ppm Werte COunverdünnt zu hoch

Diskutiere ppm Werte COunverdünnt zu hoch im Sieger Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Leute bin heute zu einer Anlage gerufen worden bei der der Schornsteinfeger 28000 ppm COunverdünnt gemessen hat! Hab die Anlage erst mit...

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Hallo Leute bin heute zu einer Anlage gerufen worden bei der der Schornsteinfeger 28000 ppm COunverdünnt gemessen hat! Hab die Anlage erst mit Luftdruck ausgeblasen = 2400 ppm COunverdünnt dann Brenner und Wärmetauscher ausgebaut unter Dusche mit Bürste abgeschrubt anschließent mit Luftdruck außgeblasen, eingebaut gemessen Volllast 7300 ppm und kleinstlast 5000 ppm COunverdünnt! Anlage ist ne Sieger HG 10 WK-24L Baujahr 2002. Letztes Jahr hat der Schornsteinfeger laut Protokoll 468 ppm COunverdünnt gemessen.
Kann mir einer einen Tipp geben was ich da noch machen kann (bin mit meinem Latein am Ende). Danke
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Bist du Fachmann oder Heimwerker?


Stimmt der Gasdurchsatz?
Passen Gasart/Gasfamilie vor Ort zum Gerät?

Wie oft hat der Kaminkehrer dieses gerät schon bemängelt?
 

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Halte mich persöhnlich für Fachmann aber lasse mich gern eines besseren Belehren!!! Gasdurchsatz stimmt und ist passent! Schornsteinfeger hat heute das erste mal bemängelt!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Gasart und Familie auch?

Du hast das Gerät hoffentlich außer Betrieb genommen? ( Gerät elektrisch abklemmen, Gaszufuhr schließen und versiegeln)
 

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Ja ist außer Betrieb nur was kann ich noch tun um den CO gehalt zu reduzieren??? Am gerät hat keiner was gemacht oder verändert wieso kann das so hoch gehen und nach der intensiven Reinigung ist der Wert höher als vorher!?!
 

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Habs in Volllast und Kleinstlast probiert beides noch immer zuviel COunverdünnt
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Außer Betrieb bedeutet was? Könnten die Betreiber theoretisch das Gerät einschalten?

Wenn ja: Sofort dort anrufen und mitteilen, daß du jetzt sofort nochmal vorbei kommst. Wenn sich niemand am Telefon meldet oder niemand die Wohnung öffnet, bitte die Polizei um Unterstützung.


Wenn dort morgen ein Toter in der Wohnung liegt, lebst du ab übermorgen im Knast. Du warst der letzte an der Anlage.

Wenn Gasart, Gasfamilie und Gasmenge stimmen und sowohl Brenner als auch Wärmetauscher blitzsauber und unbeschädigt ist, muss der CO Gehalt unter 30ppm liegen ( tut er auch)

Anhand der obenstehenden Aufzählung kannst du ja die Fehlerquelle eingrenzen. Irgendwas davon ist nicht in Ordnung. Eine andere Möglichkeit gibts nicht.
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
ist der Abgasweg kontroliert worden?

Sind die Gasdrücke am Gerät kontoliert worden? Wie sieht die Flamme aus?
 

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Keine Panik Anlage ist außer Betrieb (im Gerät abgeklemmt) mit dem Reinigen, kann ja nicht den Lack vom Wärmetauscher abkratzen! (ist ja extra ne schutzligierung). Wert trotzdem morgen nochmal vorbeifahren vieleicht fällt mir noch was ein. Trotz allem erstmal danke an alle, werd morgen berichten!!!
 

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Auch der Abgasweg ist Kontrolliert und hat einen Zug von -0,08
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Sorry - aber Lack am Wärmetauscher??



Hat sich da wieder jemand mit "Thermenreiniger" aus der Dose probiert? ;)
 

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Nein kein Thermenreiniger die Kupferrohre und Lamellen sind mit einer Schutzschicht überzogen! (Werkseitig)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Wenn Wärmetausche und Brenner unter fließendem Wasser gereinigt wurden, kann man das als sauber ansehn- und scheidet als Fehlerquelle aus
 

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Messgerät war im November in Wartung Messzeit nur für den Kamienzug 2 min ansonsten ständige messung
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Hausdoc schrieb:
Wenn Wärmetausche und Brenner unter fließendem Wasser gereinigt wurden, kann man das als sauber ansehn- und scheidet als Fehlerquelle aus
Einspruch.... das ist nicht immer so.
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Wie startet das Gerät?

Poste mal alle Messwerte. Sprich Abgasanalysen und Gasdrücke
 

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Sorry mußte gerade mal was essen! Startvorgang ist wie Folgt: Glühzündung , Gasstraße öffnet mit vollgas reduziert sofort runter nach bedarf, Flammenbild kurz über dem Brenner blau, ab und zu kurze gelb-orange farbende Flammen vereinzelt. Eigentlich ein sehr schönes Flammenbild
Bei Wärmeträgertemperatur 60-65°C , Abgastemperatur 72°C steigend , Gasdrücke Kann ich nicht genau sagen weil ich danach noch zwei Wartungen hatte war aber nicht auffällig , 478 ppm CO und 5200 ppm COunverdünnt , Kaminzug -0,08 , Sauerstoff ??? kann ich echt nicht mehr sagen.
 

Charly1969

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2013
Beiträge
13
Alle Werte bei Volllast
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Also die Gasdrücke (immer Fließdruck) wären da schon wichtig.

Einmal der Eingangsfließdruck. Wenn der "pulsiert", hat der Gasdruckregler ein Problem. In dem Fall (bzw um das besser zu erkennen) verwende ich immer noch das gute alte U-Rohr Manometer. Bei digitalen Messgeräten kann es nämlich sein, daß Pulsieren "übergangen" wird, weil das Messgerät rasche Messunterschiede glättet.

Dann auch der Düsendruck.

Über den Gasdurchsatz bekommt man Gewissheit.
 
Thema:

ppm Werte COunverdünnt zu hoch

ppm Werte COunverdünnt zu hoch - Ähnliche Themen

  • Angebotsbewertung | Richtwerte Kosten für Ölheizung

    Angebotsbewertung | Richtwerte Kosten für Ölheizung: Hallo zusammen, ich bin hier um ein wenig Wissen aufzubauen, um meine Angebote besser bewerten zu können. Wichtig vorab ist vielleicht, dass es...
  • Guter & preiswerter Installateur im Rhein-Main-Gebiet gesucht

    Guter & preiswerter Installateur im Rhein-Main-Gebiet gesucht: Hallo zusammen, ich möchte in meinem Reihenhaus die bestehende Gasheiztherme Wolf GG 1E-18 (beides Baujahr 1999) ersetzen durch eine Wolf...
  • WBS 14F Solar Temperaturdifferenz Werte

    WBS 14F Solar Temperaturdifferenz Werte: Hallo, da nun doch wieder öfters die Sonne kommt und das Solar mal wieder läuft, wollte ich mal wissen, was die besten Werte sind für...
  • Heizung erstmalig eingestellt - Werte in Ordnung?

    Heizung erstmalig eingestellt - Werte in Ordnung?: Hallo, in unserer neuen Mietwohnung wurde eine Brötje Heizung WGB 20 E eingebaut. Gestern haben wir dann die Ersteinstellung vorgenommen - ist...
  • Brötje WGB 15C merkwürdige werte

    Brötje WGB 15C merkwürdige werte: Hallo, meine Brötje WGB 15Czeigt plötzlich bei den Komforsollwerten komische werte an. Früher waren diese immer in 0,5°C Schritten also 20 | 20,5...
  • Ähnliche Themen

    • Angebotsbewertung | Richtwerte Kosten für Ölheizung

      Angebotsbewertung | Richtwerte Kosten für Ölheizung: Hallo zusammen, ich bin hier um ein wenig Wissen aufzubauen, um meine Angebote besser bewerten zu können. Wichtig vorab ist vielleicht, dass es...
    • Guter & preiswerter Installateur im Rhein-Main-Gebiet gesucht

      Guter & preiswerter Installateur im Rhein-Main-Gebiet gesucht: Hallo zusammen, ich möchte in meinem Reihenhaus die bestehende Gasheiztherme Wolf GG 1E-18 (beides Baujahr 1999) ersetzen durch eine Wolf...
    • WBS 14F Solar Temperaturdifferenz Werte

      WBS 14F Solar Temperaturdifferenz Werte: Hallo, da nun doch wieder öfters die Sonne kommt und das Solar mal wieder läuft, wollte ich mal wissen, was die besten Werte sind für...
    • Heizung erstmalig eingestellt - Werte in Ordnung?

      Heizung erstmalig eingestellt - Werte in Ordnung?: Hallo, in unserer neuen Mietwohnung wurde eine Brötje Heizung WGB 20 E eingebaut. Gestern haben wir dann die Ersteinstellung vorgenommen - ist...
    • Brötje WGB 15C merkwürdige werte

      Brötje WGB 15C merkwürdige werte: Hallo, meine Brötje WGB 15Czeigt plötzlich bei den Komforsollwerten komische werte an. Früher waren diese immer in 0,5°C Schritten also 20 | 20,5...
    Oben