Probleme mit Wolf CGB 2-24

Diskutiere Probleme mit Wolf CGB 2-24 im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo und einen freundlichen guten Abend in die Runde... Ich habe mich jetzt hier angemeldet, weil ich es leid bin permanent einen sog...

OL185

Threadstarter
Mitglied seit
05.11.2018
Beiträge
1
Hallo und einen freundlichen guten Abend in die Runde...
Ich habe mich jetzt hier angemeldet, weil ich es leid bin permanent einen sog. Werkskundendienst von Wolf kommen zu lassen, die mir erzählen die Werkseinstellungen wären toll und wenn ich konkrete Fragen zu gewissen Einstellpunkten habe keine Antwort geben können. Fakt ist, die haben keine Plan von den Thermen. Ich habe schon etliche hundert Euro an diverse Installateure verpulvert aber keiner hat nur den Hauch einer Ahnung über die Programmierung der Anlagen.

Ich habe seit letzter Woche wieder erhebliche Probleme mit der Anlage nachdem der Installateur an der Anlage war. Kurz zur Erläuterung meiner Anlage: Ich habe ein Haus, ca. 280qm Wohnfläche, 17 Heizkörper angeschlossen (davon vielleicht die hälfte im betrieb). Hydraulischer Abgleich wurde gemacht. Mir fällt auf, das nachdem der Installateur dran war, die Anlage nicht stabil läuft sondern immer wieder abschaltet (Taktsperre) wieder anschaltet, und die eingestellten Temperaturen die ich über die Heizkurve haben möchte um ein vielfaches überschreitet.

Startpunkt Heizkurve: 18°
Sockeltemperatur: 35°
Normaußentemperatur: -16°
Vorlauftemperatur: 60°
A12 Absenkstopp: -10
Eco Abs: 8°
Sparfaktor: 5

Bei den Einstellungen müßte die Anlage bei einer z.B. Außentemperatur von 5° einen VL von 44,6° haben. Allerdings haben wir heute 12° und die Anlage VL läuft auf 47° und mehr. Bis vor einer Woche war alles gut.

Hier die weiteren Einstellungen:

HG01 Hysterie Brenner: 20°
HG02 untere Brennerlstg: 20%
HG04 obere Brennerlstg HZ: 80%
HG07 MI06 Nachlauf HK Zum: 5min
HG08/KM04 Maxbegr. VL: 75°
HG09 Brennertaktsperre: 7min
HG15 Speicherhysterese: 5°
HG16 Pumpenleistung HK min.: 30%
HG21 Min. Kesseltemperatur: 35°
HG22 Max Kesseltemperatur: 80°
HG33 Hysteresezeit: 10min
HG37 Pumpenregelung: Linear
HG38 Pumpenreg. Spreizung: 10°
HG39 Softstart: 2min

A04 Außenfühler gemitttelt: 0
A05 Anpassung RF: 0°

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann. Sollte ich Daten oder Informationen vergessen haben die relevant sind, bitte nachfragen und ich ergänze die Informationen. Im Moment bin ich ratlos, weil und echt genervt weil wirklich keiner helfen kann.

Herzlichen Dank und viele Grüße
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.512
Wenn die hälfte der Heizkörper nicht genutzt wird läuft die Anlage schon mal stark gegen ein Geschlossenes System. Heißt sie Taktet.
Wenn es sonst zu warm wird muss die Heizkurve weiter runter.
Richtig einstellen funktioniert nur wenn die Heizungen komplett offen sind.

Kann es sein das die Anlage zu hoch heizt weil sie die Wärme nicht wegbekommt?
Einfach mal alle Heizungen aufdrehen und mal für 24-48 Stunden beobachten was passiert.
 

DR77

Mitglied seit
24.10.2018
Beiträge
25
HG04 kannst du getrost stark reduzieren, es sei denn du hast ein 250qm Anwesen.
Hast du FBH oder HK? Ist Grundsätzlich ein schwieriges Thema... ich doktere auch schon ewig rum... vielleicht findet sich ein Fachmann
 

mops14

Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
10
Hallo OL185und DR77,
benötigt Ihr noch Hilfe oder laufen Eure Anlagen jetzt zufriedenstellend?
Habe schon einigen Wolf-geschädigten helfen können.
Grüsse
 

DR77

Mitglied seit
24.10.2018
Beiträge
25
Servus,
Meine läuft recht stabil... habe allerdings nach wie vor das seltsame Geräusch beim zünden! Das Geräusch kommt nicht von der Therme sondern vom Gaszähler. Wenn du da schonmal was von gehört hast?
 

mops14

Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
10
Was bedeutet "recht stabil"? Wieviel Takte hast Du am Tag?
Mit dem Gaszähler kann ich Dir leider nicht helfen. Meiner hängt im Keller und ist sehr leise.
 
Thema:

Probleme mit Wolf CGB 2-24

Probleme mit Wolf CGB 2-24 - Ähnliche Themen

  • Wolf Heizungsregelung RE 12 PA Probleme Umschaltung Brauchwasser/Heizung

    Wolf Heizungsregelung RE 12 PA Probleme Umschaltung Brauchwasser/Heizung: Hallo liebe Community, seit Weihnachten hat sich ein Fehler in meine Wolf NG-4E 17 eingeschlichen. Das Problem, das Umschalten von Brauchwasser...
  • Wolf CGS20 / Probleme Heizung und Warmwasser

    Wolf CGS20 / Probleme Heizung und Warmwasser: Hallo zusammen, haben im Sommer ein Haus (Bj 2004) erworben, im EG und OG komplett FBH. Verbaut ist eine Gas-Brennwert-Therme WOLF CGS20/160 mit...
  • Wolf CHU-22-Premio Probleme mit Grundfos Umwälzpumpe

    Wolf CHU-22-Premio Probleme mit Grundfos Umwälzpumpe: Hallo zusammen, ich bin neu hier und versuche auf diesem Weg ein Problem mit meiner Wolf zu verstehen bzw. besser einzuschätzen. Wäre sehr...
  • Probleme mit CGS-2-20 vonWolf

    Probleme mit CGS-2-20 vonWolf: esitze einenCGS-2-20/160l von Wolf, Der Brenner taktet alle 6 min. Kein Monteur konnte mir bis jetzt helfen.Habe eine alte Fußbodenheizung vob...
  • Nonstop Probleme mit Wolf Gastherme

    Nonstop Probleme mit Wolf Gastherme: Wolf Heiztechnik – Mieses Spiel – und: Vor dem Spiel ist nach dem Spiel :-) Vor zwei Jahren kaufte ich eine neu renovierte Wohnung, in der...
  • Ähnliche Themen

    • Wolf Heizungsregelung RE 12 PA Probleme Umschaltung Brauchwasser/Heizung

      Wolf Heizungsregelung RE 12 PA Probleme Umschaltung Brauchwasser/Heizung: Hallo liebe Community, seit Weihnachten hat sich ein Fehler in meine Wolf NG-4E 17 eingeschlichen. Das Problem, das Umschalten von Brauchwasser...
    • Wolf CGS20 / Probleme Heizung und Warmwasser

      Wolf CGS20 / Probleme Heizung und Warmwasser: Hallo zusammen, haben im Sommer ein Haus (Bj 2004) erworben, im EG und OG komplett FBH. Verbaut ist eine Gas-Brennwert-Therme WOLF CGS20/160 mit...
    • Wolf CHU-22-Premio Probleme mit Grundfos Umwälzpumpe

      Wolf CHU-22-Premio Probleme mit Grundfos Umwälzpumpe: Hallo zusammen, ich bin neu hier und versuche auf diesem Weg ein Problem mit meiner Wolf zu verstehen bzw. besser einzuschätzen. Wäre sehr...
    • Probleme mit CGS-2-20 vonWolf

      Probleme mit CGS-2-20 vonWolf: esitze einenCGS-2-20/160l von Wolf, Der Brenner taktet alle 6 min. Kein Monteur konnte mir bis jetzt helfen.Habe eine alte Fußbodenheizung vob...
    • Nonstop Probleme mit Wolf Gastherme

      Nonstop Probleme mit Wolf Gastherme: Wolf Heiztechnik – Mieses Spiel – und: Vor dem Spiel ist nach dem Spiel :-) Vor zwei Jahren kaufte ich eine neu renovierte Wohnung, in der...

    Werbepartner

    Oben