Raumregler & Aussenfühler sinnvoll?

Diskutiere Raumregler & Aussenfühler sinnvoll? im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich hatte die Tage schon mal was gefragt, das war aber scheinbar zu abstrakt, deshalb jetzt nochmal konkreter: ich habe hier einen...

BigBen4711

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
25
Hallo,

ich hatte die Tage schon mal was gefragt, das war aber scheinbar zu abstrakt, deshalb jetzt nochmal konkreter:

ich habe hier einen Raumregler WS im Wohnzimmer und scheinbar auch einen Aussenfühler. Rexola Bifferal mit Trimatik MC.

Problem:

Einige Räume im OG werden nicht richtig warm, während es im EG (da wo der Raumregler hängt) angenehm warm ist. Entlüftet ist die Anlage. Ventile freigängig.

Ich frage mich, ob die Konstellation (Raumregler & Aussenfühler) überhaupt Sinn macht und ich nicht den Raumregler besser abklemme, so dass die Vorlauftemp. nicht beeinflusst wird ?!

cu,
Ben
 

diplo

Mitglied seit
31.12.2009
Beiträge
136
raumregler wegmachen! ist ja wie im Fahrschulwagen...während der eine Bremst will der andere Gasgeben!
 

BigBen4711

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
25
Hallo,

reicht es den Raumregler mechanisch abzuklemmen oder kann man den auch irgendwie "per Software" abmelden?

Gruß & Danke,
Ben
 

BigBen4711

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
25
Hi,

ich habe jetzt einfach am Dip-Switch 1 den Pin 9 auf 0 gestellt und oben das Gehäuse vom Regeler abgenommen.
Am liebsten würde ich ja den Stecker 58 an der Heizung selber abziehen, ich konnte diesen bisher aber nicht lokalisieren.

Wenn ich den Diagnose-Schalter auf 3 drehe (Test Raumregler), dann meint die Trimatik MC immer noch das der Regler dran ist und auch funktioniert, obwohl der Switch auf 0 steht und oben das Gehäuse ab ist, so dass die Kontakte frei liegen.

Ist das i.O. so?

cu,
Ben
 

Wolfgang

Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
12
Hallo Ben,

ich bin zwar kein Fachmann, besitze aber die Unterlagen zur Trimatik.

1. Der Stecker 58 ist bei mir hinten in der Bedieneinheit, dh, ich muss das Pultgehäuse der Trimatik von hinten (2 Schrauben) öffnen, hinter der Digitalanzeige-Einheit sitzt dann eine ca 15 cm lange Kunststoffklammer über den Steckern für die Sensoren zur Zugentlastung, diese herausziehen, der 58 ist der von hinten gesehene ganz links, direkt an der Platine eingesteckt.

2. Angeblich erkennt die Trimatik, ob der jeweilige Sensor eingesteckt ist. Es gibt aber noch Einstellmöglichkeiten auf der Codierebene:

32:01 und 33:00 = Witterungsgeführter Betrieb Im Heizbetrieb und reduziertem Betrieb

32:00 und 33:00 = Raumtemperaturaufschaltung bei Heiz- und reduziertem Betrieb

32:00 und 33:01 = Witterungsgeführt bei Heizbetrieb, Raumtemperaturaufschaltung bei reduziertem Betrieb.

D.H., wenn Du 32:01 und 33:00 einstellst, ist die Fernbedienung quasi außer Betrieb.


Dann noch:

36:00 Ohne Fernbedienung-F. Aber Du hast ja die WS-Fernbedienung


3. Bei meinem trimatik-Modell lässt sich die gemessene Raumtemperatur abfragen durch Drücken der Taste "?" und Drehen des Rädchens. Auf Position 7 wird dann die Temperatur des RTS angezeigt, also z.B. 7: 21°C bedeutet 21 Grad. Wenn keine Fernbedienung eingesteckt ist, bleibt das Anzeigefeld hinter 7: leer.

Hilft das? Ein Bild meiner Trimatik siehst Du im von mir gestarteten thread.
Trimatik Warmwasser-Solltemperatur - Codieradresse?

Grüße Wolfgang
 

BigBen4711

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
25
Hallo,

vielen Dank für die Hilfe.

Ich habe offensichtlich noch eine ältere Trimatik (siehe Anhang).

Wenn ich das richtig sehe, dann hat diese Trimatik keine Codieradressen, sondern nur die Dip-Switches hinter der Schaltuhr.

Evt. ist die Steckerleiste ( 58 ) ja auch hinter der Schaltuhr. Da muss ich nochmal schauen.

cu,
Ben
 

Wolfgang

Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
12
Hallo Ben,

falls noch nicht vorhanden, hier die Serviceanleitung der MC/b, hoffe die passt auch für Deine:

http://www.file-upload.net/download-1842721/Trimatik-MC.pdf.html

Einfach mal ausprobieren, ob sich die Codierebenen aufrufen lassen, wie in dem Dokument auf Seite 4-05 beschrieben.

Es finden sich darin aber auch allgemeingültige Hinweise zur Fernsteuerung. Ebenso ist die Lage des Steckers #58 beschrieben.

Die Betreiber-Bedienungsanleitung wirst Du ja schon haben:

http://www.viessmann.de/web/germany...6ddb0027709e/5171d873404b1ca8c1256f3f005610b6

cu Wolfgang
 
Thema:

Raumregler & Aussenfühler sinnvoll?

Raumregler & Aussenfühler sinnvoll? - Ähnliche Themen

  • Frage zu Vaillant Raumregler Calor Matic 330

    Frage zu Vaillant Raumregler Calor Matic 330: Ich habe im Wohnzimmer ein Raumregler + 2 Heizköper wo die Thermostate beide auf 5 eingestellt sind. Mit den Raumregler stellt man den...
  • Wolf Raumregler gegen Tuya/Wlan Regler tauschen?

    Wolf Raumregler gegen Tuya/Wlan Regler tauschen?: Hallo zusammen, würde gerne meinen alten Wolf Raumregler gegen einen Wlan Regler mit Tuya unterstützung austauschen. Besitze die Wolf GU-2EK-S-18...
  • Raumregler VAILLANT VRT-QT, schaltet permanent beim Hochdrehen der Temperatur zu spät ein.....

    Raumregler VAILLANT VRT-QT, schaltet permanent beim Hochdrehen der Temperatur zu spät ein.....: Grüß euch, vorgestellt habe ich mich soeben........ kennt sich jemand beim oben angeführten Raumregler VAILLANT VRT-QT aus ? Es geht NICHT um die...
  • ELCO Thision 17 C "GN" & Raumregler QAA73

    ELCO Thision 17 C "GN" & Raumregler QAA73: Hallo allerseits. Ich bin Elektrotechniker und das hier ist mein erster Beitrag. In unserem Haus hängt (schon vor unserem Einzug) eine Thision 17...
  • Tausch Raumregler Junkers TRZ12.2 - smarter Nachfolger?

    Tausch Raumregler Junkers TRZ12.2 - smarter Nachfolger?: Hallo zusammen, wir haben in unserer Wohnung aktuell einen Junkers CERACONTROL "TRZ 12" Raumregler verbaut, den wir nun gerne austauschen wollen...
  • Ähnliche Themen

    Oben