Raumthermostat für Thermoblock VCW 240XEU 19Jahre alt

Diskutiere Raumthermostat für Thermoblock VCW 240XEU 19Jahre alt im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Leute und ein frohes Weihnachtsfest! Ich habe an der Kombitherme bisher den Raumthermostat VRT-A von Vaillant. Manchmal funktioniert der...

MiPeMa

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2010
Beiträge
8
Hallo Leute und ein frohes Weihnachtsfest!

Ich habe an der Kombitherme bisher den Raumthermostat VRT-A von Vaillant. Manchmal funktioniert der Thermostat nicht, schaltet also die Heizung nicht ein oder regelt die Raumtemperatur nicht richtig, sodass ich ständig von Hand nachstellen muss!
Nun habe ich mir im Internet einen neuen Raumthermostat gekauft und bin mir nicht ganz sicher wie ich diesen anschließen soll.
(HQ Programmierbares Heizungsthermostat HQ-TH40 mit Touchscreen - LED beleuchtet.

Handliches
Thermostat mit Touchscreen. Die große LCD Anzeige hat eine blaue
Hintergrundbeleuchtung, welche ein- und ausgeschaltet werden kann. Mit
vier programmierbaren Temperaturperioden für einen Tag, verstellbar
während der Woche und am Wochenende. Die Temperatur wird in ˚C und F
angezeigt.
• Touch Screen
• Großes LCD Display
• Blaue Hintergrundbeleuchtung (ein/ausschaltbar)
• Programmierung für Woche und Wochenende
• 4 Programmierperioden für einen Tag
• Manuelle Einstellung
• Urlaubseinstellung: 1 - 99 Tage
• Temperaturanzeige in Grad C oder F
• Temperatureinstellung über Display
• Spannungsversorgung über Batterie (2 AA Alkaline Batterien)
• Schaltspannung: max. 230V, max. 7A

Spezifikation:
Spannung: 2x AA Batterie
Schaltkontakt: 7A / 230 V max. Last
Programmierbarer Temperatur Bereich: +7°C bis +35°C
Temperaturgenauigkeit: + /- 1°C
Temperaturbereich: +5°C bis +38°C

Schalteranschluss:
COM - NC = Öffner
COM - NO = Schliesser
Benötigt wird Phase und Schaltleitung)
Bisher war das alte Thermostat über die Klemmen 7-8-9 angeschlossen und auf Klemme 3-4 liegt eine Brücke.Wie muss ich das neue Thermostat nun Anschließen, über die Klemmen 3-4-5 oder 7-8-9 und welche Klemme kommt wohin? Klemmen an neuen Raumthermostat sind mit NO-COM-NC bezeichnet.Wäre ohne eure Hilfe auf einen Monteur angewiesen, bin aber etwas knapp bei Kasse (Weihnachten!)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.448
Du hast was falsches gekauft.....warum???
Du brauchst einen Calormatik 330

Die Heizung über einen 2 Punkt Regler laufen zu lassen wär bestenfalls ein Notbehelf - auch wenn ein Hi-Tec Display dran ist.
 

MiPeMa

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2010
Beiträge
8
Hausdoc schrieb:
Du hast was falsches gekauft.....warum???
Du brauchst einen Calormatik 330

Die Heizung über einen 2 Punkt Regler laufen zu lassen wär bestenfalls ein Notbehelf - auch wenn ein Hi-Tec Display dran ist.
Das mag daran liegen das ich etwas Ahnungslos bin und nicht viel über Heizungen weiß. Also kann ich mit dem Ding nicht viel anfangen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.448
Wenn es irgendwie geht gib es zurück und hol dir den Calormatik 330.

Der Anschluß erfolgt über die gewohnten Klemmen 7-8-9.
Hier hast du eine 3-Punkt Regelung. Das heißt , der Brenner moduliert dem Wärmebedarf gemäß in der Leistung.

Beim Anschluß über die Klemmen 3-4-5 hättest du nur 2 -Punkt Regelverhalten. Bei Wärmeforderung läuft der Brenner stets (!) mit 100% Leistung (24 KW!!)- was für enien Heizbetrieb natürlich zu viel ist. Das Gerät würde also ständig ein und ausschalten.... Nach 2 wochen wärst du ein Fall für die Psychatrie, weil dich das geklackere wahnsinnig macht.
 

MiPeMa

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2010
Beiträge
8
Wenn dann die Therme ständig auf 100% läuft, auch wenn nur "Nachgeheizt" werden muss, verbrauche ich auch viel mehr Gas oder?
Leider kann ich das Gerät aber nicht zurückgeben. Ersteigert...
 

MiPeMa

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2010
Beiträge
8
Wenn es nur um das Ständige Ein-Ausschalten geht, das ist nicht so schlimm, die Therme hängt im Heizungskeller. Die höre ich im Haus nicht...
Über kurz oder lang muss ich die Therme sowieso tauschen lassen, da sie wohl nicht mehr so lange halten wird, ist schon 19Jahre alt und hatte auch schon ein paar kleine Reparaturen im vergangenen Jahr...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.448
lt Fernabsatzgesetz kannst du auch ersteigerte Ware zurückgeben...

Ja - du brauchst bei 2 Punkt mehr Gas, da hier Stillstandsverluste auftreten ( Wenn der Brenner aus ist, entnimmt der Kaminzug den System Wärme)
 

MiPeMa

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2010
Beiträge
8
Wenn es nur um das Ständige Ein-Ausschalten geht, das ist nicht so
schlimm, die Therme hängt im Heizungskeller. Die höre ich im Haus
nicht...

Über kurz oder lang muss ich die Therme sowieso tauschen lassen, da sie
wohl nicht mehr so lange halten wird, ist schon 19Jahre alt und hatte
auch schon ein paar kleine Reparaturen im vergangenen Jahr...

Trotzdem wäre es nett von dir, mir zu erklären wie ich das Ding erst einmal sinnvoll anschließen kann, ich werde mich dann im Januar um den richtigen Raumthermostat bemühen.
Meine Vermutung wäre COM auf Klemme 3, CN auf Klemme 4 und CO auf Klemme 5. Richtig?

Leider muss ich das Teil erst mal einbauen, da das alter Thermostat den Geist aufgibt, und ich im Moment keine 160Euro ausgeben kann!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.448
COM -> 3
NO -> 4

(Wenn du NC auf 5 anschließt, ist der neue Raumthermostat binnen Sekundenbruchteilen verkohlter Elektronikschrott.)

5 wäre noch der notwendige N

Poste bitte den kompletten Anschlußblock des Thermostaten.


Noch ein wichtiger Hinweis: Welches Kabel ist zwischen Therme und Raumthermostat verlegt???
Poste hier auch ggf ein Bild
 

MiPeMa

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2010
Beiträge
8
Als Verbindungskabel dient ein 3Adriges Kabel mit 1,0mm² Kupferlitze, Anschlußplan als PDF anbei.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.448
wie gesagt :
COM -> 3
NO -> 4

Der alte Raumthermostat an den Klemmen 7-8-9 wird ersatzlos abgeklemmt, hier wird auch keine Brücke... gesetzt.
 

MiPeMa

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2010
Beiträge
8
Dann bedanke ich mich erst ein mal bei dir und wünsche dir ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich werde den "Erfolg" oder die "Niederlage" hier noch Posten...

Danke
 

MiPeMa

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2010
Beiträge
8
Ich habe den neuen Raumthermostat eingebaut und programmiert. Bis jetzt funktioniert alles genau so wie Hausdoc es beschrieben hat. :thumbsup:

Momentane Konfiguration:
Vaillant Thermoblock VCW 240 XEU mit Raumthermostat HQ-TH40 8)

Verdrahtung:
Therme Klemme 3-4 Brücke entfernen :!:
Therme Klemme 3 auf Thermostat Klemme COM :whistling:
Therme Klemme 4 auf Thermostat Klemme NO :huh:
Therme Klemmen 5-7-8-9 bleiben ohne Anschluß! ^^
Siehe da 8o , alles klappt :thumbsup:

Besten Dank an Hausdoc und allen hier im Forum einen guten Rutsch ins neue Jahr... :D

Michael
 

Julius1234

Mitglied seit
25.05.2019
Beiträge
1
Hallo,

ist ein älterer Beitrag, aber ich wollte mich auch nochmal bedanken.

Hatte das gleiche Problem: Vaillant Therme und wollte einen neuen Computherm QR7F Thermostat anschließen und wusste nicht, wie ich NC NO COM in der Therme schalte.

Habe dann genau das gemacht:

<q>
Verdrahtung:
Therme Klemme 3-4 Brücke entfernen :!:
Therme Klemme 3 auf Thermostat Klemme COM :whistling:
Therme Klemme 4 auf Thermostat Klemme NO :huh:
Therme Klemmen 5-7-8-9 bleiben ohne Anschluß! ^^
Siehe da 8o , alles klappt :thumbsup:
</q>

Vielen Dank. Und vielleicht hilft das hier noch jemand anderem.
 
  • Like
Reaktionen: ThW
Thema:

Raumthermostat für Thermoblock VCW 240XEU 19Jahre alt

Raumthermostat für Thermoblock VCW 240XEU 19Jahre alt - Ähnliche Themen

  • Beratung zu RAUMTHERMOSTAT 230v für ein Fußbodenheizung (Wasser)

    Beratung zu RAUMTHERMOSTAT 230v für ein Fußbodenheizung (Wasser): Hallo zusammen, für meine neue Fußbodenheizung (Wasser) mit Ölbrenner betrieben suche ich noch eine Raumsteuerung/Thermostat. Verbaut wurde ein...
  • Bosch-Heizkörperthermostat in Verbindung mit Raumthermostat für Fußbodenheizung?

    Bosch-Heizkörperthermostat in Verbindung mit Raumthermostat für Fußbodenheizung?: Hallo! Vor kurzem bin ich in eine neue Wohnung gezogen, die über eine Fußbodenheizung verfügt. Zusätzlich zu den einzelnen Thermostatreglern für...
  • Warmwasserboiler - Raumthermostat aber für 2 Räume?

    Warmwasserboiler - Raumthermostat aber für 2 Räume?: Hallo, ich habe seit längerem ein Problem und keiner konnte mir helfen. Ich habe eine Altbau Wohnung mit einem Wasserboiler. Ich habe mir auch ein...
  • Hilfe? Nur ein Raumthermostat für eine Wohnung ?

    Hilfe? Nur ein Raumthermostat für eine Wohnung ?: Hallo, ich wohne in einer Wg mit zwei anderen Leuten zusammen und wir haben eine Gastherme von Vaillant und auch ein Raumthermostat. Das befindet...
  • Raumthermostat für Gastherme tauschen?

    Raumthermostat für Gastherme tauschen?: Liebes Forum, gleich vorweg: was Heizungstechnik angeht, bin ich absoluter Laie (daher auch die nachfolgende Frage), aber generell handwerklich...
  • Ähnliche Themen

    Oben