Neue Ölheizung ,SBS Mutti nicht mehr gewillt ,schwere Wahl :-)

Diskutiere Neue Ölheizung ,SBS Mutti nicht mehr gewillt ,schwere Wahl :-) im Sonstiges / News Forum im Bereich Allgemein; Moin zusammen Leider ist die alte "Mutti" aus 1986 nicht mehr gewillt weiter zu arbeiten. Aus diesem Grund suche ich jetzt eine neue Ölheizung...

Rol77

Threadstarter
Mitglied seit
29.01.2018
Beiträge
2
Moin zusammen
Leider ist die alte "Mutti" aus 1986 nicht mehr gewillt weiter zu arbeiten.
Aus diesem Grund suche ich jetzt eine neue Ölheizung, nur welche.
Wohnfläche auf 3 Etagen - 220m², bis jetzt mit SBS mit 29 KW aus 1986 gefahren.
90 m² wird auch noch von innen mit multipor platten gedämmt und zusätzlich mit Kamin beheizt.
80 m² von innen gedämmt mit 60mm multipor Platten
50 m² dachgeschosswohnung gedämmt

-Viessmann kommt nicht in frage , den so wie ich gelessen habe kaufen die nur zu.
-Buderus soll so ne Sache sein, es kann gut gehen oder auch nicht.
-Weishaupt soll sehr gut sein, aber soll auch schön teuer sein?
-Wolf würde mir gefallen, COB TS29 Kessel+Schichtspeicher ,Preis passt nur was mich etwas zurück hält sind die 004 Probleme.
So wie ich es gehört habe, soll es bei dem Model ab ende 2017 vorbei sein.
- Giersch aus Hemer , Brenner ist Super aber die Anlage auch.


Viele Fragen ,ich weiß , möchte mir aber kein sorgen Kind ins Haus holen.
Vielleicht hat jemand etwas Lust und kann mir was dazu schreiben
DANKE Roland
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.884
Rol77 schrieb:
-Viessmann kommt nicht in frage , den so wie ich gelessen habe kaufen die nur zu.
-Buderus soll so ne Sache sein, es kann gut gehen oder auch nicht.
-Weishaupt soll sehr gut sein, aber soll auch schön teuer sein?
-Wolf würde mir gefallen, COB TS29 Kessel+Schichtspeicher ,Preis passt nur was mich etwas zurück hält sind die 004 Probleme.
So wie ich es gehört habe, soll es bei dem Model ab ende 2017 vorbei sein.
- Giersch aus Hemer , Brenner ist Super aber die Anlage auch.
Suche dir die entsprechenden Fachbetriebe der einzelnen Hersteller aus und lasse dir Angebote erstellen. Grundsätzlich sollten diese Betriebe nicht nur "Montieren" sondern auch später die "Wartung" und die Störungsbeseitigung" übernehmen können.
Wichtig ist auch die Anpassung der Saugleitung zwischen Heizöllagerstätte und dem Ölgerät. Das dürfen nur Fachbetrieb machen, die eine Zulassung dafür nach dem Wasserhaushaltsgesetz haben. Bitte ganz gezielt nachfragen. Und unbedingt die Lagerstätte auf etwaige Mängel überprüfen lassen ! Die Haftung obliegt dem jeweiligen Anlagenbetreiber und muss dem Stand der technischen Regeln entsprechen. Ein Blick in die Police der Gebäudeversicherung kann da auch nicht schaden. ;)
 

Rol77

Threadstarter
Mitglied seit
29.01.2018
Beiträge
2
Danke
Erzählen können die alle;-) sie werden die Anlage die sie einbauen doch nicht schlecht machen.
Dann habe ich 5 Herstellen im Haus gehabt, alle loben Ihre Anlage und ich stehe genau da wo ich jetzt bin.
Brauche erst ein anhaltspunkt in welche richtung ich gehen soll, erst dann suche ich den Installateur aus.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.884
Rol77 schrieb:
Erzählen können die alle;-) sie werden die Anlage die sie einbauen doch nicht schlecht machen.
Das ist wohl so aber der Anlagenbetreiber sollte die Angebote schon vergleichen können. Wer bietet mir was für mein Geld ? Ich persönlich tendiere zu Weishaupt. Gutes Produkt und sehr guter Service.

Heizungswasserqualität ist auch ein Riesenthema. Siehe VDI 2035 ! Ganze Anlage spülen und mit behandeltem Wasser füllen oder die kleine Lösung via Systemtrennung ? Lasse dich ordentlich aufklären. HB die diese Themen nicht oder nur ungewollt ansprechen am besten gleich aussortieren.
Wie sieht es mit der Trinkwasserqualität vor Ort aus ? Härtegrad usw. bitte beim örtlichen Wasserversorger erfragen. Daran entscheidet sich die Bauart des Warmwasserspeichers.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.704
Standort
dem Süden von Berlin
Einen Hersteller generell zu verdammen ist falsch. Aber der richtige Typ der Heizung für das Haus und den Warmwasserbedarf, ist wichtig. Genauso das sich der Fachbetrieb dann auch mit der Anlage auskennt und vor Ort ist.

Las dir mal Angebote machen und stell das hier ein, dann kommen wir sicher weiter.
Rol77 schrieb:
Dann habe ich 5 Herstellen im Haus gehabt, alle loben Ihre Anlage und ich stehe genau da wo ich jetzt bin.
Mit Sicherheit nicht, an den Positionen der Angebote erkennen wir das dann.


Rol77 schrieb:
-Buderus soll so ne Sache sein, es kann gut gehen oder auch nicht.
-Weishaupt soll sehr gut sein, aber soll auch schön teuer sein?
-Wolf würde mir gefallen, COB TS29 Kessel+Schichtspeicher ,Preis passt nur was mich etwas zurück hält sind die 004 Probleme.
die 3 Angebote hol dir mal.
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.448
Grundsätzlich richtig schlechte Heizungsanlage gibt es nicht mehr.

Bei mir sieht es so aus das erfahrungsgemäß Wolf von der Qualität durchgefallen ist und Buderus sehr gut und zuverlässig arbeitete.

Was Wolf betrifft so waren das Geräte ende der 90ger. Die Qualität soll heute deutlich besser geworden sein.

Mit Weishaupt habe keine Erfahrungen gemacht habe aber einen Top ruf.

So viel von einem leihen.
 
Thema:

Neue Ölheizung ,SBS Mutti nicht mehr gewillt ,schwere Wahl :-)

Neue Ölheizung ,SBS Mutti nicht mehr gewillt ,schwere Wahl :-) - Ähnliche Themen

  • Regler für alte Ölheizung erneuern

    Regler für alte Ölheizung erneuern: Hallo zusammen, wir haben ein kleines Ferienhaus für den Sommer gekauft. In dem Ferienhaus ist eine alte 1993er Ölheizung (nur Heizkreisslauf)...
  • Ölheizung erneuern, auf Gas vorbereitet sein

    Ölheizung erneuern, auf Gas vorbereitet sein: Hallo zusammen, Bei unserer Ölheizung, die schon >20 Jahre alt ist, ist wohl die Steuerung nicht mehr ganz intakt, so dass auf manuellen Betrieb...
  • Benötige Beratung für eine neue Ölheizung

    Benötige Beratung für eine neue Ölheizung: Hallo, bei der letzten Wartung unserer Heizungsanlage sagte der Fachmann, dass unser Heizkessel bald durchrosten wird und wir sollen uns nun so...
  • Neue Ölheizung Kosten? Oder auf was anderes umsteigen?

    Neue Ölheizung Kosten? Oder auf was anderes umsteigen?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig. Ansonsten bitte @Mod verschieben. Es geht um folgendes. Wir sind dabei ein Reihenmittelhaus zu...
  • Ölheizung Brenner 1996, Heizung tauschen Edit: welche neue Heizung??

    Ölheizung Brenner 1996, Heizung tauschen Edit: welche neue Heizung??: Hallo zusammen, wir haben im Sauerland eine kleine Eigentumswohnung. Im Haus sind 5 Parteien. Die Heizung mit Warmwassererwärmung ist Baujahr...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben