Pumpendrehzahl nicht ausreichend?

Diskutiere Pumpendrehzahl nicht ausreichend? im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo habe ja meine WBS 22F erst seit Donnerstag. Nun habe ich folgendes Problem. Über ein Einspritzsystem (Plattenwärmetauscher 24KW) werden...

OlliJo

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2009
Beiträge
228
Hallo habe ja meine WBS 22F erst seit Donnerstag.

Nun habe ich folgendes Problem.

Über ein Einspritzsystem (Plattenwärmetauscher 24KW) werden 160m2 FBH versorgt,

Folgende Parameter lese ich bei der WBS im Betrieb ab:
Raumsollwert 21°

Pumpendrehzahl 35%
Kennlinie 0,8
Parallelverschiebung 3°

Bei 0°C: Kesselsollwert ca 47 Grad
Rücklauf: ca 41 Grad

Es wird nicht ausreichend warm.

Das Altgerät Junkers KB18-23 hatte ähnliche Vorlauftemp. und es wurde warm!

Allerdings: Ich habe einen Tacho-Setter im Vorlauf zum Wärmetauscher eingebaut. Die Junkers "schob ungeregelte 18 Liter die Minute zum Wärmetauscher", die Brötje jetzt "automatische" 10 Liter. Kann es daran liegen? Wieviel Liter muss ich denn über den Wärmetauscher vom Kessel aus bringen, damit das klappt?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.867
Welche Pumpe tut nochmal nach dem Wärmetauscher dienst?

Wie ist die eingestellt?
 

OlliJo

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2009
Beiträge
228
Wilo Stratos Pico 25-6

läuft auf Konstantdruck mit 6 Metern. so lief sie aber auch schon vorher und es hat wunderbar geklappt. Das einzige was sich geändert hat ist das Fördervolumen des neuen Kessels, oder der Pumpe darin.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.867
OK. Nimm mal die Parallelverschiebung hoch.

Bei der Einspritzschaltung kann es schon sein, daß du eine höhere VL Temperatur brauchst.

An der" Pumpendrehzahl" würd ich erst mal nichts ändern, da sonst das Delta T kleiner wird, was den Brennwerteffekt negativ beeinflussen kann.
 

OlliJo

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2009
Beiträge
228
ok, das probiere ich aus, da ist noch genau 1 Grad möglich. mehr als 4 geht nicht. Ich hatte das schon so mit dem Techniker eingestellt, wie es beim Altgerät gepasst hat, da war der Fußpunkt auch so bei 24 Grad.

Das d-t ist doch bei der FBH, gerade bei niedrigen Aussentemperaturen eh schon relativ klein. Ansonsten kann ich ja nur noch die Steilheit wieder erhöhen??? Deswegen interessiere ich mich ja auch für das Raumregelgerät um mal die Adaptive Kennlinie auszuprobieren. Sind aber auch wieder 180 Euros... mindestens...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.867
Die Parallelverschiebung kann man sicher mehr als nur 4 K anheben.....
 

OlliJo

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2009
Beiträge
228
nein, dann hört das auf, mehr lässt die Regelung nicht zu. Fachmannebene Heizkreis 1 Parallelverschiebung. Gehts noch woanders?
 
Thema:

Pumpendrehzahl nicht ausreichend?

Pumpendrehzahl nicht ausreichend? - Ähnliche Themen

  • VCW 180 läßt sich nicht abschalten

    VCW 180 läßt sich nicht abschalten: Hallo Unsere VCW 180 hat ein sonderbares Problem, sie läuft soweit einwandfrei. Allerdings reagiert sie nicht auf den intakten Raumthermostaten...
  • Vaillant Einstellungen - einige Fragen - Wohnung wird nicht warm

    Vaillant Einstellungen - einige Fragen - Wohnung wird nicht warm: Hallo zusammen, ich gebe euch mal die Informationen damit ihr euch ein Bild machen könnt: Ich wohne in einer 55m² Wohnung mit 2 Zimmer + Küche...
  • Warmwasser Zirkulationspumpe läuft an ZSB 14-5 nicht

    Warmwasser Zirkulationspumpe läuft an ZSB 14-5 nicht: Hallo zusammen, vor gut zwei Wochen ist meine ZSR 7/11-5 gegen eine ZSB 14-5 getauscht worden. Seit dem habe ich festgestellt, dass die...
  • Weishaupt WTU 20 G läuft in unregelmäßigen Abständen nicht an

    Weishaupt WTU 20 G läuft in unregelmäßigen Abständen nicht an: Hallo, habe eine Weishaupt Heizung BJ 2010 mit einem wtu 20-g Brenner. Sowie einen Feuerungsautomat LM 0.82.100 C2WH. Die Heizung fällt immer...
  • Mischer öffnet manchmal nicht , Buderus 4111 mit VMM20

    Mischer öffnet manchmal nicht , Buderus 4111 mit VMM20: Hallo, ich hoffe dass mir die Experten bei folgendem Problem helfen können. Installiert ist: Regelgerät Buderus Logamatic R 4111 und Mischer...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben