Pumpe schaltet nicht aus Heizkreis 2

Diskutiere Pumpe schaltet nicht aus Heizkreis 2 im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; hallo.habe folgendes problem. habe 2 heizkreise bei meiner isrplus steuerung von brötje. beide haben verschiedene zeiten und laufen unabhänig von...

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
hallo.habe folgendes problem. habe 2 heizkreise bei meiner isrplus steuerung von brötje.
beide haben verschiedene zeiten und laufen unabhänig von einander. h2 ist meine fußbodenheizung
mit mischer. mischer funktioniert alles super. nur die pumpe schaltet nicht aus wenn ich auf schutzbetrieb gehe oder
wenn die zeiten sagen sie soll ausgehen. woran kann das liegen?
spätestens wenn ich auf schutzbetrieb schalte sollte oder muss sie ja ausgehen.
wenn ich h2 deaktiviere geht sie aus. alles identisch wie h1 eingestellt nachtabsenkung etc.


und wer kann mir sagen was hkp ist? das zeitprogramm irritiert mich-
 

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
im Status stand bei h1 Absenkung reduziert und bei h2 heizen reduziert

kann das was mit der Bedieneinheit Ebene zusammen hängen? Da kann man ja einiges zuordnen..
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hallo!
Die Pumpen bzw. Heizkreise sind im Anlagenfrostschutzbetrieb!
Bei Temperaturen unter Anlagenfrostschutz laufen die Pumpen immer......

Prinzipiell gilt: Die Pumpen gehen nur aus, wenn KEINE Anforderung vorliegt!
D.h: Sollwert 40°C, Istwert 45°C -> Pumpen laufen, da ein Sollwert von 40°C vorliegt!
Es gibt eigentlich nur einen Zustand, wo die Pumpe definitiv ausgeht: Im Sommerbetrieb!


im Status stand bei h1 Absenkung reduziert und bei h2 heizen reduziert
Demnach lag eine Anforderung für den Reduziertsollwert vor............



und wer kann mir sagen was hkp ist? das zeitprogramm irritiert mich-
Es besteht die Möglichkeit, einen weiteren Pumpenheizkreis (ohne Mischer) anzuschließen...........dafür wäre dann das HK3/HKP Zeitprogramm!
 

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
okay aber. ...

Beide laufen auasengeführt. Heizkreis 1 geht in reduziert und h2 nicht obwohl Komfort aus ist zeitlich gesehen.normal müsste pumpe 2 auch ausgehen in reduziertvetrieb und anspringen wenn die Gebäudezeitkonstante sagt spring wieder an.

Und auch wenn ich manuell h2 in scjutzbetrieb schalte bleibt die pumpe an.nornal soll der Schutzbetrieb alles tot machen. ...

drittens....Ich wollte den h2 mal mit raumgeführt probieren.weip beim h2 auch mein raumgeröt hängt.icj gab Komfort 22 Grad und reduziert 19 an.raumtemperstur war 25 Grad wegen holzofen.auch da blieb alles an.

Habe an der Bedienung alles auf unabhängig gestellt von einander .
Aber das kann ja nur eine Kleinigkeit sein.in der Ebene Heizkreis 2 ist alles soweit identisch ausser dass dieser mit Mischer läuft .Aber wenn es so ist wie du sagst dann wäre der Fehler das h1 ausgeht immer...AT habe ich auch nur einen
 

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
auch wenn ich zb schornsteinfegerfunktion drücke sollten pumpen ausgehen.die hk1 pumpe geht aus ...Kann man am Erweiterungsmodul was falsch anklemmen??Habe den hvf richtig geklemmt und Mischer fährt auch einwandfrei.pumpe geht nur aus wenn ich in der konfig hk2 auf aus stelle
 

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
Es scheint jetzt zu gehen. Kann es sein weil ich in der konfig den relaisausgang qx23 nicht gesetzt habe? Funktion stand auf keine. Habe jetzt h2 pumpe q18 gewählt. Ist das richtig? heizkreispumpe hkp wäre ja falsch?
Was bis jetzt noch nicht unter ist ist der fühlereingang bx22.da ist mein vorlauffühler dran für fubo heizung.finde nur Rücklauffühler.funkionieren tut mein Mischer trotzdem irgendwie obwohl der hvf nicht gesetzt ist irgendwo.
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hallo!
Welches Gerät (Serie? / Herstellnummer) hast du denn genau?
Unter Konfiguration muss Heizkreis 2 auf "EIN".........und dem Erweiterungsmodul muss gesagt werden, dass es für den Heizkreis 2 ist! Weiter muss und darf nichts programmiert werden! D.h. durch die Zuordnung des EWM auf Heizkreis 2 ist die Programmierung intern komplett!
Ggf. hast du unterschiedliche Programmierungen für die Schnellabsenkung! Bei aktiver Schnellabsenkung geht die Pumpe aus!
Wichtig ist, dass du dies nicht einheitlich für beide Kreise hinbekommen wirst! D.h. es sind für beide Heizkreise Schaltintegrale fest hinterlegt (nicht änderbar und nicht sichtbar)..........d.h. es müssen nicht zwingend die Pumpen zeitgleich ausgehen! Da ist schon mal ne 1/2 Stunde Verzögerung drin! Aber auch nur, bei aktiver Schnellabsenkung!

Und nochmal: QX23, BX21/22 DÜRFEN nicht programmiert werden, da diese schon über die Zuordnung des EWM´s vorkonfiguriert sind!
 

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
okay wurde ja alles so gemacht. .Hk2 ein und ewm auf hk2.aber die pumpe ließ sich ja Garnicht ausschalten.ubd was ist aktive schnellabsenkung?Bei mir gibt es nur schnellabsenkung bis redu,frost oder keine als auswahl. Meine Ölheizung ist eine lub 20c 2009 mit isrplus Steuerung.

Jetzt wo ich den relaisausgang qx23 als pumpe definiert habe geht die pumpe auch aus wenn die in reduziertwert soll.so wie ich es wollte.
 
Thema:

Pumpe schaltet nicht aus Heizkreis 2

Pumpe schaltet nicht aus Heizkreis 2 - Ähnliche Themen

  • Vitosolic 200 schaltet Pumpe (manchmal) nicht ein

    Vitosolic 200 schaltet Pumpe (manchmal) nicht ein: Hallo zusammen, ich bin im Großen und Ganzen zufriedener Kunde einer kombinierten Heizungsanlage aus Viessmann und Weishaupt Komponenten...
  • Buderus HS 3000, Pumpe für Heizung wird nicht eingeschaltet, Steuerung schaltet permanent merkwürdig

    Buderus HS 3000, Pumpe für Heizung wird nicht eingeschaltet, Steuerung schaltet permanent merkwürdig: Guten Tag, ich habe ein Problem mit meiner Heizung, wo ich derzeit nicht weiterkomme. Im Anhang ist ein Bild, wie die Heizung derzeit eingestellt...
  • Heizungspumpe schaltet im abgesenkten Betrieb nicht ab Modul M004 Regelung 3206 Bj. 1987

    Heizungspumpe schaltet im abgesenkten Betrieb nicht ab Modul M004 Regelung 3206 Bj. 1987: Hallo an alle, besitze eine Buderus Heizung mit der Regelung 3206 aus dem Jahr 1987. Folgendes Problem zeigt sich:Pumpe im Heizkreis (Modul 004)...
  • Junkers Cerastar Umwälzpumpe schaltet nicht ab

    Junkers Cerastar Umwälzpumpe schaltet nicht ab: Hallo Fachleute, meine neue Junkers Cerastar nervt gewaltig. Verwendete Hardware: Therme: Junkers ZWN 18-7 KE 21 (ohne Speicher, ohne...
  • Junkers ZWR 18-5 Pumpe schaltet nicht ab

    Junkers ZWR 18-5 Pumpe schaltet nicht ab: Hallo zusammen ! An Junkers ZWR 18-5 läuft die Pumpe durch.An Gerät ist die Heizungsanforderung aus , an Raumthermostat auch.Warmwasseranforderung...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben