Parameter Wartung/Sonderbetrieb einstellen (LSL-UB 17C)

Diskutiere Parameter Wartung/Sonderbetrieb einstellen (LSL-UB 17C) im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, wer/wie kann man die Parameter 7040 bis 7045 sinnvoll einstellen? Dort steht zur Zeit 0 oder --- drin. Nachdem die Jahreswartung vom...

Ludwig47

Threadstarter
Mitglied seit
11.03.2012
Beiträge
21
Hallo,

wer/wie kann man die Parameter 7040 bis 7045 sinnvoll einstellen? Dort steht zur Zeit 0 oder --- drin.

Nachdem die Jahreswartung vom Heizungsbauer erledigt wurde, wußte er leider auch nicht was man da einstellen soll/kann.

Der Heizungsbauer hat wohl keine Erfahrung mit Brötje-Geräten bei anderen Kunden - hätte mir lieber eine Viessmann verkauft, die aber wollte ich nicht.

Außer ein wenig Asche heraussaugen wurde nichts gemacht. Ich hatte in gebeten VORHER eine Messung zu machen und wenn sich nichts verschlechtert hat im ersten Betriebjahr, besser auch nichts an der Luft und sonstwas zu verändern.

Gruß Ludwig
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.448
Außer ein wenig Asche heraussaugen wurde nichts gemacht. Ich hatte in
gebeten VORHER eine Messung zu machen und wenn sich nichts
verschlechtert hat im ersten Betriebjahr, besser auch nichts an der Luft
und sonstwas zu verändern.
Oje,

Hol dir als erstes mal einen Fachmann.

Asche in dem Sinn dürfte da nämlich von Haus aus nicht anfallen.

Selbstverständlich wird jedes Jahr Luft oder sonst was verändert.
Anders wär es auch kaum möglich den Brenner perfekt einzustellen.

Bei der Wartung eines Ölkessels sollten folgende Tätigkeiten durchgeführt werden.

Vordruck Ausdehnungsgefäß prüfen und ggf nachfüllen,
Anode des WW Speichers prüfen ( alle 2 Jahre , entweder messen oder ausbauen)
Kessel blitzblank (!) reinigen.
Düse erneuern
Zündelektrode prüfen (reinigen/ erneuern)
Ölfiltereinsatz erneuern
Grenzwertgeber Tank prüfen
Schmutzfänger (sofern vorhanden) reinigen
Regelungs und Pumpeneinstellungen prüfen und korrekte Funktion testen.
Mischsystem v. Brenner prüfen und reinigen. Ggf auch Flammrohr.
Brenner perfekt einstellen
Kaminzugregler prüfen und ggf einstellen
Verbrennungsluftverbund prüfen.

All das ist nicht Herstellerspezifisch. Das alles muss bei jedem Ölkessel gemacht werden.
Abweichend gibt es ggf noch zusätzliche Tätigkeiten bei einzelnen Herstellern.

Messung vorher ist also brotlos.


Wenn du unter 09129 9070-0 bei Gienger+Funk (Großhändler, Brötje Vertrieb) anrufst, könnte man dir kompetente Brötje Fachleute in deiner Nähe nennen.
 
Thema:

Parameter Wartung/Sonderbetrieb einstellen (LSL-UB 17C)

Parameter Wartung/Sonderbetrieb einstellen (LSL-UB 17C) - Ähnliche Themen

  • Solarparameter maximale Temperatur Speicher

    Solarparameter maximale Temperatur Speicher: Guten Morgen! Ich habe eine Frage zur maximalen „sinnvollen“ Pufferspeichertemperatur. Meine Anlage: Buderus Logamax plus GB192 mit RC310 und...
  • Umstellung RC35 auf RC310: Detailfragen zu Parametern

    Umstellung RC35 auf RC310: Detailfragen zu Parametern: Moin moin, die Hardwarebasteleien sind beendet, jetzt geht's an die Parametrierung, und dazu hätte ich ein paar Fragen. Ausgangssituation: Ein...
  • Parameter D.014

    Parameter D.014: Hallo Gemeinde, Ich bin neue hier im Forum . Kurz zu meiner Person: Ich bin 47 Jahre alt, KFZ-Techniker Meister und komme aus NRW. ich betreibe...
  • Wolf CGS2-20/ 160 Änderung der Parameter in der Fachmannebene

    Wolf CGS2-20/ 160 Änderung der Parameter in der Fachmannebene: Muss nach jeder Änderung In der Fachmannebene das Gerät aus und wieder einschalten? FG Lupus
  • WOLF CSZ-2R / Parameter Solarthermie

    WOLF CSZ-2R / Parameter Solarthermie: Hallo zusammen, ich bin seit letztem Jahr Besitzer einer Wolf - Brennwerttherme mit Warmwasseruntersützung (2 Kollektoren) über Dach und 300l...
  • Ähnliche Themen

    • Solarparameter maximale Temperatur Speicher

      Solarparameter maximale Temperatur Speicher: Guten Morgen! Ich habe eine Frage zur maximalen „sinnvollen“ Pufferspeichertemperatur. Meine Anlage: Buderus Logamax plus GB192 mit RC310 und...
    • Umstellung RC35 auf RC310: Detailfragen zu Parametern

      Umstellung RC35 auf RC310: Detailfragen zu Parametern: Moin moin, die Hardwarebasteleien sind beendet, jetzt geht's an die Parametrierung, und dazu hätte ich ein paar Fragen. Ausgangssituation: Ein...
    • Parameter D.014

      Parameter D.014: Hallo Gemeinde, Ich bin neue hier im Forum . Kurz zu meiner Person: Ich bin 47 Jahre alt, KFZ-Techniker Meister und komme aus NRW. ich betreibe...
    • Wolf CGS2-20/ 160 Änderung der Parameter in der Fachmannebene

      Wolf CGS2-20/ 160 Änderung der Parameter in der Fachmannebene: Muss nach jeder Änderung In der Fachmannebene das Gerät aus und wieder einschalten? FG Lupus
    • WOLF CSZ-2R / Parameter Solarthermie

      WOLF CSZ-2R / Parameter Solarthermie: Hallo zusammen, ich bin seit letztem Jahr Besitzer einer Wolf - Brennwerttherme mit Warmwasseruntersützung (2 Kollektoren) über Dach und 300l...

    Werbepartner

    Oben