Ölverbrauch

Diskutiere Ölverbrauch im Sieger Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo . Ich habe seit 2008 einen Öl Brennwert Kessel TG 13/18 Wu . Im Dezember ist eine neue Brennerdüse eingebaut worden , seitdem braucht der...

Ritterpa

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2013
Beiträge
8
Hallo . Ich habe seit 2008 einen Öl Brennwert Kessel TG 13/18 Wu .
Im Dezember ist eine neue Brennerdüse eingebaut worden , seitdem braucht der Kessel ca 240 liter heizöl Pro Monat .
Bisher waren es über die Wintermonate ca 110 Liter , und im Sommer ca 60 Liter im Monat,die Brennerdüse ist genau die gleiche die auch verbaut war.
Weiss jemand warum der Kessel plötzlich doppelt so viel Öl verbraucht ?.
Ich kann an den Einstellungen keine veränderten werte feststellen.
Danke schon mal im vorraus.
Lg Ritterpa
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
1. Welcher Brenner genau?
2. Ist der Kessel blitzblank sauber?
3. Wer hat die Düse getauscht?
4. Verbrennungswerte?
 

Ritterpa

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2013
Beiträge
8
1. Blau Brenner von Sieger (Buderus)
2.Ja ist gereinigt worden
3. Heizungsfachmann
4.2stufenbrenner erste stufe 13KW , 2 stufe 18 KW.

Habe auch was gegoogelt , die Düse muss eine 80 grad HR sein , möglicherweise ist eine 80 Grad SR verbaut worden , muss sie aber ausbauen und nachsehen .
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
Zu 3 + 4:

Gibts einen Messausdruck??

Poste mal die Werte. Vor allem CO² gehalt.
 

Ritterpa

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2013
Beiträge
8
Ist kein messausdruck gemacht worden , nur Düse wechsel und reinigung.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
Zum Düse wechseln ist Brenner einstellen ( und Messausdruck erstellen) Pflicht.
 

Ritterpa

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2013
Beiträge
8
Danke , dann muss ich noch mal den Heizungsfachmann bestellen.
Lg Ritterpa
 

icke

Mitglied seit
04.03.2011
Beiträge
7
Die sollen auch den Druck an der Düse messen, bei unserem Nachbarn war auch schon einmal die Pumpe defekt...
 

Level9

Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
287
icke schrieb:
Die sollen auch den Druck an der Düse messen, bei unserem Nachbarn war auch schon einmal die Pumpe defekt...
Den Druck an der Düse messen? Erklär mal wie das geht...
 

Ritterpa

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2013
Beiträge
8
Aufheizen , Warmwasser und Heizkörper, Funzt normal , nur das der Kessel viel Öl verbraucht.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
nur das der Kessel viel Öl verbraucht.
Da der Kessel physikalische Gesetze nicht aushebeln kann würd ich behaupten, daß einfach dieser Wärmebedarf vorghanden ist. Einen verschmutzten Kessel (und somit schlechteren Wärmeübergang) schließt du ja aus.
 

Ritterpa

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2013
Beiträge
8
So der Heizungsmonteur war gerade da, die neue Düse hat nicht einwandfrei gearbeitet , wieder eine neue eingebaut und die läuft besser .
Danke für eure Tipps ind ratschläge.
Lg Ritterpa
 

Level9

Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
287
Eine falsche Düse ist nicht allein für den Anstieg des Ölverbrauchs von 110l/Monat auf 240l/Monat verantwortlich. Die Verbaute Düse hat ungefähr einen spezifischen Durchsatz von 1.35kg/h.... was ca. 1.6 Liter/h entsprechen.... dann müsste ja spez. durch die Düse über 3.3 gehen.... und das wäre dann ungefähr ne 0.85 Düse, spezifisch gesehen...
 

Ritterpa

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2013
Beiträge
8
Die Düse war nicht Falsch .
Sie arbeitete mit zu wenig druck .
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.416
Aber deswegen muss man die Düse nicht tauschen....
 

Ritterpa

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2013
Beiträge
8
Der Heizungsfachmann meinte es wäre besser sie zu tauschen .
Die Düse hat ja auch nur 11,50 € gekostet.
Nach 10 tagen hab ich jetzt mal das Öl nachgemessen , ist wie vorher also um die 110 Liter / Monat.
Lg Ritterpa
 
Thema:

Ölverbrauch

Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  • Auslegungstemperatur und Ölverbrauch

    Auslegungstemperatur und Ölverbrauch: Hallo, Ich habe bei meiner Heizung (Steuerung Buderus Logomatic 2107) die Auslegungstemperatur von 64 auf 67 Grad hoch genommen, da ich das Gegühl...
  • Buderus GB 125 zu hoher ölverbrauch

    Buderus GB 125 zu hoher ölverbrauch: Hallo zusammen, Bin neu hier und habe ein Problem mit meiner Heizung. Im Dezember 2017 habe einen ölbrennwertkessel (buderus GB 125-22 mit...
  • buderus Logano G115 BE zu hoher Ölverbrauch?!

    buderus Logano G115 BE zu hoher Ölverbrauch?!: Guten Abend in die Runde, Wir haben ein Haus gekauft, in welchen eine Buderus Logano 115 verbaut ist (Bj 2007 glaub ich) Nun haben wir ca. 3...
  • Wer hat Recht: HB oder Kunde? Untertitel: horrender Ölverbrauch

    Wer hat Recht: HB oder Kunde? Untertitel: horrender Ölverbrauch: Ein herzliches Hallo an alle Helfer in der Not! :-) zuerst eine kurze Beschreibung des Ist-Zustandes: letztes Jahr Haus gekauft (BJ 1966)...
  • Unerklärlich hoher Ölverbrauch

    Unerklärlich hoher Ölverbrauch: Hallo, Wir haben 3 Öltanks, die insgesamt 3000 Liter fassen….(hier ein screenshot von 2 der insgesamt 3 Tanks)…. http://prntscr.com/c3jd5u...
  • Ähnliche Themen

    • Auslegungstemperatur und Ölverbrauch

      Auslegungstemperatur und Ölverbrauch: Hallo, Ich habe bei meiner Heizung (Steuerung Buderus Logomatic 2107) die Auslegungstemperatur von 64 auf 67 Grad hoch genommen, da ich das Gegühl...
    • Buderus GB 125 zu hoher ölverbrauch

      Buderus GB 125 zu hoher ölverbrauch: Hallo zusammen, Bin neu hier und habe ein Problem mit meiner Heizung. Im Dezember 2017 habe einen ölbrennwertkessel (buderus GB 125-22 mit...
    • buderus Logano G115 BE zu hoher Ölverbrauch?!

      buderus Logano G115 BE zu hoher Ölverbrauch?!: Guten Abend in die Runde, Wir haben ein Haus gekauft, in welchen eine Buderus Logano 115 verbaut ist (Bj 2007 glaub ich) Nun haben wir ca. 3...
    • Wer hat Recht: HB oder Kunde? Untertitel: horrender Ölverbrauch

      Wer hat Recht: HB oder Kunde? Untertitel: horrender Ölverbrauch: Ein herzliches Hallo an alle Helfer in der Not! :-) zuerst eine kurze Beschreibung des Ist-Zustandes: letztes Jahr Haus gekauft (BJ 1966)...
    • Unerklärlich hoher Ölverbrauch

      Unerklärlich hoher Ölverbrauch: Hallo, Wir haben 3 Öltanks, die insgesamt 3000 Liter fassen….(hier ein screenshot von 2 der insgesamt 3 Tanks)…. http://prntscr.com/c3jd5u...

    Werbepartner

    Oben