Regelung erneuern

Diskutiere Regelung erneuern im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, erstmal Danke für Ihre Hilfe !! ich habe mich entschlossen meine Steuerung der Fußbodenheizung umzubauen . Gemäß plan soll das...

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
Hallo,

erstmal Danke für Ihre Hilfe !!

ich habe mich entschlossen meine Steuerung der Fußbodenheizung umzubauen .

Gemäß plan soll das Rücklaufwasser wieder in den Vorlauf gehen wenn ein eingestellter wird Überschritten ist (z.b 30 Grad),

wenn Sie so freundlich sind und meine Skizze mal anschauen und bewerten wollen, ist das so richtig durchdacht ??

irgendwelche Vorschläge für die elektrische Regelung ?



anlage.jpg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.883
Diese Skizze ist ........ Unsinn;)
Woher stammt das?
 

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
ok warum ist das Unsinn
 

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
ok ,

warum ist die pumpe hinter dem Mischer ?

wenn ich so einen Block einsetzte ist die davor

270_ReigaGbR_ao_77615_pumpengruppe52395c8bd7efa.jpg
und wie ist es mit dem Rücklauf wenn dort das Wasser mit mehr als 30 Grad zurückkommt.

Diw wärme würde ich gerne noch nutzten bevor diese in der fernwärme verschwindet.
 

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
danke für deine hilfe ,

kann ich so einen block auch auf den Kopf drehen der Zulauf ist bei mir von oben ?
die Pumpenrichtung sollte doch zu der Fußbodeneizung zeigen oder?
 

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
kannst du mir auch einen witterungsgesteuerten Regler empfehlen
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.883
Welcher Heizkessel /Regelung ist jetzt vorhanden?

Poste ggf ein Bild
 

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
Honeywell Centra MCR33



dort zigt die Einstellung rum kann diese nicht mehr verändern
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.883
Und welcher Wärmeerzeuger?
 

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
Nahwärme übergabe übergabestt.jpg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.883
Jetzt wirds klar......
Die Nahwärmestation hat keinerlei Regelventile?
Gibts hier eine vertraglich geregelte Max RL Temperatur? Was hängt da an der EL Leitung dran?

Seit wann ist dise Nahwärmestation in Betrieb?
 

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
habe hier mal die Ursprungs Zeichnung rausgepult , wobei ich gefühlt, finde das die Regelung mist ist .

ich dachte mir ok , der Regler spinnt, dann kann ich ja alles umbauen "besser machen"

die Anlage ist vom Neubau 1996 drin

heizung.jpeg

bekomme die Auflösung nicht besser hin

das Ventil (pos zwischen 10-11) unterhalb des schaftventil ist nur ein absperrventil

wenn ich mich recht erinnere hatten man uns beim bau gesagt das die max RL Temp 30 Grad sein soll ??
 
Zuletzt bearbeitet:
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.883
30 ° RL ist utopisch.... ein üblicher Wert ist 70°. Sowas ist meist vertraglich geregelt. Kuck hier mal nach.

Ich erkenne hier keine klassische Rücklauftemperaturbegrenzung.
Auf Verbraucherseite ist hier ein Rücklauftemperaturgeregeltes 2-Wege Ventil vorgesehen. Hier könnte eine RL Begrenzung vorgesehen sein.
Aber. Auf Warmwasserseite gibts das nicht - und da ist die Wahrscheinlichkeit bei erhöhter RL Temperatrur viel höher.

Dieses 2 Wege Ventil (11) gibts derzeit noch?
 

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
JA DAS GIBT ES

hONYWELL
 

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
hallo ,

ich habe nun ein Aktuelles Hydraulikschema vom Fernwärmelieferant und wollte euch frage ob

Junkers Bosch Systemregler CW 400

dafür geeignet ist .

wie kann ich den Rücklauf auf max 47 Grad begrenzen vorgabe vom versorger.

und wie schützte ich die Fußbodenheizung vor Temp. > 45 Grad.
 

Anhänge

Michel58

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
17
ok nehme ich da den sdc oder dhc hast du auch ein link für den Samson regler ?
 
Thema:

Regelung erneuern

Regelung erneuern - Ähnliche Themen

  • Regelung CalorMatic VRC umständlich und schnell kaputt

    Regelung CalorMatic VRC umständlich und schnell kaputt: Hallo, Wir haben seit 01/2016 eine 20kW-Gasheizung Vaillant Aurocompakt VSC 206/4-5 mit Regelung CalorMatic VRC 470. Die Heizung funktioniert...
  • Läuft die Anlage ohne zusätzlicher Regelung?

    Läuft die Anlage ohne zusätzlicher Regelung?: Moin zusammen, ich bin noch nicht allzu lange Geselle und habe gerade ein kleines Problem und viele unterschiedliche Meinungen auf meiner...
  • Buderus Logamatic S115 mit 2107 Regelung

    Buderus Logamatic S115 mit 2107 Regelung: Hallo liebe Forianer, seit einiger Zeit haben wir, das Problem dass die Kesseltemperatur bis unter 20 Grad abfällt bis der Brenner wieder...
  • Buderus logamatic erc Heizungsregelung

    Buderus logamatic erc Heizungsregelung: Hallo, wir haben im Jahr 2003 eine Buderus Gasbrennwerttherme Logamax Plus GB122 in unser EFH eingebaut bekommen. Als Regelung wurde abseits der...
  • IDA Fachhandwerker-Einstellung "Strategie zur Temperaturregelung"

    IDA Fachhandwerker-Einstellung "Strategie zur Temperaturregelung": Nachdem meine IDA gestern ein Update bekommen hat, gibt es u.a. folgende Einstellung zur Temperaturregelung im Fachhandwerker-Menü: Wie ist das...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben