Neuer Holzofen - Beratung

Diskutiere Neuer Holzofen - Beratung im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, wir haben derzeit in unserem Haus eine Ölheizung und eine Holzheizung (GK21-M-70) verbaut. Letztere sollte nun einer neuen weichen. Da ich...

Patrick1990

Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
8
Hallo,

wir haben derzeit in unserem Haus eine Ölheizung und eine Holzheizung (GK21-M-70) verbaut. Letztere sollte nun einer neuen weichen. Da ich mich noch nie mit Heizungsanlagen beschäftigt habe, wollte ich euch hier einmal im Rat bitten. Was ist zur Zeit auf dem Markt, welche Anlage besitzt den höchsten Wirkungsgrad oder wo stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis?

Freue mich über eure Antworten.

Gruß
Patrick
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.579
Ölheizung plus Holzheizung?


Beschreib mal bitte was alles da ist:

Wieviel m² Wohnfläche?
Wieviele Personen?
Standort der Anlage?
Dämmzustand des Gebäudes?
Größe des Pufferspeichers?
 

Patrick1990

Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
8
Genau,
so hatten es meine Eltern und Großeltern einmal eingerichtet. Größtenteils wird jedoch mit Holz geheizt, da wir ein Waldgrundstück besitzen. Die Ölheizung wird eher selten verwendet.

Die Wohnfläche beträgt etwa 220 m^2. Der jetzige Holzofen besitzt eine Leistung von etwa 25 kW.
Im Haus wohnen 4-5 Personen (ich bin nur am Wochenende mal zu Hause).
Die Anlage steht im Keller, es gibt neben dem Keller zwei weitere Etagen und einen ungeheizten Dachboden.
Gedämmt ist das Haus ringsum mit 5cm Styropor. Darunter teilweise Ziegelsteine bzw. Hohlblocksteine mit Luftschicht und teilweise Ytong-Steine.
Einen Pufferspeicher besitzen wir nicht.

LG
Patrick
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.579
Holzkessel ohne Pufferspeicher geht nicht. Technisch nicht und die Vorschriften erlauben es auch nicht. Sofern du in Deutschland lebst hätte der Kaminkehrer jedes Jahr eine Mängelanzeige überreichen müssen.

Zu deiner Frage:

Patrick1990 schrieb:
welche Anlage besitzt den höchsten Wirkungsgrad
Die Anlagen die gut gepfelgt und gewartet sind und wo auch die Hydraulik stimmt.
Wie genannt ist ein ausreichend großer Puffer Pflicht.


Patrick1990 schrieb:
wo stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis?
Bei den Marken - Qualitäts Kessel.

Ein Beispiel wär z.b. ein Fröling Turbo S4 mit 22 KW und min 2 x 1000l Puffer.


Bei vermeindlichen preiswerten Kessel zahhlst du während der Betriebszeit von ca 15 jahren deutlich drauf.
 

Patrick1990

Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
8
Vielen Dank.
So werde ich es weitergeben. Möglicherweise ist Ihnen das zu teuer.
Ich hoffe sie davon überzeugen zu können, dass eine Ölheizung allein evtl. auch ausreicht.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.579
Ich würde auch ein Zentrales Heizgerät installieren

Sind denn Öltanks vorhanden?

Wenn nein wär eine Gas Brennwerttherme + Flüssiggas die wirtschaftlichste Lösung
 
Thema:

Neuer Holzofen - Beratung

Neuer Holzofen - Beratung - Ähnliche Themen

  • Erneuerung Öl-Heizung mit Scheitholzkessel HDG und Gas

    Erneuerung Öl-Heizung mit Scheitholzkessel HDG und Gas: Hallo liebes Forum, bin neu hier... besitze 2 nebeneinander-liegende Häuser. In dem einen wohne ich und das andere habe ich letztes Jahr erworben...
  • Erneuerung Gas-Heizung

    Erneuerung Gas-Heizung: Hallo Heizungsforum, habe vor mir eine neue Heizung zu kaufen und würde gerne eure Meinung hören: Hier die Daten zum Haus: Baujahr: 1994 Art...
  • Erneuerung Scheitholzheizung

    Erneuerung Scheitholzheizung: Hallo Forumsfreunde, ich bin schon länger stiller Beobachter diese Forums und habe jetzt mal ein Anliegen. Ich muss meine Scheitholzheizung...
  • Buderus Brennwerttherme nach 17 Jahren erneuern?

    Buderus Brennwerttherme nach 17 Jahren erneuern?: Hallo, ich überlege meine aktuelle Buderus GB122-19 Brennwerttherme mit 160 Liter Warmwasserspeicher SU 160/1W, beides Baujahr 2003 zu...
  • Erneuerung Gasheizung

    Erneuerung Gasheizung: Hallo, Ich möchte meine Gasheizung erneuern und brauche einen Rat, welche Marke gut und Verläßlich ist. Jeder sagt was anderes und die Firmen...
  • Ähnliche Themen

    • Erneuerung Öl-Heizung mit Scheitholzkessel HDG und Gas

      Erneuerung Öl-Heizung mit Scheitholzkessel HDG und Gas: Hallo liebes Forum, bin neu hier... besitze 2 nebeneinander-liegende Häuser. In dem einen wohne ich und das andere habe ich letztes Jahr erworben...
    • Erneuerung Gas-Heizung

      Erneuerung Gas-Heizung: Hallo Heizungsforum, habe vor mir eine neue Heizung zu kaufen und würde gerne eure Meinung hören: Hier die Daten zum Haus: Baujahr: 1994 Art...
    • Erneuerung Scheitholzheizung

      Erneuerung Scheitholzheizung: Hallo Forumsfreunde, ich bin schon länger stiller Beobachter diese Forums und habe jetzt mal ein Anliegen. Ich muss meine Scheitholzheizung...
    • Buderus Brennwerttherme nach 17 Jahren erneuern?

      Buderus Brennwerttherme nach 17 Jahren erneuern?: Hallo, ich überlege meine aktuelle Buderus GB122-19 Brennwerttherme mit 160 Liter Warmwasserspeicher SU 160/1W, beides Baujahr 2003 zu...
    • Erneuerung Gasheizung

      Erneuerung Gasheizung: Hallo, Ich möchte meine Gasheizung erneuern und brauche einen Rat, welche Marke gut und Verläßlich ist. Jeder sagt was anderes und die Firmen...

    Werbepartner

    Oben