Probleme mit dem Wasserschalter Saunier-Duval SD 217C Bj.1992!

Diskutiere Probleme mit dem Wasserschalter Saunier-Duval SD 217C Bj.1992! im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen Ich habe ein paar ganz allgemeine Fragen zum Wasserschalter, denke mal, dass sich da viele damit auskennen! Ich habe in meiner...

Ottakgringo

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2011
Beiträge
1
Hallo zusammen

Ich habe ein paar ganz allgemeine Fragen zum Wasserschalter, denke mal, dass sich da viele damit auskennen!

Ich habe in meiner Wohnung eine alte Sunier-Duval SD217C Gas-Kombitherme, diese besitzt einen Wasserschalter, dh. die Membrane lässt sich nicht getrennt tauschen, nur die ganze Einheit (kostet um die 150€)
zu eben diesem Wasserschalter hätte ich folgende Frage:

-->aus dem Wasserschalter kommt ein kleiner Metallstifft, der auf eine Plastikeinheit drückt, die wiederum die Mikroschalter der Steuerung aktiviert (die wiederrum das Gas aufdreht usw.), ich denke das ist bei den meisten älteren Themen so! Jetzt habe ich das Problem, dass neben diesem kleinen Metallstift (ca. 2,5cm lang und 1-2 mm breit) auch Wasser austritt. Wenn ich das Wasser in der Wohnung abdrehe, diesen Stift entferne, und das Wasser nur GANZ LEICHTt wieder aufdrehe, dann tritt aus dem Loch in dem sich der Stift befunden hat deutlich das Wasser aus!

Darf das sein? darf man das Wasser auch ohne Stuereinheit ganz aufdrehen, oder ruiniert das denn Wasserschalter gänzlich?
Meiner Vorstellung nach dürfte da ja kein Wasser austreten, die Membrane sollte das doch verhindern oder?

Der Wasserschalter ist an sich ganz neu, keine 2 Monate alt und wurde von einer Fachwerkstatt eingebaut, besonders schlimm ist der Wasseraustritt wenn ich gleichzeitig die Heizung und das Warmwasser laufen lasse!
Die Firma die mir den Wasserschalter gewechslet hat, hat auf meine Anfrage einen "Fachmann" geschickt, der sich das ganze nur kurz angeschaut hat und nacher meinte: "da ist das Umschaltventil hin, nicht der Wasserschalterund das kostet um die 500€samt reperatur"
Der "Fachmann hat die Therme allerdings nicht wirklich zwerlegt, den Deckel von der Stuereinheit nicht runtergenommen, das Wsser fließt von dem Wasserschalter in diesen Federmechanismus von der Steuereinheit und durch ein Loch in diesem unten wieder raus,....

Ich würde ja am liebsten den "Fachmann" wieder rufen wenn ich diesen Stift draußen habe, soll der mir dann doch erklären wieso das Umschaltventil und nicht der Wasserschalter defekt ist, die einzige Sorge die ich habe ist dass ich den Wasserschalter ohne diesen Stift nicht unter Druck setzen darf, weil er dadurch kaputt geht und dann habe ich ja nichts davon,....

Hoffe es kann mir jemand einen guten Rat geben,
ich bedanke mich schon im Voraus!
schöne Grüße aus Wien!
 
Thema:

Probleme mit dem Wasserschalter Saunier-Duval SD 217C Bj.1992!

Probleme mit dem Wasserschalter Saunier-Duval SD 217C Bj.1992! - Ähnliche Themen

  • Probleme mit ecoTec pure Terme (Laute Geräusche und knallen beim Zünden)

    Probleme mit ecoTec pure Terme (Laute Geräusche und knallen beim Zünden): Hallo liebe Community, bei uns wurde vor ca. 4-5 Monaten eine neue Vailant VCW 206/7-2 EcoTec eingebaut. Schon der Einbau machte dem Handwerker...
  • Probleme mit Nachtabsenkung

    Probleme mit Nachtabsenkung: Hallo Forum, wir haben das CW 400 Steuergerät von Bosch und folgendes Problem: Tagsüber soll es im Kinderzimmer schön warm sein. Nachts soll die...
  • Probleme mit der neuen Heizung

    Probleme mit der neuen Heizung: Hallo Fachleute, seitdem bei mir eine neue Gasbrennwertheizung (Wandtherme und Warmwasserspeicher) eingebaut wurde, rauscht es in einem...
  • Wolf TOB 18 Ladepumpe Probleme

    Wolf TOB 18 Ladepumpe Probleme: Guten Tag an alle, ich habe seit Ende letzten Jahres eine neue Heizungsanlage. Wärmeerzeuger ist ein Wolf TOB 18. Mir ist aufgefallen, dass die...
  • Probleme nach Tausch des Wasserschalters Junkerskombitherme ZWR 18-2 ADE

    Probleme nach Tausch des Wasserschalters Junkerskombitherme ZWR 18-2 ADE: Guten Abend, nachdem bei unserer Junkers Komitherme der Wasserschalter samt Venturidüse getauscht wurde haben wir diverse Probleme, die vom...
  • Ähnliche Themen

    • Probleme mit ecoTec pure Terme (Laute Geräusche und knallen beim Zünden)

      Probleme mit ecoTec pure Terme (Laute Geräusche und knallen beim Zünden): Hallo liebe Community, bei uns wurde vor ca. 4-5 Monaten eine neue Vailant VCW 206/7-2 EcoTec eingebaut. Schon der Einbau machte dem Handwerker...
    • Probleme mit Nachtabsenkung

      Probleme mit Nachtabsenkung: Hallo Forum, wir haben das CW 400 Steuergerät von Bosch und folgendes Problem: Tagsüber soll es im Kinderzimmer schön warm sein. Nachts soll die...
    • Probleme mit der neuen Heizung

      Probleme mit der neuen Heizung: Hallo Fachleute, seitdem bei mir eine neue Gasbrennwertheizung (Wandtherme und Warmwasserspeicher) eingebaut wurde, rauscht es in einem...
    • Wolf TOB 18 Ladepumpe Probleme

      Wolf TOB 18 Ladepumpe Probleme: Guten Tag an alle, ich habe seit Ende letzten Jahres eine neue Heizungsanlage. Wärmeerzeuger ist ein Wolf TOB 18. Mir ist aufgefallen, dass die...
    • Probleme nach Tausch des Wasserschalters Junkerskombitherme ZWR 18-2 ADE

      Probleme nach Tausch des Wasserschalters Junkerskombitherme ZWR 18-2 ADE: Guten Abend, nachdem bei unserer Junkers Komitherme der Wasserschalter samt Venturidüse getauscht wurde haben wir diverse Probleme, die vom...
    Oben