Regelung Warmwaser

Diskutiere Regelung Warmwaser im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich habe eine Viessmanheizung mit dem Vitoladens 300 C, Vitosol 200-F und Vitocell 340-M. Beim Warmwasser hatte ich bisher 24 Stunden 60 °...

Frings

Threadstarter
Mitglied seit
19.01.2021
Beiträge
1
Hallo,

ich habe eine Viessmanheizung mit dem Vitoladens 300 C, Vitosol 200-F und Vitocell 340-M. Beim Warmwasser hatte ich bisher 24 Stunden 60 ° C eingestellt mit Zirkulation ebenfalls 24 Stunden. Das schien mir unter Einspargesichtspunkten und Betriebsbelastung zu hoch. Jetzt habe ich folgende Einstellungen vorgenommen, die sich an unseren Warmwasserbedarf im Haushalt orientieren und auch das Wochenende im Regelfall so abdecken:

• Warmwassertemperatur nur noch 55 ° C
• Warmwasser von 5:00 Uhr bis 9:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
• Zirkulation ebenfalls vom 5:00 Uhr bis 9:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

In den übrigen Zeiten sind Warmwasseraufbereitung und Zirkulation ausgeschaltet.
Zur Vorbeugung von Legionellen wollte ich einmal im Monat die Warmwassertemperatur auf 60° C aufheizen.

Ich habe aber bemerkt, dass das Wasser beim Duschen gegen 5:30 Uhr noch nicht die nötige Temperatur hatte. Auch bin ich mir nicht sicher, ob das mit der Legionellenvorbeugung so ausreicht und ob das für den Betrieb der Warmwasserspeicherung nicht nachteilig ist.

Gibt es da grundsätzliche Bedenken gegen meine Einstellungen oder sollte ich noch etwas anderes beachten. Über konstruktive Anmerkungen oder Empfehlungen würde ich mich sehr freuen – vielen Dank.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.934
Zur Vorbeugung von Legionellen wollte ich einmal im Monat die Warmwassertemperatur auf 60° C aufheizen.
Totaler Unsinn.
Legionellen sind ein Problem von Stagnation - nicht von Temperatur.

Die Warmwasserbereitung solltest du aber 24 h durchlaufen lassen. Ggf bei noch etwas geringerer Temperatur.
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
2.335
Legionellen sind ein Problem von Stagnation - nicht von Temperatur.

Die Warmwasserbereitung solltest du aber 24 h durchlaufen lassen. Ggf bei noch etwas geringerer Temperatur.
Warum sollte man sie durchlaufen lassen, wenn nicht die Temperatur das Problem ist, sondern Stagnation? Durchlaufen lassen macht dann keinen Sinn, weil es nichts an der Legionellenproblematik ändert und es nur ohne Nutzen die Verluste der Anlage erhöht.

• Zirkulation ebenfalls vom 5:00 Uhr bis 9:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Wird die Zirkulation durch die Heizungsregelung gesteuert oder über Pumpe/Zeitschaltuhr. Falls Ersteres, läuft sie durchgängig oder getaktet?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
9.837
Warum sollte man sie durchlaufen lassen, wenn nicht die Temperatur das Problem ist, sondern Stagnation?
Na warum wohl ? Eben um Stagnation zu vermeiden. Im Ein- und Zweifamilienhausbereich sollte eine Zirkulationsanlage maximal 8 Stunden am Stück still stehen.
 
Thema:

Regelung Warmwaser

Regelung Warmwaser - Ähnliche Themen

  • Buderus Regelung RC 310 , welche Dämpfung ist sinnvoll ?

    Buderus Regelung RC 310 , welche Dämpfung ist sinnvoll ?: Vielleicht denke ich ja um die Ecke... wir haben eine Buderus Buderus GB 192 i in unserem EFH, Baujahr 1984, Isotherm Bimsmauerwerk gedämmt mit...
  • regelung funktioniert nicht richtig schaltet bei 60 grad ab, regler läst sich nicht höher einstellen

    regelung funktioniert nicht richtig schaltet bei 60 grad ab, regler läst sich nicht höher einstellen: schaltet bei 60 grad ab, regler läst sich nicht höher einstellen , bei den aussen temperaturen von minus 15 grad ist eine einfache steuerung ohne...
  • Regelung Heizkessel, früher / heute.

    Regelung Heizkessel, früher / heute.: Ich frage mich wie die alten und überdimensionierten Anlagen aus früheren Zeiten die nicht modulieren konnten doch so lange halten konnten. Gehen...
  • Regelung Pelletofen/Pufferspeicher

    Regelung Pelletofen/Pufferspeicher: Hallo Wir haben unsere Heizungsanlage komplett gegen folgende Komponenten saniert, wasserführender Pelletofen von Wodtke IVO smart water 13 kW...
  • Temperaturregelung FBH

    Temperaturregelung FBH: Hallo in die Runde. Beim näheren Beschäftigen mit meiner Heizungsanlage stellt sich mir folgende Frage. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, geht...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben