Quetschverbindung undicht

Diskutiere Quetschverbindung undicht im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Hi! Ich habe letztens eine neue Heizkreispumpe einbauen lassen und es war eine totale Katastrophe. Ich will hier nicht die ganze Geschichte...

phorris

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2016
Beiträge
46
Hi!
Ich habe letztens eine neue Heizkreispumpe einbauen lassen und es war eine totale Katastrophe. Ich will hier nicht die ganze Geschichte erzählen, aber einige Verbindungen wurden nicht vom Monteur dicht gemacht, weil er aufgegeben hat und weggegangen ist. Jetzt frage ich mich, ob ich die Verbindungen so lassen kann, weil es mittlerweile schon von dem Kalk abgedichtet wurde. Ich befürchte, dass es wieder an allen möglichen Stellen undicht wird, wenn ich die Stellen von einem anderen Monteur abdichten lasse.
Ich habe mal ein paar Bilder gemacht.

https://picload.org/image/raiarroo/dsc_1064.jpg
https://picload.org/image/raiarrod/dsc_1063.jpg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Es sieht so aus als passten Fittinge und Pressbachen nicht zusammen.


phorris schrieb:
aber einige Verbindungen wurden nicht vom Monteur dicht gemacht, weil er aufgegeben hat und weggegangen ist.
Warum?
Wer hat dann fertig gemacht?
 

phorris

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2016
Beiträge
46
Es war schon dicht. Als er die neue Pumpe eingebaut hat ist es undicht geworden, weil er viel Kraft aufwenden musste. Es kam nicht sehr viel raus, aber eigentlich sollte ja nichts raustropfen.
Ich will halt nur wissen, ob ich es so lassen kann, oder das nochmal neu gemacht werden muss.
Er hat aufgegeben, weil es immer wieder undicht wurde. Wenn er die eine Stelle dicht machen wollte, dann ist es an einer anderen undicht geworden. Das hat am ersten Tag 8 Stunden gedauert. Am zweiten Tag nochmal 6 Stunden, dann wurde aufgegeben. Und am dritten Tag hat er dann zwar die Pumpe eingebaut, aber als ich die undichten Stellen reklamierte, dann hat er gemeint, dass er Überfordert ist und ist einfach weggegangen und das bei ca. 0°C Außentemperatur.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Wenns jetzt dicht ist, kannst du es so lassen.

phorris schrieb:
Das hat am ersten Tag 8 Stunden gedauert. Am zweiten Tag nochmal 6 Stunden,
Kopfschüttel......

In der Zeit hätte ich alles komplett 3 x neu gemacht ......
 

phorris

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2016
Beiträge
46
Am ersten Tag wurde die Pumpengruppe WHI von Weishaupt ausgetauscht. Das hat zwar 8 Stunden gedauert, aber danach war alles ok. Allerdings hatte ich vorher eine Wilo 1-5 Pumpe und die neue Pumpengruppe hatte eine Grundfos UPML 32-95. Die Wilo war also bis 5 Meter Förderhöhe ausgelegt und die Grundfos bis 9 Meter. Die Strömungsgeräusche waren sehr laut und dann hat mir Weishaupt die Grundfos Alpha 2 als möglichen Ersatz genannt. Beim ersten Versuch die Alpha2 einzubauen habe ich nach ca. 6 Stunden abgebrochen, weil er die Pumpenanschlüsse nicht dicht bekommen hat. Ich vermute, dass es eine bereits gebrauchte Pumpe war, aber das ist egal. Beim nächsten Versuch kam dann eine Original Verpackte Pumpe und beim Einbau sind dann zwei Stellen undicht geworden und dann hat er aufgegeben und ich mit dieser Firma auch.
Stellt sich mir halt die Frage, ob ich es so lassen soll, oder man eine neue Quetschverbindung anbringen muss.
 

phorris

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2016
Beiträge
46
Es ist eine Heizkreispumpe. Aber das ist doch eigentlich egal. Es geht mir ja nur um diese Quetschverbindung.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.937
phorris schrieb:
Es ist eine Heizkreispumpe. Aber das ist doch eigentlich egal. Es geht mir ja nur um diese Quetschverbindung.
Hier passt augenscheinlich der Fitting und die Pressbacke nicht zusammen. Also falsches Werkstück oder falsches Werkzeug. ODER mangelhaft gewartete Pressmaschine, welche die erforderliche hydraulische Kraft durch interne Leckage nicht mehr aufbringen kann. Die Pressmaschinen müssen einmal jährlich gewartet werden, die sind nicht wartungsfrei oder frei von Wartung ! Selbst die Pressbacken müssen auf Verschleiß überprüft werden.
9 Meter Förderhöhe ? Hängt der halbe Straßenzug an diesem Heizkreis oder ist das ein Hochhaus ? ?(
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Wenn jemand in einen Heizkreis eine 9 m Pumpe einbaut, sollte man das mal hinterfragen. ;)

tricotrac schrieb:
oder ist das ein Hochhaus ?
.... ja, 9 m hoch.... :D :D :D
 

phorris

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2016
Beiträge
46
Die Quetschverbindung war nach dem anbringen ja dicht. Es wurde erst undicht als er die neue Heizkreispumpe eingebaut hat und dabei viel Kraft aufwenden musste um die Schraubverbindungen festzuziehen.
Die Heizkreispumpe UPML war schon in der Austauschgruppe "WHI" eingebaut und diese Austauschgruppe wurde von der Firma Weishaupt als Ersatz für die alte empfohlen.
Sollte ich die Quetschverbindung jetzt neu machen lassen, oder kann das so bleiben?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
phorris schrieb:
Sollte ich die Quetschverbindung jetzt neu machen lassen, oder kann das so bleiben?
Im Rahmen einer Wartung würd ich das neu machen lassen.
Dazu der Fachfirma ein Bild dieses "Werkes" zukommen lassen
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.937
Dann möge "der" Fachbetrieb einen Mitarbeiter entsenden mit entsprechenden Fachkenntnissen und dem Nachweis einer aktuell geprüften Pressmaschine :!:
 

phorris

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2016
Beiträge
46
Diesen "Fachbetrieb" werde ich mit Sicherheit nicht mehr beauftragen. Die undichten Anschlüsse waren ja nicht die einzigen Probleme. Wenn ich schon an den Monteur denke, der mir die Pumpe elektrisch anschließen sollte, wird es mir unwohl. Selbst mit aufgesetzter Brille musste ich ihn darauf hinweisen, dass er die Stromkabel falsch angeschlossen hatte und selbst nachdem ich es ihm einmal gesagt habe, hat er sie wieder falsch angeschlossen, obwohl es auf den Grundfos Pumpen ziemlich eindeutig beschriftet ist. Da fehlen mir irgendwann auch die Worte. Es ist halt schade, weil ich diesen Betrieb auf der Webseite von Weishaupt selbst gefunden habe. Dort gibt es einen Bereich wo man "Fachbetriebe" in seiner Umgebung suchen kann. Dann muss ich wohl den nächsten "Fachbetrieb" auswählen und hoffen.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.269
Standort
Pinneberg
Moin


phorris schrieb:
Es ist halt schade, weil ich diesen Betrieb auf der Webseite von Weishaupt selbst gefunden habe. Dort gibt es einen Bereich wo man "Fachbetriebe" in seiner Umgebung suchen kann.
Bitte keine Rückschlüsse auf Produkte von -Weishaupt- ziehen. Der Monteur muss ein Griff in die Schüssel gewesen sein und vielleicht sollte das Gespräch mit dem Betrieb gesucht werden. Konstruktives Feedback, ob nun gut oder schlecht, ist unbezahlbar. ;)

LG ThW
 

phorris

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2016
Beiträge
46
Ich habe nicht behauptet, dass Weishaupt Produkte schlecht sind. Ich finde es aber nicht gut, wenn mir von Weishaupt eine überdimensionierte Heizkreispumpe empfohlen wird.
Mit dem Betrieb habe ich natürlich auch gesprochen und es wurden 7 Arbeitsstunden erlassen.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
phorris schrieb:
Ich finde es aber nicht gut, wenn mir von Weishaupt eine überdimensionierte Heizkreispumpe empfohlen wird
Aufgrund welcher Daten wurde diese Pumpe genannt?

Pumpen korrekt auslegen bekommt eigentlich jeder Fachmann hin. Vor allem aber auch Weishaupt.
 

phorris

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2016
Beiträge
46
Ich habe vor dem Tausch mit Weishaupt gesprochen und es wurde mir empfohlen die gesamte Gruppe auszutauschen. Ursprünglich war die Schwerkraftbremse defekt und die Pumpe sollte auch gleich erneuert werden.
Dann habe ich mit Weishaupt gesprochen, nachdem die Austauschgruppe WHI eingebaut wurde und mir die Pumpe zu laut war (beim Einbau der Austauschgruppe wurde ein Plastikteil der Schwerkraftbremse vom Monteur beschädigt, er meinte aber das es nicht schlimm ist und jetzt habe ich es so gelassen). Es wurde mir von Weishaupt bestätigt, dass es sich um den passenden Austausch handelt. Man meinte, dass einige Pumpengruppen zusammengefasst wurden und diese dadurch etwas stärker ist. Ein Berater von Weishaupt hat mir empfohlen einen Hydraulischen abgleich machen zu lassen und ich soll keine schwächere Pumpe einbauen lassen. Das war mit aber zu umständlich und ich habe doch die schwächere Grundfos Alpha2 32-60 einbauen lassen. Jetzt habe ich halt eine UPML nutzlos hier rumliegen. Für mich ist es nur wichtig, dass ich einen kompetenten Monteur finde, der mir die Anlage in Zukunft repariert.
 

theo62

Mitglied seit
18.12.2016
Beiträge
15
Hallo, erst einmal sieht es aus als der bzw. die Monteure unfähig sind eine Pumpe zu wechseln zumal bei Pressfittinge wirklich nicht so viel dazu gehört , klar das Werkzeug sollte zum Material passen was so wie ich die Bilder angesehen habe nicht der Fall sein dürfte , diese Fittinge sind mit M-Kontur zu pressen und so wie dies Pressung aussieht wurde hier vermutlich eine V-Pressung verwendet , somit ist der Fitting auch nicht dicht bzw. wird es auch nicht richtig werden egal wie oft ich da noch nachpresse auch nicht mit nun richtiger M-Pressbacke .
Was mit der Pumpe und mit 9-Meter ? muss dies ja schon eine etwas sehr große Anlage sein , was ich aber mit einer solchen übergroßen Pumpe nicht verstehe .

Ich persönlich würde hier mit dem Betrieb erst einmal ins Gespräch kommen ev. am besten bei Dir vor Ort wo man das ganze am besten deuten kann , klar gibt es immer einmal irgendwo Probleme am meisten an älteren Anlagen aber mit solchen Stundenzeiten selbst mit umbau usw. da ist was schief gelaufen beim ausführenden Monteur , anders kann ich mir das nicht Erklären .

Theo
 
Thema:

Quetschverbindung undicht

Quetschverbindung undicht - Ähnliche Themen

  • GB125 BE1,3-2,3 undicht

    GB125 BE1,3-2,3 undicht: Seit ein paar Tagen macht unsere Heizung durch Ölgeruch auf sich aufmerksam. Festgestellt habe ich eine Leckage an der oberen Verschraubung der...
  • Vitocell-300H Baujahr 2000 undicht was kostet in etwa der Aufwand für den Austauschaustausch

    Vitocell-300H Baujahr 2000 undicht was kostet in etwa der Aufwand für den Austauschaustausch: Hallo zusammen bin neu hier, Situation: Viessmann Vitogas 100 und darunter Speicher Vitocell-300H 160 Liter Eingebaut in 2000 Haben die alten...
  • Grünbeck Geno FS1 nach Filterwechsel sehr undicht

    Grünbeck Geno FS1 nach Filterwechsel sehr undicht: Hallo, nachdem ich gerade am Erneuern meiner Wasserinstallation bin, habe ich den Filter von meinem Wasserfilter gewechselt. Entlüftungsschraube...
  • Überdruckventil undicht?

    Überdruckventil undicht?: Hallo zusammen, was ist denn dieses komische Teil? Ist das ein Überdruckventil oder ein Schnellentlüfter? Das ist ziemlich undicht. Kann das...
  • Undichte Stelle vor Mischer

    Undichte Stelle vor Mischer: Hallo zusammen, ach was wäre das Leben nur ohne Probleme, richtig langweilig ... Ich habe hier ein akutes Problem mit Top-Priorität. Hier kommt...
  • Ähnliche Themen

    • GB125 BE1,3-2,3 undicht

      GB125 BE1,3-2,3 undicht: Seit ein paar Tagen macht unsere Heizung durch Ölgeruch auf sich aufmerksam. Festgestellt habe ich eine Leckage an der oberen Verschraubung der...
    • Vitocell-300H Baujahr 2000 undicht was kostet in etwa der Aufwand für den Austauschaustausch

      Vitocell-300H Baujahr 2000 undicht was kostet in etwa der Aufwand für den Austauschaustausch: Hallo zusammen bin neu hier, Situation: Viessmann Vitogas 100 und darunter Speicher Vitocell-300H 160 Liter Eingebaut in 2000 Haben die alten...
    • Grünbeck Geno FS1 nach Filterwechsel sehr undicht

      Grünbeck Geno FS1 nach Filterwechsel sehr undicht: Hallo, nachdem ich gerade am Erneuern meiner Wasserinstallation bin, habe ich den Filter von meinem Wasserfilter gewechselt. Entlüftungsschraube...
    • Überdruckventil undicht?

      Überdruckventil undicht?: Hallo zusammen, was ist denn dieses komische Teil? Ist das ein Überdruckventil oder ein Schnellentlüfter? Das ist ziemlich undicht. Kann das...
    • Undichte Stelle vor Mischer

      Undichte Stelle vor Mischer: Hallo zusammen, ach was wäre das Leben nur ohne Probleme, richtig langweilig ... Ich habe hier ein akutes Problem mit Top-Priorität. Hier kommt...

    Werbepartner

    Oben