Regelung Ecomatik 4000 Motormischer regelt nicht genau

Diskutiere Regelung Ecomatik 4000 Motormischer regelt nicht genau im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Tag an alle Experten,ich habe mich soeben im Forum angemeldet und habe natürlich gleich eine Frage.Bei meiner Heizungssteuerung Buderus...

kater55555

Threadstarter
Mitglied seit
05.03.2011
Beiträge
3
Guten Tag an alle Experten,ich habe mich soeben im Forum angemeldet und habe natürlich gleich eine Frage.Bei meiner Heizungssteuerung Buderus Ecomatik 4000 ist unter anderem auch ein Motormischer angeschlossen.Alle einsellungen in der Regelung müsten passen.Der gemischte Heizkreis ist für eine Fussbodenheizung.Anfangs regelte der Mischer immer die eingegebene Temperatur aber jetzt fährt er nur noch auf oder zu.Ich habe den Mischermotor auch schon auf einen anderen Heizkreis geklemmt,dann geht es wieder eine weile gut danach wieder das gleiche.Hat einer von Euch eine idee woran das liegen könnte?Vielen Dank für nützliche Antworten.Gruss kater55555 :)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.945
Welche 4000er Regelung genau????? - Steht auf der Rückseite.

Stimmen Laufzeit des Mischermotors mit der in der Regelung hinterlegten Laufzeit überein??
 

kater55555

Threadstarter
Mitglied seit
05.03.2011
Beiträge
3
Hallo Hausdoc,danke für die schnelle Antwort.Die Steuerung ist eine HS4201.Der Mischermotor ist ein VMM20 von Centra.Wie schon geschrieben hat das ganze eine Zeit lang funktioniert und plötzlich nicht mehr.Wo kann ich denn bei dieser Steuerung die Laufzeit des Mischers einstellen?Ich kann im Menü der Steuerung nichts dergleichen finden.Die alten Steuerungen von früher hatten solche einstellmöglichkeiten auch nicht und es ging trotzdem.Auch im Service Menü kann ich nichts von Mischerlaufzeit finden,oder gibt es dafür einen Trick?Danke für neue Antworten.Gruss kater55555
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.945
In der Seviceebene läßt sich die Mischerlaufzeit einstellen.

Kuck auch nach ob der Fühler sehr guten Kontakt zum Rohr hat.

Die Hydraulik der Fußbodenheizung stimmt?? Wassermengen korrekt??? Pumpeneinstellung korrekt???
 

kater55555

Threadstarter
Mitglied seit
05.03.2011
Beiträge
3
Hallo Hausdoc danke für die Antwort.Die werte müssten so passen ,wo im Servicemenü finde ich die Mischerlaufzeit-einstellung und wie muss ich diese einstellen?Ich habe die Fernbedienung gerade nochmal durchgesehen aber von Mischerlaufzeit war nichts zu finden.Normalerweise fährt der Motor hin und her und hält die eingestellte Temperatur oder? Auf der Fernbedienung steht Ecomatic4000 und sie sitzt direkt am Heizkessel,eine genauere bezeichnung der Fernbedienung ist nicht zu erkennen.Nochmals danke für nützliche Antworten .Gruss kater55555
 
Thema:

Regelung Ecomatik 4000 Motormischer regelt nicht genau

Regelung Ecomatik 4000 Motormischer regelt nicht genau - Ähnliche Themen

  • Buderus Regelung RC 310 , welche Dämpfung ist sinnvoll ?

    Buderus Regelung RC 310 , welche Dämpfung ist sinnvoll ?: Vielleicht denke ich ja um die Ecke... wir haben eine Buderus Buderus GB 192 i in unserem EFH, Baujahr 1984, Isotherm Bimsmauerwerk gedämmt mit...
  • regelung funktioniert nicht richtig schaltet bei 60 grad ab, regler läst sich nicht höher einstellen

    regelung funktioniert nicht richtig schaltet bei 60 grad ab, regler läst sich nicht höher einstellen: schaltet bei 60 grad ab, regler läst sich nicht höher einstellen , bei den aussen temperaturen von minus 15 grad ist eine einfache steuerung ohne...
  • Regelung Heizkessel, früher / heute.

    Regelung Heizkessel, früher / heute.: Ich frage mich wie die alten und überdimensionierten Anlagen aus früheren Zeiten die nicht modulieren konnten doch so lange halten konnten. Gehen...
  • Regelung Pelletofen/Pufferspeicher

    Regelung Pelletofen/Pufferspeicher: Hallo Wir haben unsere Heizungsanlage komplett gegen folgende Komponenten saniert, wasserführender Pelletofen von Wodtke IVO smart water 13 kW...
  • Regelung Warmwaser

    Regelung Warmwaser: Hallo, ich habe eine Viessmanheizung mit dem Vitoladens 300 C, Vitosol 200-F und Vitocell 340-M. Beim Warmwasser hatte ich bisher 24 Stunden 60 °...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben