt ist.
Jetzt muss der hb ran den habe ich heute nachmittag schon informiert.
Und morgen werde ich mal Kontakt zu mtf aufnehmen.
Ich habe die gesamten Daten soeben abfotografiert nicht das die aufmal verschwinden weil irgendeiner muss den mehrverbrauch ja bezahlen.
Ich muss mich mal schlau machen was für einen Anwalt mann dafür braucht.
Danke dir erstmal ich halte dich auf dem laufenden.
Gruß Christian
 

Lewi82

Profi
Mitglied seit
23.10.2023
Beiträge
296
Anwalt? Red doch erstmal mit dem Errichter.

Wenn ich mir den August so anschaue, dann macht die Anlage den lieben langen Tag Warmwasser mit 50-55°(?). Geheizt hast du da ja eher nicht.
Den Hygienespeicher (Anschlüsse und Regelung) sollte man unter die Lupe nehmen.
Der große Puffer für die Heizung soll die Zeit der Warmwassererzeugung überbrücken...

Gut, dass du eine Planung von MTF hast, relativiert das ganze schon ein wenig. Deine Effizienz ist aber gruselig.
 

sperber

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2023
Beiträge
13
Hallo
Es gibt neuigkeiten.
Heute Morgen war mein Installateur da mit 2 geschulten Leuten vom Vertrieb.
Es wurde behauptet das das Monitoring die Laufzeit der Elektro Heizstäbe mit aufzeichnen würde, auch wenn die Abgeschaltet sind.(Die Sicherungen der Heizstäbe sind seit anfang an ausgeschaltet.)
Es wurde ein Stromzähler installiert der nur den Stromverbrauch der Wärmepumpe aufzeichnet.
Es wurde auch behauptet das das monitoring erst richtig laufen würde wenn eine Heizperiode aufgezeichnet würde. Da hab ich den Leuten den Wind aus den Segeln genommen und habe erzählt das ich mit MTF Telefoniert habe und das mir dort versichert wurde das bis auf kleine Abweichungen das Monitoring stimmt.
Und das man den Cop ab dem ERsten Lauftag anhand der Daten bestimmen könnte.
Ich habe auch eine Liste überreicht wo die Wöchentlichen Werte dokumentiert sind, der Beste Wert war in der Kältesten woche 3,3. (0 bis -3)
Im Durchschnitt hat die Anlage jetzt 2,02 seit Ende Mai.
Das ganze soll jetzt bis Ende Januar beobachtet werden bevor MTF dazugeholt wird.
Obwohl MTF ja nur 25 Minuten von mir Entfernt wohnt.
Naja die Anlage ist wie gesagt noch nicht bezahlt und wird auch erst bezahlt wenn die Werte wie im Prospekt erreicht von mir aus - 10%
aber das muss die schaffen.
Sobald es was neues gibt Melde ich mich wieder.
Gruss Christian
 

CHHO1983

Mitglied seit
30.12.2023
Beiträge
20
Hallo

Hänge mich auch mal an.
Irgendwie läuft meine WP(14kw Ausführung) auch fast den ganzen Tag durch mit einem angezeigten Verbrauch von 0,8 - 1,2 KW.
Raumtemperatur konstant bei 22,8 Grad lt. externen Raumthermometer

VLT zw. 32 - 34 Grad Delta T bei 3

Habt Ihr Betriebszeiten eingestellt um der WP mal eine Pause zu gönnen ?

Mit freundlichen Grüßen
 
Thema:

Samsung Mono 14,4 Kw Ht quiet läuft 24 Stunden am Tag

Samsung Mono 14,4 Kw Ht quiet läuft 24 Stunden am Tag - Ähnliche Themen

  • Samsung EHS Mono HT Quiet (R32) - erstes Firmware-Update - Parameterliste

    Samsung EHS Mono HT Quiet (R32) - erstes Firmware-Update - Parameterliste: Die Parameter-Liste für die Samsung EHS Mono HT Quiet (R32) habe ich heute ergänzt mit den neuen FSV Parametern. Damit das ganze im Riesen-Thread...
  • Samsung EHS Mono HT Quiet (R32) - Modbus (Homeassistant)

    Samsung EHS Mono HT Quiet (R32) - Modbus (Homeassistant): Moin, in Verbindung mit dem MIM-B19n Modbus Module können einige Register der Wärmepumpe ausgelesen und in Tools wie Homeassistant integriert und...
  • Samsung EHS Mono HT Quiet (R32) - Erfahrungen Austausch

    Samsung EHS Mono HT Quiet (R32) - Erfahrungen Austausch: Hier mein Start-Beitrag zur Samsung EHS Mono HT Quiet :) Erfahrungsaustausch in Sachen - FSV-Werte - Options-Einstellungen -...
  • Biegeradius Monoblock (Samsung Mono HT)

    Biegeradius Monoblock (Samsung Mono HT): Moin Moin, wir bekommen demnächst eine Luftwasser Wärmepumpe und der Monoblock sollte eigentlich so dicht wie möglich an die Hauswand (mit dem...
  • Samsung WPLW Mono HT Quiet 12 RE 3 400V läuft seit 8 Wochen mit COP=1,9 bis maximal 2,6

    Samsung WPLW Mono HT Quiet 12 RE 3 400V läuft seit 8 Wochen mit COP=1,9 bis maximal 2,6: Bei wem läuft diese Wärmepumpe mit COP über 4,5? Installationsfirma und Samsung haben es in 3 Versuchen nicht geschafft, über die Veränderung von...
  • Ähnliche Themen

    Oben