Probleme mit Fussbodenheizung

Diskutiere Probleme mit Fussbodenheizung im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Hallo zusammen, folgende Situation: Drei Wohnungseinheiten, eine davon: 115 qm total Renovierung 2010, alte Heizkörper raus, überall...

chrsitian

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2013
Beiträge
6
Hallo zusammen,

folgende Situation:
Drei Wohnungseinheiten, eine davon:

115 qm total Renovierung 2010, alte Heizkörper raus, überall Fussbodenheizung rein
Keller nicht vorhanden.

Für jede Wohnungseinheit existiert ein Heizstrang.

Das Problem bereitet mir die Fussbodenheizung im Wohnzimmer (ca. 35qm).
für diesen Raum wurden zwei "Heizschlangen" verlegt.
der vordere Strang heizt, der hintere jedoch nicht ausreichend.
sodass der Raum bei einer permanenten Stellung (auf 4)
nicht über 19/20 Grad kommt.

auf den Estrich wurde schwimmend Laminat verlegt. Lt. Hersteller ist dieses Laminat FBH - tauglich.

Dem Heizungsbauer habe ich seit 01.2011 mehrfach das Problem geschildet.
bislang hieß es immer: man könnte dieses oder jenes versuchen.
zuletzt habe ich die Umwälzpumpe von Automatik (9-11 Watt) auf manuell (20 Watt) hochgestellt.
Keine Änderung.

Laut Heizungsbauer kann es nicht am Laminat liegen, weil ... "die Wärme muss ja irgendwann
durchkommen". tut sie aber nicht.

was kann ich jetzt noch tun?
einen zweiten Heizungsbauer zu Rate ziehen?
Sachverständigen einschalten?

vielen Dank für die Ratschläge.
Viel Spaß noch
Christian
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
Welche Pumpe genau ist verbaut? Wie ist sie eingestellt??
 

chrsitian

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2013
Beiträge
6
Pumpe: Grundfos Alpha 2
geregelt wird diese über eine Weishaupt Steuereinheit

Die Pumpe steht auf Stellung AUTOMATIC

Gruß
Christian
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
Welche Alpha 2??? 25-40 oder 25-60?


Automatik ist schon mal falsch - Konstantdruck muss sie laufen.....
 

chrsitian

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2013
Beiträge
6
auf der Pumpe steht 25-60 180
 

Daniels89

Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
146
35 m² Fußbodenheizung ergeben bei einer 10er Verlegung 350 m Rohr, das heißt pro Kreis 175m. Wenn eine 10er Verlegung verlegt wurde wären die Heizkreise sehr lang. sind am Verteiler Taccosetter verbaut, das sind Gasröhrchen wo ein schwimmer drin sitzt und der Durchfluss angezeigt wird? wenn ja welchen Durchfluss hat jeder Heikreis?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
OK Stell mal die Pumpe auf Konstantdruck, hohe Förderleistung. Dazu muss auf der rechten Seite der größte Balken aufleuchten.

(s. dazu ggf die Anleitung der Pumpe)

Die Pumpenleistung dürfte dann relativ schnell auf 38-40W gehen. So wärs korrekt.
 

chrsitian

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2013
Beiträge
6
Die Pumpe lief bereits 14 Tg. auf der vorletzten Stufe, d.h. 18-20 Watt
aber ich werde es nochmal eine Woche lang versuchen und sie auf die
höchste Stufe einstellen.

Vielen vielen Dank erstmal, ich melde mich wieder.

Gruß
Christian
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
Nicht 1 Woche versuchen - das bleibt für immer so.


Die Bodenheizung braucht eine gewisse Wassermenge - dazu muss man eine bestimmte Pumpenleistung zur Verfügung stellen.

Bei deiner Bodenfläche ist "Maximaleinstellung" notwendig
 

chrsitian

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2013
Beiträge
6
jawoll ;-)))))

mit versuchen meinte ich, dass ich das ganze beobachte.

Oje oje..... da tun sich mir aber noch mehr fragen auf.

1.) um die besagte Wohnung handelt es sich um eine Mietswohnung. Damit
ich eine vernünftige Abrechnung hinbekomme sind drei Wärmemengenzähler
zwischen geschaltet. (Für jeden Strang eine)

Wenn meine beiden Heizungs-Stränge nun auf Automatik (8-10 Watt) weiterlaufen, steigt dann der
Zählerstand der WMZ nicht überproportional an?
Sollte ich jetzt fairerweise meine auch wesentlich höher stellen?

benötigen tue ich es eigentlich nicht. Da ich auch noch zwei Kaminöfen in meiner eigenen Wohnung
habe.

teile mir bitte per PM Deine Kto.-Nummer mit.



Gruß
Christian
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
Nein.

Ein Wärmemengenzähler errechnet die Wärmeenergie aus Durchfluß und Temperaturunterschied VL/RL

Ob nun wenig bei großem Temperaturunterschied oder viel bei wenig Temperaturunterschied durchfließt , ist vollkommen egal. Das Ergebnis wird in allen Fällen präzise + exakt sein.


teile mir bitte per PM Deine Kto.-Nummer mit.
wozu???

Wir leisten kostenlos Hilfe.

Wenn , dann bräuchtest du die Nummer des Webmasters, der diese Seite auf seine eigenen privaten Kosten betreibt. ;)
 

chrsitian

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2013
Beiträge
6
Wenn die Pumpe nun auf Volllast - läuft, dann macht es doch überhaupt keinen Sinn, dass
ich eine Pumpe mit Automatik habe.
Bei den anderen beiden Pumpen macht es ja evtl. noch Sinn.
Hausdoc schrieb:
Wir leisten kostenlos Hilfe.
oh... ich dachte Du wärst der Betreiber.

Besten Dank jedenfalls.
Gruß
Christian
 

Daniels89

Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
146
Die Alpha 2 ist eine Hocheffizienzpumpe. Sie ist eine Pumpe für alles. Man kann pc und pv Autoadapt und 3 Stufen fahren. Das ist alles in einer Pumpe vereint. Ist gut für Großhandel und Handwerker da nicht für jeden Anwendungsfall eine extra Pumpe bereitgestellt werden muss
 
Thema:

Probleme mit Fussbodenheizung

Probleme mit Fussbodenheizung - Ähnliche Themen

  • Probleme beim eigentlich kinderleichten Thermostatwechsel

    Probleme beim eigentlich kinderleichten Thermostatwechsel: Hallo ihr lieben, ich habe bei mir in der Wohnung alle Thermostate gegen Smart-Home Thermostate von Bosch getauscht. Alle bis auf eines. Dieses...
  • Ölheizung - Probleme - meine Ideen, Eure Meinung

    Ölheizung - Probleme - meine Ideen, Eure Meinung: Guten Tag ins Forum....such ganz grundsätzlich Ratschläge und Austausch zu meinem Problem wie folgt: Ölheizung Rotex A1 BO 20i mit Elco Klöckner...
  • Probleme nach Heizkörper Tausch Brötje Midiprofil

    Probleme nach Heizkörper Tausch Brötje Midiprofil: Hallo liebe User, es geht sich um folgendes und zwar habe ich aufgrund einer Renovierung den Heizkörper getauscht. In einem Raum von 19 qm² mit...
  • Probleme mit Buderus GB172-24 T50

    Probleme mit Buderus GB172-24 T50: Moin Leute! Hab mich paar Stunden durch die Beiträge gewühlt, aber keine Lösung für meine Heizungsprobleme gefunden. Allenfalls das ungelöste...
  • probleme mit mischer und fussbodenheizung pumpe

    probleme mit mischer und fussbodenheizung pumpe: Hallo Leute bin neu hier im Forum und hoffe auf eure Hilfe!! Ich habe mich etwas durchgelesen und habe festgestellt das es ein super forum ist...
  • Ähnliche Themen

    • Probleme beim eigentlich kinderleichten Thermostatwechsel

      Probleme beim eigentlich kinderleichten Thermostatwechsel: Hallo ihr lieben, ich habe bei mir in der Wohnung alle Thermostate gegen Smart-Home Thermostate von Bosch getauscht. Alle bis auf eines. Dieses...
    • Ölheizung - Probleme - meine Ideen, Eure Meinung

      Ölheizung - Probleme - meine Ideen, Eure Meinung: Guten Tag ins Forum....such ganz grundsätzlich Ratschläge und Austausch zu meinem Problem wie folgt: Ölheizung Rotex A1 BO 20i mit Elco Klöckner...
    • Probleme nach Heizkörper Tausch Brötje Midiprofil

      Probleme nach Heizkörper Tausch Brötje Midiprofil: Hallo liebe User, es geht sich um folgendes und zwar habe ich aufgrund einer Renovierung den Heizkörper getauscht. In einem Raum von 19 qm² mit...
    • Probleme mit Buderus GB172-24 T50

      Probleme mit Buderus GB172-24 T50: Moin Leute! Hab mich paar Stunden durch die Beiträge gewühlt, aber keine Lösung für meine Heizungsprobleme gefunden. Allenfalls das ungelöste...
    • probleme mit mischer und fussbodenheizung pumpe

      probleme mit mischer und fussbodenheizung pumpe: Hallo Leute bin neu hier im Forum und hoffe auf eure Hilfe!! Ich habe mich etwas durchgelesen und habe festgestellt das es ein super forum ist...

    Werbepartner

    Oben