Oekofen: Anlagenkonfiguration auslesen

Diskutiere Oekofen: Anlagenkonfiguration auslesen im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; Um einige Information von der oekofen-Anlage zu bekommen, ist eine Funktion vorhanden, welche einem einige Funktionen zur Verfügung stellt: 1...
h5py

h5py

Threadstarter
Mitglied seit
11.12.2022
Beiträge
277
Um einige Information von der oekofen-Anlage zu bekommen, ist eine Funktion vorhanden, welche einem einige Funktionen zur Verfügung stellt:

1. Auf erweiterte Codeebene wechseln
2. Im Menüpunkt "Allgemein" den Menüpunkt "Email SaveDaten" auswählen und die eigene Email-Adresse eingeben und bestätigen
Bildschirmfoto 2023-01-06 um 15.44.30.png

3. Warten bis im Posteingang eine Mail erscheint und den Anhang lokal sichern.
3. Den gespeicherten Anhang "entpacken" und mit dem Explorer in das Verzeichnis wechseln.

Nachtrag: Die Datei hat die Endung ".save". Es handelt sich dabei um ein zip-Archiv (Zip archive data, at least v2.0 to extract, compression method=deflate) . Je nach verwendeten Betriebssystem dann ein entsprechendes Tool wählen, welches zip entpacken kann.

Dort gibt es verschiedene Unterverzeichniss. In einem Unterverzeichnis gibt es eine Datei "AnlagenID.csv". Dort steht zu Beginn der Hinweis zu den Versionen.
Es gibt auch eine Datei in dem Unterverzeichnis "root" benannt "useraction.log". In der Datei werden Änderungen der Konfiguration via touch mit altem Wert/neuem Wert gespeichert! Dürfte für viele interessant sein, wenn ein Techniker an der Anlage war. Viel Spass
 
Zuletzt bearbeitet:
h5py

h5py

Threadstarter
Mitglied seit
11.12.2022
Beiträge
277
womit kann die entpackt werden?
Nachtrag: Die Datei hat die Endung ".save". Es handelt sich dabei um ein zip-Archiv (Zip archive data, at least v2.0 to extract, compression method=deflate) . Je nach verwendeten Betriebssystem dann ein entsprechendes Tool wählen, welches zip entpacken kann.

Habe ich im Startthread ebenfalls ergänzt
 
JSchnell

JSchnell

Profi
Mitglied seit
27.09.2022
Beiträge
1.182
Habs entpackt.
die live.....txt enthält wohl div. Anlagen-Parameter
AnlNr.Txt enthält alle einstellbaren Werte, auch die der Codeebene
und du bist sicher der St. kann da nicht noch tiefer gehen, bzw. das ist der Kern dessen was unsere Wohnungne warm hält?

Einfach zur Sicherung zu verwenden. danke

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
h5py

h5py

Threadstarter
Mitglied seit
11.12.2022
Beiträge
277
und du bist sicher der St. kann da nicht noch tiefer gehen, bzw. das ist der Kern dessen was unsere Wohnungne warm hält?
Des "Pudels Kern" besteht ja aus verschiedenen Ebenen (so ist mein Eindruck als Betrachter von aussen). Ich bin sicher, das die Techniker
deutlich tiefer gehen können. Aber wenn die alles beim Besuch über die touch machen, dann sollte das in den "*.save" daten verfügbar und nachvollziehbar sein. Wenn der Servicetechniker einen Laptop anschliesst (an der touch oder über serielle Schnittstelle an der Kessel-Elektronik) dann sieht das komplett anders aus. Aber hast Du das schon bei Dir erlebt?

Ich habe diesen Thread eröffnet, weil in dem anderen Thread von @Heizer21 Parameter ausgetauscht wurden, wie die Puffer,Heizung usw. , geregelt werden. Aber da werden - aus meiner Sicht - Dinge verglichen, die aufgrund der möglicherweise unterschiedlichen Softwarestände nicht vergleichbar sind.

Porsche Taycan und Audit etron GT (RS) haben auch das gleiche Fahrgestell - werden aber über Softwaremodifikationen ganz anders abgestimmt. Übrigens sieht die Abstimmmung dort für den Endkunden anders aus, als für die youtube-Testfahrer.
 

bendo

Profi
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
551
...Dort gibt es verschiedene Unterverzeichniss. In einem Unterverzeichnis gibt es eine Datei "AnlagenID.csv". Dort steht zu Beginn der Hinweis zu den Versionen.
Es gibt auch eine Datei in dem Unterverzeichnis "root" benannt "useraction.log". In der Datei werden Änderungen der Konfiguration via touch mit altem Wert/neuem Wert gespeichert! Dürfte für viele interessant sein, wenn ein Techniker an der Anlage war. Viel Spass
TippTopp! Danke für den Hinweis! in der useraction.log wird ja wirklich jede Aktion protokolliert! Ich kann auch genau nachlesen, wie meine Heizung in Betrieb genommen wurde ;-)
Die AnlagenID.csv ist nützlich, da immer die aktuelle Einstellung der Werkseinstellung gegenüber gestellt ist.
Die Daten sind natürlich auch für den Techniker interessant, wenn er prüfen möchte, was alles so in den Einstellungen herum gefingert wurde...

...die live.....txt enthält wohl div. Anlagen-Parameter
AnlNr.Txt enthält alle einstellbaren Werte, auch die der Codeebene...
Komisch: Dateien mit diesem Titel kann ich bei mir nicht finden?!

Gruß, bendo
 
JSchnell

JSchnell

Profi
Mitglied seit
27.09.2022
Beiträge
1.182
Komisch: Dateien mit diesem Titel kann ich bei mir nicht finden?!
Hm, ist etwas tricky
Ich versuchs zu erklären
wie bereits beschrieben, die save Datei vom Anhang lösen, umbenennen in Name.zip oder Name.rar und dann alles entpacken.
Wenn du jetzt in den Ordner wechselst, dann ins Verzeichnis local
hier findest du eine weitere save Datei gleichen Namens
das gleiche Spielchen umbenennen und entpacken in das neue Verzeichnis
interessant ist das root Verzeichnis. die log Dateien im Editor öffnen.
Alles drin, jeder Punkt, den du oder wer auch immer in der Anlage gemacht hat.
Und weil mit der App alles über den ökofen Server läuft, gehe ich davon aus, dass bei denen mitgelesen wird.
Also datentechnisch ... ne ich halte lieber die Klappe

gute Nacht

MfG
 
JSchnell

JSchnell

Profi
Mitglied seit
27.09.2022
Beiträge
1.182
das selbe bei mir von 2 Anlagen 4.00 und 4.01
Steht eigentlich alles hier im Thread
Als kleinen Tip:
wenn du die save nicht jedes Mal umbenennen willst, einfach in deinen PC-Einstellungen mit deinem Zip Programm verknüpfen
dann kannst einfach durchklicken ohne zu entpacken
MfG
 

CalibraTraum

Profi
Mitglied seit
11.06.2023
Beiträge
495
Es gibt auch eine Datei in dem Unterverzeichnis "root" benannt "useraction.log". In der Datei werden Änderungen der Konfiguration via touch mit altem Wert/neuem Wert gespeichert! Dürfte für viele interessant sein, wenn ein Techniker an der Anlage war. Viel Spass
Hallo,

da ich die Grundeinstellung Anlage gerne kennen würde habe ich mir mal die Save Dateien zukommen lassen.
Nach dem entpacken ist in dem Ordner "Root" keine Datei mir dem Namen "useraction.log"?
000188.jpg

Gruß Andreas
 

Heizer21

Experte
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
2.313
interessant ist das root Verzeichnis. die log Dateien im Editor öffnen.
Alles drin, jeder Punkt, den du oder wer auch immer in der Anlage gemacht hat.
Und weil mit der App alles über den ökofen Server läuft, gehe ich davon aus, dass bei denen mitgelesen wird.
Also datentechnisch
ja, da scheint alles zu stehen...
Als Backup ist es für den versierten Nutzer kaum zu brauchen, da sehr mühsam zu lesen und interpretieren…
 

bendo

Profi
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
551
Hallo,
"mühsam" insofern dass in der useraction.log-Datei alles (wirklich jeder Zugriff!) chronologisch erscheint und nicht funktionsbasiert.
Es gibt aber noch eine andere Datei (mir fehlt gerade der Dateiname...), in der die IST-Parameter direkt beim Parameter der Werkseinstellung steht.
Gruß, bendo
 

Heizer21

Experte
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
2.313
Hallo,
"mühsam" insofern dass in der useraction.log-Datei alles (wirklich jeder Zugriff!) chronologisch erscheint und nicht funktionsbasiert.
Es gibt aber noch eine andere Datei (mir fehlt gerade der Dateiname...), in der die IST-Parameter direkt beim Parameter der Werkseinstellung steht.
Gruß, bendo
Es wäre sehr cool, wenn hier jemand den Namen und Speicher Ort dieser Datei wüsste!!!
😊
 
JSchnell

JSchnell

Profi
Mitglied seit
27.09.2022
Beiträge
1.182
meist du das ironisch?
Mühsam finde ich eine Untertreibung,
It's a horribkle fact, that reading any Ökofen documantions is quite as difficult as understanding Albert Einstein, because no one really does!

Bendo hat's ja erklärt
Ich nehme an, @bendo meint die *.txt Datei, die gleich beim Start sichtbar wird, (AnlagenNr.txt)
Hier steht das meiste, aber nicht alles geordnet nach Komponenten.
MfG
 

bendo

Profi
Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
551
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Oekofen: Anlagenkonfiguration auslesen

Oekofen: Anlagenkonfiguration auslesen - Ähnliche Themen

  • Ökofen - Again?

    Ökofen - Again?: Moin! Hier sind ja durchaus viele Besitzer einer Ökofen Pellet Heizung - und ich gehe davon aus, bei den meisten Leute ist es, wie bei mir...
  • Ökofen Condens Parameter

    Ökofen Condens Parameter: Hallo Ökofengemeinde, auch ich bin auf der Suche nach der optimalen Parametereinstellung für einen PELLEMATIC Condense 10-18kW. OekoFEN...
  • Ökofen - Wie tief wird wirklich moduliert??

    Ökofen - Wie tief wird wirklich moduliert??: Guten Tag. Ich weiß, ich weiß, ich frage ein wenig provokativ, aber wie komme ich darauf, dass die Anlage tiefer als die angezeigten 30%...
  • Ökofen: Zündbefehl/Brenneranforderung?

    Ökofen: Zündbefehl/Brenneranforderung?: Hallo Gemeinde Ich möchte in der Ökofen Tagesgrafik erkennen, wann der Kessel den eigentlichen Zündbefehl ausgibt, damit ich besser die...
  • Ökofen: Steuerung Condens VS Smart XS ?

    Ökofen: Steuerung Condens VS Smart XS ?: Hallo Gemeinde Ich betreue zwei Liegenschaften mit je einen 18kW Condens, je mit Kombispeichern von unterschiedlichen Grössen und Herstellern...
  • Ähnliche Themen

    • Ökofen - Again?

      Ökofen - Again?: Moin! Hier sind ja durchaus viele Besitzer einer Ökofen Pellet Heizung - und ich gehe davon aus, bei den meisten Leute ist es, wie bei mir...
    • Ökofen Condens Parameter

      Ökofen Condens Parameter: Hallo Ökofengemeinde, auch ich bin auf der Suche nach der optimalen Parametereinstellung für einen PELLEMATIC Condense 10-18kW. OekoFEN...
    • Ökofen - Wie tief wird wirklich moduliert??

      Ökofen - Wie tief wird wirklich moduliert??: Guten Tag. Ich weiß, ich weiß, ich frage ein wenig provokativ, aber wie komme ich darauf, dass die Anlage tiefer als die angezeigten 30%...
    • Ökofen: Zündbefehl/Brenneranforderung?

      Ökofen: Zündbefehl/Brenneranforderung?: Hallo Gemeinde Ich möchte in der Ökofen Tagesgrafik erkennen, wann der Kessel den eigentlichen Zündbefehl ausgibt, damit ich besser die...
    • Ökofen: Steuerung Condens VS Smart XS ?

      Ökofen: Steuerung Condens VS Smart XS ?: Hallo Gemeinde Ich betreue zwei Liegenschaften mit je einen 18kW Condens, je mit Kombispeichern von unterschiedlichen Grössen und Herstellern...
    Oben