Pumpen Stufe

Diskutiere Pumpen Stufe im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Guten Tag. Wir haben im EG eine Fussbodenheizung mit 5 Kreisen an dem Verteiler . Durchflussmengen: Wohnzimmer : 1,5 l/m Küche : 1,0...

gimmi1982

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
20
Guten Tag.

Wir haben im EG eine Fussbodenheizung mit 5 Kreisen an dem Verteiler .
Durchflussmengen:

Wohnzimmer : 1,5 l/m
Küche : 1,0 l/m
Bad : 2,5 l/m
Schlafzimmer : 1,0 l/m
Büro : 1,5 l/m

Das macht zusammen max 7,5 Liter pro Minute wenn alle Stellmotoren auf sind .
Das wären dann 0,45 m3/H
Der Vorbesitzer des Hauses hat die Umweäzpumpe auf Stufe 3 Laufen .
Von der Pumpe bis zum Fussboden sind es nur ca 1 Meter Höhenunterschied.
Hab mir mal das Diagramm der Pumpe gesucht und auf Stufe 3 schafft Sie bei einer Förderhöhe von ca 1Meter , 1,8 m3/H
Bei Stufe 1 wären es immer noch ca 1m3 pro Stunde .
Jetzt Frage ich mich warum läuft die Pumpe auf der 3. Stufe wenn nur maximal 0,45m3/H gebraucht wird, da wird ja auch Stufe 1 ausreichen.
Oder gibt es andere Faktoren die ich nicht berücksichtigt habe ?

mfg Michael
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.769
Poste mal den genauen Typ der Pumpe
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.769
Diese Pumpe ist für Fußbodenheizung ungeeignet.
Wenn diese Pumpe die Durchflußmenge auf Stufe 3 schafft, lass es.

Rein rechnerisch ist die Pumpe bezüglich Restförderhöhe zu klein.
 

gimmi1982

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
20
Verstehe nur Bahnhof ?

Warum zu klein ?

dachte eigentlich Sie ist zu Gross
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.769
gimmi1982 schrieb:
Warum zu klein ?

dachte eigentlich Sie ist zu Gross
Wenn man die Kennlinie ansieht.....

Eine Bodenheizung hat einen typischen Druckverlust von ca 3,5 m. Gefordert ist ein Durchsatz von 450l/h
Diese Pumpe schafft aber grundsatzlich nur 2,5 m.
Solange es funktioniert laß es so.
Wenn diese Pumpe mal defekt ist, frag hier nochmal nach welche neue Pumpe dann geeignet ist,
 

gimmi1982

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
20
ok , vielen dank für die Erklärung
 

gimmi1982

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
20
Guten Morgen ,

Wir sind zu dem Entschluss gekommen uns eine neuere Umwälzpumpe zu gönnen .
Alleine durch die Strom Ersparnis bei den neuen Pumpen macht das Sinn .
Mir ist die grundfos alpha 3 aufgefallen , mit Ihr kann man sogar einen hydraulischen Abgleich der Heizkreise per App vornehmen.
Würde eine Alpha 3 passen und welche soll ich nehmen es gibt verschiedene?

Mit freundlichen Grüßen Michael
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.769
gimmi1982 schrieb:
Mir ist die grundfos alpha 3 aufgefallen , mit Ihr kann man sogar einen hydraulischen Abgleich der Heizkreise per App vornehmen.
Mit Verlaub:

Das ist einzig (!) ein Verkaufsargument.
Bei vielen Brennwertgeräten ist diese Funktion kontraproduktiv, weil nur einfach die Umlaufwassermenge pauschal kastriert wird.


gimmi1982 schrieb:
Würde eine Alpha 3 passen und welche soll ich nehmen es gibt verschiedene?
Für welchen Zweck?
Bodenheizung? Heizkörper? Beheizte Fläche?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.892
Moin. Und du musst für extra geld ein Bluetooth Adapter kaufen...
 

gimmi1982

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
20
Hausdoc schrieb:
gimmi1982 schrieb:
Mir ist die grundfos alpha 3 aufgefallen , mit Ihr kann man sogar einen hydraulischen Abgleich der Heizkreise per App vornehmen.
Mit Verlaub:
Das ist einzig (!) ein Verkaufsargument.
Bei vielen Brennwertgeräten ist diese Funktion kontraproduktiv, weil nur einfach die Umlaufwassermenge pauschal kastriert wird.


gimmi1982 schrieb:
Würde eine Alpha 3 passen und welche soll ich nehmen es gibt verschiedene?
Für welchen Zweck?Bodenheizung? Heizkörper? Beheizte Fläche?
Für eine Fussbodenheizung , ca 80m2 Etage , 5 Heizkreise.
dafür müsste doch eine die 4m schafft ausreichen.

Alpha 3 ?
oder gibts was besseres dafür ?

mfg Michael
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.769
gimmi1982 schrieb:
dafür müsste doch eine die 4m schafft ausreichen.
Nein.

Dazu ist eine 6 m Pumpe notwendig.

Demnach Alpha 3 25-60


Es reicht aber auch eine Alpha 2 vollkommen! = deutlich preiswerter
 

gimmi1982

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
20
Alpha 3 25-60

Also 25 ist der Anschluss und 60 die 6m?

sehe ich das richtig ?

mfg michael
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.319
Standort
Pinneberg
Moin

gimmi1982 schrieb:
Von der Pumpe bis zum Fussboden sind es nur ca 1 Meter Höhenunterschied.
gimmi1982 schrieb:
dafür müsste doch eine die 4m schafft ausreichen.
gimmi1982 schrieb:
Also 25 ist der Anschluss und 60 die 6m?
Verstehe die "Meter"-Angabe bitte nicht falsch .... Das hat nichts mit Höhe oder Entfernung zu tun! Vielmehr ist es eine andere Ausdrucksweise für Widerstand. Und bei ALLEN Pumpen ist das Diagramm entscheidend ... Ordinate und Abzisse = Förderhöhe(Widerstand im Rohrnetz plus Einzelwiderstände) und Massenstrom. ;)

LG ThW
 

gimmi1982

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
20
Vielen Dank für die tolle Unterstützung hier im Forum .

Ich werde mir ne Alpha 2 zulegen .

Zum Tausch Vorgang ..

Ist ein Mischer der auf Stellung 0 steht komplett dicht?
Habe vor dem Mischer keine Absperr Möglichkeit der Leitung .
Über der Pumpe kann ich an den Temperatur Manometern absperren .
Nach unten ist halt nur der Mischer , reicht es den auf 0 zu stellen um die Pumpe zu wechseln ?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.319
Standort
Pinneberg
Moin

gimmi1982 schrieb:
Ist ein Mischer der auf Stellung 0 steht komplett dicht? ... , reicht es den auf 0 zu stellen um die Pumpe zu wechseln ?
Nein. Das gibt nasse Füße. ^^

LG ThW
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.769
gimmi1982 schrieb:
Über der Pumpe kann ich an den Temperatur Manometern absperren .
Das reicht doch.
Den Rest machst du drucklos........
 

gimmi1982

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
20
Ja danke hab das wassser abgelassen und konnte die Pumpe einbauen .
Jetz das nächste Problem .
Hab an der Mischer Gruppe einen Bypass zwischen Vorlauf und Rücklauf .
Glaube es handelt sich um ein Überströmungsventil .
Normalerweise sind die verschraubt , aber der Vorbesitzer hat da was an dem Ventil gelötet . Warum auch immer .
Jetzt ist beim ausbauen der alten Pumpe leicht die Lötstelle aufgegangen.
Es ist nicht tragisch aber alle 5 Minuten ein Tropfen .
Aber so werde ich das nicht lassen .
Ist so ein Ventil überhaupt notwendig bei der neuen Pumpe , die schaltet ja eh aus wenn kein Kreis offen ist .
Dann könnte ich einfach das Ventil ausbauen und mit einer endkappe verschließen.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.769
gimmi1982 schrieb:
Ist so ein Ventil überhaupt notwendig bei der neuen Pumpe
Poste da mal ein Bild.

Bei deiner neuen Pumpe müsste ein Überströmventil zwingend raus.

Eine Verbindung am Mischer zw. VL + RL ist normal und auch erforderlich
 
Thema:

Pumpen Stufe

Pumpen Stufe - Ähnliche Themen

  • Display vom Wärmepumpenmanager blinkt unkontrolliert

    Display vom Wärmepumpenmanager blinkt unkontrolliert: Hallo zusammen, Wir haben seit ein paar Jahren eine Sole-Wärmepumpenanlage vom Typ WWP S8ID im Einsatz. Gestern Abend habe ich die...
  • Nach Pumpentausch beibt ein Heizkreis kalt

    Nach Pumpentausch beibt ein Heizkreis kalt: Hallo geschätzte Forum User, habe ein großes Problem mit den neuen Pumpen Alpha 1. -Fußbodenheizung(rechts) Pumpe 25-60 B war UPS 25-40...
  • Pumpeneinstellung

    Pumpeneinstellung: Hi kann mir jemand sagen was bei Servicepunktion 1.E Pumpenschaltart Die Einstellung 4 bewirkt? wann geht sie an und wann aus?
  • Vaillant VCW 245 EU HL Pumpensteuerung

    Vaillant VCW 245 EU HL Pumpensteuerung: Hallo Zusammen, ich habe in meiner Wohnung eine Gastherme VCW 245 EU HL von Vaillant verbaut. Die Wohnung wird ganz normal über Heizkörper...
  • Junkers ZWR 24 ADE... Frage zu Pumpenaustausch in Eigenleistung

    Junkers ZWR 24 ADE... Frage zu Pumpenaustausch in Eigenleistung: Hallo liebe Fachleute, seit März 2019 geht der Heizkreislauf unserer ZWR24 ADE nicht mehr, die Warmwasseraufbereitung funktioniert. Alle...
  • Ähnliche Themen

    • Display vom Wärmepumpenmanager blinkt unkontrolliert

      Display vom Wärmepumpenmanager blinkt unkontrolliert: Hallo zusammen, Wir haben seit ein paar Jahren eine Sole-Wärmepumpenanlage vom Typ WWP S8ID im Einsatz. Gestern Abend habe ich die...
    • Nach Pumpentausch beibt ein Heizkreis kalt

      Nach Pumpentausch beibt ein Heizkreis kalt: Hallo geschätzte Forum User, habe ein großes Problem mit den neuen Pumpen Alpha 1. -Fußbodenheizung(rechts) Pumpe 25-60 B war UPS 25-40...
    • Pumpeneinstellung

      Pumpeneinstellung: Hi kann mir jemand sagen was bei Servicepunktion 1.E Pumpenschaltart Die Einstellung 4 bewirkt? wann geht sie an und wann aus?
    • Vaillant VCW 245 EU HL Pumpensteuerung

      Vaillant VCW 245 EU HL Pumpensteuerung: Hallo Zusammen, ich habe in meiner Wohnung eine Gastherme VCW 245 EU HL von Vaillant verbaut. Die Wohnung wird ganz normal über Heizkörper...
    • Junkers ZWR 24 ADE... Frage zu Pumpenaustausch in Eigenleistung

      Junkers ZWR 24 ADE... Frage zu Pumpenaustausch in Eigenleistung: Hallo liebe Fachleute, seit März 2019 geht der Heizkreislauf unserer ZWR24 ADE nicht mehr, die Warmwasseraufbereitung funktioniert. Alle...

    Werbepartner

    Oben