SAMSON TROVIS 5433 regelt Stellmotor immer auf 0

Diskutiere SAMSON TROVIS 5433 regelt Stellmotor immer auf 0 im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, wir haben eine Fernwärme Heizung, welche über einen TROVIS 5433 geregelt wird. Im Sommer hatte irgendjemand die Sicherung der...

26196008

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
27
Hallo zusammen,

wir haben eine Fernwärme Heizung, welche über einen TROVIS 5433 geregelt wird. Im Sommer hatte irgendjemand die Sicherung der Heizung rausgemacht. Nun habe ich das Problem, dass der Stellmotor immer auf 0 runtergeregelt wird. Im Anhang sind Fotos der aktuellen Infos vom Display. Ich habe schon die Soll-Tag-Temperatur auf 30 Grad gestellt, aber der Stellmotor geht immer auf 0 zurück. Im Handbetrieb kann ich ohne Probleme auf- und zufahren.

Ein Error wird im Display nicht angezeigt und unser Installateur hat erst für Montag einen Termin eingetragen.

Hat jemand eine Idee, was ich prüfen kann?

Vorab vielen Dank für Eure Hilfe

Viele Grüße

Marc
 

Anhänge

tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.103
Im Sommer hatte irgendjemand die Sicherung der Heizung rausgemacht
Das sollte schon der Elektronik zu Liebe nicht gemacht werden. Da gibt es andere Programme für.

Im Anhang sind Fotos der aktuellen Infos vom Display
Leider sehe ich da keine.
Geht wie folgt : Dateianhänge >>> in Beitrag hochladen. Maximal 500 KB pro Bild, verkleinern geht mit "PAINT".

Stimmen aktueller Wochentag und die Uhrzeit ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.677
Hat jemand eine Idee, was ich prüfen kann?

Da sollte mal geprüft werden ob das aktuell hinterlegte Anlagenschema noch passt.

Ich kenn das auch, daß sich nach Gewitter und co hier was verschluckt........ da ist da plötzlich ein falsches Schema hinterlegt....... mit der Folge daß fehlermeldungen kommen ( weil hinterlegte Fügler fehlen)
 

26196008

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
27
Danke für die Antwort, versuche gleich mal herauszufinden, welche Anlage eingestellt ist.

Welche müsste denn eingestellt sein?

Ins Haus kommen 2 Rohre von der Fernwärme. Die laufen durch einen Wärmetauscher, wo auch die beiden Rohre des Hauses durchgehen.
Würde hier evtl. ein Foto unterstützen in der Bestimmung der Anlage?
 

26196008

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
27
Anbei noch ein leider nicht so tolles Foto der Anlage
 

Anhänge

ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.298
Standort
Pinneberg
Moin

Der Stellantrieb hat ggg eine Dauerphase für Notstellfunktion ... ist da Spannung drauf?
LG ThW
 

26196008

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
27
Der Stellantrieb hat ggg eine Dauerphase für Notstellfunktion ... ist da Spannung drauf?
Was würde denn die Notstellfunktion bewirken? Immer auf 0? Wenn ich den 5433 auf Handbetrieb stelle, dann funktioniert ja alles.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.677
Du brauchst Jemanden vor Ort der diesen Regler kennt.... alles Andere ist Schattenboxen
 

26196008

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
27
Hmm, gibt es denn nichts, was ich prüfen oder machen kann? Möchte die Mieter nicht über das lange Wochenende "frierern" lassen
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.677
Bei Fernwärme kann man im Regelfall nicht rumbasteln.

Welche Temperatur und Druck liegt denn auf der Primärseite an?

Du solltest schon mal so einen Fachmann ordern........ die wachsen nämlich nicht auf dem Baum........ demnach müsst du dich vermutlich etwas gedulden bis da jemand kommt.
 

26196008

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
27
Müsste ich mit dem Auto hinfahren und schauen. Aber ich denke, dass dort nicht das Problem ist. Stadtwerke waren schon da und haben deren Seite geprüft. Ich bekomme die Anlage über den Handbetrieb auch sofort warm, aber laut Stadtwerke (Fernwärme Duisburg) darf ich dies nicht machen, da diese momentan auch zeitweise Tests mit den Temperaturen durchführen und teilweise diese auf 130Grad anheben.

Würde daher gerne wie bereits von dir vorgeschlagen das Anlagenschema prüfen, aber dafür müsste ich den Typ identifizieren.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.677
Aber ich denke, dass dort nicht das Problem ist. Stadtwerke waren schon da und haben deren Seite geprüft.
Mir gehts um die Möglichkeit eines Notbetriebes.


Wenn die Fernleitung eine Warmwasseranlage ist beträgt die Temperatur bis ca 90 ° ..... hier kann man dann das Heuzventil manuell öffnen.... da passiert nichts.

Wenn die Fernleitung allerdings eine Heißwasseranlage ist ( was der Regelfall ist) kann die Temperatur bis 160° betragen. Da würd dir der Wärmetauscher im manuellen Betrieb um die Ohren fliegen. Anlage und ggf Personenschaden wär sicher.
 

26196008

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
27
Mir würde es auch um einen Notbetrieb gehen. Aber Stadtwerke haben ja schon gesagt, dass ich die Anlage nicht im Handbetrieb nutzen darf, da die Temperaturen sehr stark schwanken können ud es da zu Personenschäden kommen kann.

Kann man denn anhand meines Anlagenfotos und den möglichen jetzt hier angehängten Anlagetypen nicht sagen, welches Anlagenschema richtig wären? Einen Raumsensor haben wir jedenfalls nicht.
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.677
Aber Stadtwerke haben ja schon gesagt, dass ich die Anlage nicht im Handbetrieb nutzen darf, da die Temperaturen sehr stark schwanken können ud es da zu Personenschäden kommen kann.
Das hab ich auch vermutet, drum die Nachfrage...


Ergo: Ohne daß dir Jemand den Regler von Grund auf neu einstellt kann nicht geheizt werden. No Way.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.298
Standort
Pinneberg
Moin

Was würde denn die Notstellfunktion bewirken?
Das ist eine Fernwärme mit "Heiß"wasser (ist eine Definitionssache der Norm) und MUSS abgesichertwerden, dass nicht einer mit dem blanken Hintern am Heizkörper kleben bleibt. Wenn es 90°C überschreitet, greift eine Sicherheit, welche die vom Stellantrieb benötigte Dauerspannung unterbricht. Ohne diese Spannung kann der Stellantrieb angesteuert werden, wie er will ... er bleibt geschlossen. 🔑
Prüfen kann man das ... man muss nur wissen wo und notwendige E-Kenntnisse haben. Eigentlich jeder KD-HeizungsMonteur.

LG ThW
 

26196008

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
27
Das heißt doch, dass beim erreichen von 90 Grad der Stellmotor zufährt und keine Gefahr mehr besteht oder?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.677
Das heißt doch, dass beim erreichen von 90 Grad der Stellmotor zufährt und keine Gefahr mehr besteht oder?
Dazu muss aber auch der Regler funktionstüchtig sein.

Wir würden gern helfen.... Hier brauchst du aber einen Fachmann vor ort.

Bei Heißwasser Fernheizung kann man nicht basteln...
 
Thema:

SAMSON TROVIS 5433 regelt Stellmotor immer auf 0

SAMSON TROVIS 5433 regelt Stellmotor immer auf 0 - Ähnliche Themen

  • Samson Ventil Fernwärme (Warmwasser)

    Samson Ventil Fernwärme (Warmwasser): Hallo, ich bin vor 1 - 1/2 Jahren in ein Haus in Mannheim gezogen. Die Heizungsanlage (Fernwärme MVV) hat schon über 30 Jahre auf dem Buckel...
  • HILFE Samson Trovis 5476

    HILFE Samson Trovis 5476: Ich brauche dringend mal einen Rat. Wir sind in ein EFH gezogen. Wir haben Fußbodenheizung Der Regler ist Trovis 5476. Wir haben das Problem das...
  • Fernheizungsregler Samson TROVIS 5473 – Außentemperaturanzeige springt hin und her

    Fernheizungsregler Samson TROVIS 5473 – Außentemperaturanzeige springt hin und her: Hallo, bei unserem Regler TROVIS 5473 springt die Außentemperaturanzeige hektisch hin u. her u. zeigt absolut unplausible Werte. So werden fast...
  • Samson Trovis Regler 5479

    Samson Trovis Regler 5479: Hallo , meine Frage an die Fachleute ich habe einen gebrauchten Samson Fernwärmeregler 5479 bekommen und möchte diesen für eine...
  • TROVIS 5474 als Provisorium für Fußbodenheizung?

    TROVIS 5474 als Provisorium für Fußbodenheizung?: Guten Tag liebe Gemeinde, folgendes Problem: ich möchte oben genannten Samsung Regler provisorisch für die Fußbodentemperierung mit konstanter...
  • Ähnliche Themen

    • Samson Ventil Fernwärme (Warmwasser)

      Samson Ventil Fernwärme (Warmwasser): Hallo, ich bin vor 1 - 1/2 Jahren in ein Haus in Mannheim gezogen. Die Heizungsanlage (Fernwärme MVV) hat schon über 30 Jahre auf dem Buckel...
    • HILFE Samson Trovis 5476

      HILFE Samson Trovis 5476: Ich brauche dringend mal einen Rat. Wir sind in ein EFH gezogen. Wir haben Fußbodenheizung Der Regler ist Trovis 5476. Wir haben das Problem das...
    • Fernheizungsregler Samson TROVIS 5473 – Außentemperaturanzeige springt hin und her

      Fernheizungsregler Samson TROVIS 5473 – Außentemperaturanzeige springt hin und her: Hallo, bei unserem Regler TROVIS 5473 springt die Außentemperaturanzeige hektisch hin u. her u. zeigt absolut unplausible Werte. So werden fast...
    • Samson Trovis Regler 5479

      Samson Trovis Regler 5479: Hallo , meine Frage an die Fachleute ich habe einen gebrauchten Samson Fernwärmeregler 5479 bekommen und möchte diesen für eine...
    • TROVIS 5474 als Provisorium für Fußbodenheizung?

      TROVIS 5474 als Provisorium für Fußbodenheizung?: Guten Tag liebe Gemeinde, folgendes Problem: ich möchte oben genannten Samsung Regler provisorisch für die Fußbodentemperierung mit konstanter...

    Werbepartner

    Oben