Prinzipielle Funktionsweise Ölzentralheizung

Diskutiere Prinzipielle Funktionsweise Ölzentralheizung im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo , ich würde gerne die prizipielle Funktionsweise einer Ölzentralheizung verstehen. Es ist eine Ölzentralheizung mit einem Brenner, im...

Zonki

Threadstarter
Mitglied seit
13.11.2011
Beiträge
5
Hallo ,

ich würde gerne die prizipielle Funktionsweise einer Ölzentralheizung verstehen. Es ist eine Ölzentralheizung mit einem Brenner, im Vorlauf zu den Heizkörper ist ein 4 Wege Mischer und eine Heizkreispumpe dahinter. Unter dem Brenner ist die Warmwasser Aufbereitung, zwischen kessel und dem "Boiler" ist eine Warmwasserpumpe. Die Anlage ist Außentemperaturgeregelt ohne Raumfühler, Thermostate an den Hezkörper. Nun, wie stark wird nun das Kesselwasser aufgeheizt, damit die Soll Vorlauftemperatur erreicht werden kann ( z.B 10 K höher oder so ) ? Wird bei einer Brauchwasseranforderung das Kesselwasser auf max geheizt, damit schnell die Brauchwassertemp. erreicht wird ?

Was sind die Bedingungen für eine Brauchwasseranforderung ? Wird dabei die Heizkreispumpe abgeschaltet ? Wann schaltet die Heizkreispumpe ein, erst bei erreichen der max. Kesseltemp und Mische nicht zu ?

Soviel verstehe ich DAVON; SO GLAUBE ICH : nach einer hintelegten Heizkurve, wird auf Grund der Raumauslegungstemperatur, eine Soll-Vorlauftemperatur errechnet, diese wird durch einen Mischer gereglet, gemischt mit dem kälterem Rücklauf, wie hoch muss aber das Kesselwasser ca. sein damit der Vorlauf erreicht wird .. usw. ?



Wenn Ihr mir die Funktionsweise erklären könntet, wäre es ziemlich gut.

Viele Grüße

Zonki
 
Thema:

Prinzipielle Funktionsweise Ölzentralheizung

Prinzipielle Funktionsweise Ölzentralheizung - Ähnliche Themen

  • Prinzipielle Fragen zu Solar-Setup Bestandsanlage Wolf

    Prinzipielle Fragen zu Solar-Setup Bestandsanlage Wolf: Hallo Zusammen, ich bin mir nicht sicher ob ich eher im Herstellerbereich "Wolf" oder hier bei Solar richtig aufgehoben bin. Kurz zu den...
  • Funktionsweise Gastherme Junkers ZWN18-6 KE 21

    Funktionsweise Gastherme Junkers ZWN18-6 KE 21: Guten Morgen zusammen, in meiner Wohnung hängt die Gastherme Junkers ZWN18-6 KE 21. Diese speist Heizkörper und sorgt für warmes Wasser. Nun...
  • Funktionsweise Regelung (Junkers ZSB14 mit CW400)

    Funktionsweise Regelung (Junkers ZSB14 mit CW400): Hallo, ich rätsel, wie festgelegt wird, mit welcher Leistung die Gasheizung arbeitet? Meines Wissens wird die Außentemperatur gemessen und gemäß...
  • Funktionsweise / Verständnisfrage

    Funktionsweise / Verständnisfrage: Hallo zusammen, ...ich habe da mal eine Frage.... Mein Gas-Heizkessel VK 21/4-1 XEU HL/PB mit VRC-CBW-Set sowie Warmwasser besitzt einen...
  • Frage zum oventrop nr230 00 320 stellmotor und Funktionsweise einer Wärmepumpe

    Frage zum oventrop nr230 00 320 stellmotor und Funktionsweise einer Wärmepumpe: Hallo liebe Leute, ich will es kurz machen, ich habe ein Problem bei meiner Luftwärmepumpe. Ich habe drei Heizkreise 1,2,3. 1. ist zwischen WP...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben