Neugebautes Haus mit Gasheizung und elektischen Durchlauferhitzern

Diskutiere Neugebautes Haus mit Gasheizung und elektischen Durchlauferhitzern im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, auf der Suche nach einem Rat in Sachen Heizung bin ich soeben hier gelandet und versuch es jetzt einfach mal. Also: Seit einiger Zeit sind...

malith

Threadstarter
Mitglied seit
28.09.2017
Beiträge
1
Hallo,
auf der Suche nach einem Rat in Sachen Heizung bin ich soeben hier gelandet und versuch es jetzt einfach mal.
Also: Seit einiger Zeit sind wir auf der Suche nach einem neuen Zuhause und haben nun ein ganz interessantes Objekt gefunden, das mich allerdings in Sachen Heizungsanlage etwas stutzig werden lässt. Das Haus wurde 2014 nach einem Brand komplett neu aufgebaut, nur der Keller ist noch alt. Wir wären dann praktisch die ersten Bewohner. Gedacht ist es eigentlich als Zweifamilienhaus, wir würden es aber als Einfamilienhaus nutzen. Und jetzt das große Fragezeichen: Das Haus hat eine Gas-Zentralheizung, für die Warmwasserbereitstellung befindet sich aber auf jeder Etage ein strombetriebener Durchlauferhitzer. Ist sowas denn üblich? Das müssen doch horrende Stromkosten sein, die dadurch anfallen, oder? Warum gibt es nicht eine zentrale Warmwasserversorgung mit Wasserspeicher für das ganze Haus oder zumindest gasbetriebene Durchlauferhitzer? ?( ?( ?(
Ich kann mir nicht erklären, weshalb man sich beim Bau des Hauses (im Jahr 2014, nicht vor 50 Jahren!) für dieses System entschieden hat. Fällt hier vielleicht jemandem eine Erklärung dazu ein?
Und außerdem: Ist es empfehlenswert, ein Haus mit solchem System zu kaufen, oder sollte man da lieber die Finger davon lassen?
Ich bin für jede Antwort dankbar!!!!
Viele Grüße, Malith
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.317
malith schrieb:
Fällt hier vielleicht jemandem eine Erklärung dazu ein?
Aus Kostengründen wurde hier eine dezentrale Warmwasserbereitung gewählt. Bei Vermietung einer Wohnung geht der notwendige Energieverbrauch über den Stromzähler des Mieters, also für die Abrechnung ein klarer Vorteil. Für die Zentralheizung könnte man das in je einen Heizkreis pro Wohnung installieren und mit Wäremmengenzähler abrechnen. Aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen ist eine solche Installation zu bevorzugen. Ich käme hier nicht mehr auf die Idee eine zentrale Warmwasserversorgung mit weit verzweigtem Leitungsnetz zu bauen. Stichwort : Legionellenschutz
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.967
Standort
dem Süden von Berlin
malith schrieb:
Das müssen doch horrende Stromkosten sein, die dadurch anfallen
Ja, mindestens da 5- fache von den Gaskosten.
tricotrac schrieb:
Warmwasserversorgung mit weit verzweigtem Leitungsnetz zu bauen
Das müßte man sich vor Ort ansehen welche Leitungswege und Aufwand erforderlich ist. Dabei sind Teillösungen z.B. den Hauptwarmwasserverbraucher vom Strom zu bekommen auch schon ein Erfolg.

Für 2 Personen kann man ca. 150€ Kosten für Warmwasser mit Gas veranschlagen, mit Strom sind das dann ca. 750€! Und das dann jedes Jahr.

Den Hauskauf würde ich davon nicht abhängig machen, sondern eine vollständige neue Heizung zu den Hauskosten dazu rechnen.
 
Thema:

Neugebautes Haus mit Gasheizung und elektischen Durchlauferhitzern

Neugebautes Haus mit Gasheizung und elektischen Durchlauferhitzern - Ähnliche Themen

  • Bitte um HIlFE.Wolf dwt einstellungen mittelreihenhaus

    Bitte um HIlFE.Wolf dwt einstellungen mittelreihenhaus: Wohne in einem mittelreihenhaus mit warmwasserspeicher und 120qm .Meine erste frage als anfänger wäre folgende: Habe eine wolf DWT aber beim...
  • Welche Heizungsanlage für Haus in Portugal ?

    Welche Heizungsanlage für Haus in Portugal ?: moin, was für eine Heizungsanlage würdet ihr empfehlen für ein Haus in Portugal das es im Winter doch sehr kühl werden kann.. mfg Andreas
  • Neue Heizung für MFH (Mehrfamilienhaus)

    Neue Heizung für MFH (Mehrfamilienhaus): Hallo liebes Heizungsforum, ich bin aufgrund der heute eingetretenen Ereignisse dem Forum beigetreten. (Bitte Beitrag verschieben, falls falsch)...
  • Heizkörper im Haus bleiben kalt, Heizung COB-29 zeigt keinen Fehler, Warmwasser und Bad ok

    Heizkörper im Haus bleiben kalt, Heizung COB-29 zeigt keinen Fehler, Warmwasser und Bad ok: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen bleiben alle Heizkörper im Haus aus, die Heizkörper in den Bädern dagegen und Warmwasser funktionieren. Auch...
  • Beratung zum Hausbau

    Beratung zum Hausbau: Hallo allerseits, wir planen gerade unser Eigenheim und sind gerade bei den Heizoptionen. Wir haben momentan keine Einschränkungen, was die...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben