Optimale Einstellung Solaranlage an einem Vaillant Multimatic 700

Diskutiere Optimale Einstellung Solaranlage an einem Vaillant Multimatic 700 im Solartechnik / Photovoltaik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo möchte eine optimale Einstellung für meine 8,5qm Röhrenkollektoren in Verbindung mit einem 800 Liter Kombi Hygienespeicher und einer VR 70...

ronnystritzke

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2012
Beiträge
65
Hallo möchte eine optimale Einstellung für meine 8,5qm Röhrenkollektoren in Verbindung mit einem 800 Liter Kombi Hygienespeicher und einer VR 70 mit einem Multimatic 700 Regler von Vaillant finden.

Derzeit läuft soweit ich beurteilen kann alles ganz ok. Früh fängt er relativ zeitig an das Warme Wasser vom Kollektor runter zu holen aber Abends bin ich der Meinung das er den Puffer wieder abkühlt. Folgendes Habe ich eingestellt:

Warmwassertemp über das Heizgerät (Gas Standgerät VKK): 52 Grad

Mindesttemp des Kollektors vor Einschalten der Solarpumpe: 40 Grad

Temperaturdifferenz einschalten glaub ich 8K

Temperaturdifferenz ausschalten glaub ich 5K


Wäre es sinnvoller die Einschalttemp. auf 50 Grad zu setzen? Ich bin eigentlich der Meinung das sich das kalte Wasser aus dem Puffer oben, solange die Sonne da ist, weiterhin erwärmt wird, also spielt ja eigentlich keine Rolle ob das Wasser 20 Grad hat und oben erwärmt wird oder 60 Grad und dann weiter erwärmt wird. Nur Abends gibt es ja dann die Probleme.


Gibt es einen Leitfaden wie man das am besten einstellt!?


Mfg Ronny
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.485
Müsste normalerweise die Solaranlage sich nicht abschalten wenn das Wasser der Solaranlage kälter ist als der Puffer?

Würde wenn das nicht so passiert da nicht irgendwo ein Fehler sein?
 

ronnystritzke

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2012
Beiträge
65
So wie ich es beobachte schaltet sie sich auf den Wert "minimale Kollektortemp" ein, vielleicht noch in Verbindung der Kelvinwerte. Ein Problem was ich noch sehe das die Firma nicht die Original Vaillant Pumpe verbaut hat, welche 3 Adern für das PWM Signal hat ( das dritte ist glaub ich für den aktuellen Durchfluss zur Berechnung des Ertrages ) sondern eine Wilo Pumpe mit nur 2 Signalen. Aktueller Durchfluss bei Betrieb steht auch auf 0 L/min....
Die Berechnung des Ertrages funktioniert auch nicht so richtig, es steht immer nur 1kWh drin....
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.485
Ja aber dennoch muss doch überprüft werden ob der Pufferspeicher nicht wärmer ist als die Kollektorenflüssigkeit.
Sonst würde ja die Wärme wieder aus dem Puffer rausgezogen. Da vermute ich auch den Fehler.
Als Beispiel. Pufferspeicher hat eine Temperatur von 60°C und die Flüssigkeit der Kollektoren eine Temperatur von 40°C. Wenn das jetzt laufen würde, würde die wärme aus dem Puffer entzogen werden. Dies wäre ja nicht Sinn der Sache.

Wenn der Pufferspeicher 30°C hat und du sagst bei 40°C die von den Kollektoren kommen, soll die Pumpe anspringen dann würde das auch passen.
Deshalb glaube ich das wenn Abends der Puffer abgekühlt wird das irgend was nicht passt.

Wird denn die passende Temperatur angezeigt was die Kollektoren betrifft? Wird die richtige Temperatur vom Puffer angezeigt? Läuft Abend die Kollektorenpumpe? Wenn ja muss es an den Temperaturenfühler oder an der Steuerung liegen. Bloß muss da einer der Fachmänner helfen, um das Problem in den Griff zu bekommen.

Läuft die Pumpe nicht befürchte ich das die Schwerkraftbremse hängt und nicht ganz schließt.
 

MS-RS-MP

Mitglied seit
20.02.2015
Beiträge
202
Servus,

hilfreich wäre was im Regler eingestellt ist, VR70 1..... Schema 1.... und Belegung der S1 bis S7und Belegung R1 bis R6.

Gruß
 
Thema:

Optimale Einstellung Solaranlage an einem Vaillant Multimatic 700

Optimale Einstellung Solaranlage an einem Vaillant Multimatic 700 - Ähnliche Themen

  • Einstellung Ventile vs. T-Regelung zum energtisch optimalen Heizen?

    Einstellung Ventile vs. T-Regelung zum energtisch optimalen Heizen?: Hallo zusammen, wie sind die Stell- bzw. Regelungsglieder "Ventile der FBH-Mischbatterie" in Kombination mit "Temperatureinstellung an...
  • Junkers ZSR 11-3 AE23 mit TRQ21 - optimale Einstellung gesucht

    Junkers ZSR 11-3 AE23 mit TRQ21 - optimale Einstellung gesucht: Hallo, wir haben in unserer Wohnung benannte Gastherme, welche von einem Raumthermostat ohne Außenfühler gesteuert wird. Jetzt beschäftige ich...
  • CGB-2 20 ... Optimale Einstellung

    CGB-2 20 ... Optimale Einstellung: Jetzt wo es kalt wird... Mich würden Erfahrungen mit der CGB-2 20 interessieren... Was habt ihr für Parameter bzw. Erfahrungen mit überhöhten...
  • Hilfe bei der optimalen Einstellung Schüco / Kromschröder Solarregler

    Hilfe bei der optimalen Einstellung Schüco / Kromschröder Solarregler: Moin Leute, bin neu in dem Forum (hab eigentlich fast gar keine Forumerfahrung). Ich hab mir ein älteres Haus gekauft, in dem ein Solaranlage...
  • Suche optimale Einstellung Buderus Heizung

    Suche optimale Einstellung Buderus Heizung: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben um mein Heizungsproblem in den Griff zu bekommen. Situation: EFH -...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben