Probleme mit Raumthermostat / Vaillant VCW 240 XEU

Diskutiere Probleme mit Raumthermostat / Vaillant VCW 240 XEU im Vaillant Forum im Bereich Vaillant; Hallo, ich habe ein Problem mit der Einstellung meiner Gasetagenheizung. Es handelt sich um eine Vaillant VCW 240 XEU. Im Wohnzimmer befindet...
#1

Dirk71

Dabei seit
03.11.2009
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,

ich habe ein Problem mit der Einstellung meiner Gasetagenheizung. Es handelt sich um eine
Vaillant VCW 240 XEU. Im Wohnzimmer befindet sich ein Raumthermostat mit Drehregler welches
per Kabel mit der Therme verbunden ist. Das Thermostat ist in 5 Grad Schritten von 5 bis 30 Grad
unterteilt. Im Augenblick habe ich eine Temperatur von 21,2 Grad im Wohnzimmer, die Heizkörper sind
kalt (voll aufgedreht) und das Thermostat ist auf 5 Grad eingestellt (also aus). Wenn ich das Thermostat jetzt auf
17 Grad hochdrehe knackt es am Thermostat und der Brenner springt an und hält das Wasser warm. Die Temperatur
steigt auf über 22 Grad, die Heizung wird warm.

Dies läßt sich nur beenden, indem ich den Drehregler auf unter 15 Grad (bzw. bis es wieder knackt) stelle, dann
wird abgeschaltet. Es ist als wäre es lediglich ein Ein-/Ausschalter. Ich bin ständig am ein- bzw. ausschalten,
da die Temperatur nicht konstant bleibt. Das ist doch nicht normal, oder?

Ich bin dankbar für jede Hilfe.

Gruß
Dirk71
 
#2
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.584
Zustimmungen
531
Hat dieser Thermostat auch eine Schaltuhr??
Wenn nein, wäre dies nach der EnEV nicht zulässig.

Derartige billige 08/15 Thermostate sind auch nicht für diesen Zweck geeignet. Vor allem wenn am Thermostat kein "N" angeschlossen ist - dann wird die eh schon ungenaue Schalthysterese noch ungenauer.
Und deine Raumtemperatur irgendwo zwischen 10- 25 ° will kein Mensch haben.

Ich würde dir empfehlen einen original Vaillant Raumthermostat zu verwenden welcher für die Klemmen 7-8-9 (24V) geeignet ist.
Dann hast du eine auf 0,5° genaue Raumtemperatur .

Bei Vaillantraumthermostaten die mit 230V , Klemmen 3 -4-5 arbeiten bieten eine 1,5° Genauigkeit.


Der Grund liegt in einer Stetigregelung (der Brenner moduliert also etwas in der Leistung) bei 24 V Modellen.
 
Thema:

Probleme mit Raumthermostat / Vaillant VCW 240 XEU

Probleme mit Raumthermostat / Vaillant VCW 240 XEU - Ähnliche Themen

  • Viessmann Trimatic MC Probleme

    Viessmann Trimatic MC Probleme: ich habe probleme mit trimatik mc nr 7450 261 das magnetventil schaltet sich ein und wieder aus ohne dass es heizt , funktioniert nur mit...
  • Probleme mit Speicherlade-Pumpe (läuft ständig) / Buderus Ecomatic HS 3220

    Probleme mit Speicherlade-Pumpe (läuft ständig) / Buderus Ecomatic HS 3220: Hallo ihr Heizungsprofis, ich habe mit meiner Heizung bzw. mit der Regelung„Buderus Ecomatic HS 3220“ folgendes Problem: Nach der WW-Bereitung...
  • Probleme mit Duomatik-FL / Atola (Gas)

    Probleme mit Duomatik-FL / Atola (Gas): Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich mit meiner Duomatik-FL / Atola (Gas) einige Probleme: Im normalen Zustand wird das Trinkwasser zwar...
  • Massive Probleme mit Buderus Logano plus GB145

    Massive Probleme mit Buderus Logano plus GB145: Wir haben 2013 im Dezember uns kurzfristig für das damals neue Modell entschieden. Seitdem zahllose Reparaturen, Komplettausfälle und immer wieder...
  • AT 184/3-C-H W20 AtmoTec Classic + Conrad Raumthermostat - Installationsprobleme :/

    AT 184/3-C-H W20 AtmoTec Classic + Conrad Raumthermostat - Installationsprobleme :/: Hallo, ich habe mich an das Projekt herangewagt mein uraltens Raumthermostat (Vaillant VRT 394-1) durch eine neues erschwingliches Conrad...
  • Ähnliche Themen

    Oben