Neue Heizung

Diskutiere Neue Heizung im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Forum, da unsere momentane Heizung (Öl) immer mehr kleinere und größere Aussetzer hat, steht eine neue Heizung an. Wir haben von einem...

Broesel

Threadstarter
Mitglied seit
10.08.2011
Beiträge
2
Hallo Forum,

da unsere momentane Heizung (Öl) immer mehr kleinere und größere Aussetzer hat, steht eine neue Heizung an. Wir haben von einem Heizungsbauer einen Vorschlag mit einem Weisshaupt-Ölbrennwertkessel WTC-OB 20-A W-PEA auf liegendem Trinkwassererwärmer WAB 155. Wir sind zu zweit und haben ein alleinstehends Häuschen mit etwa 120 m2 Wohnfläche. Der Heizungsbauer hat uns von Solarunterstützung abgeraten, da unser Verbrauch (<100m3) zu niedrig wäre.

Jetzt würde ich mal gerne andere Meinungen hören. Ist Brennwerttechnik überhaupt sinnvoll bei relativ kleiner Heizfläche? Man liest oft, das man nicht mehr auf Öl setzen sollte, aber alles andere wäre wesentlich kostenintensiver, da ja z.B. die Öltanks bereits vorhanden sind.

Ich freue mich auf eure Meinungen.

Gruß
Brösel
 

Broesel

Threadstarter
Mitglied seit
10.08.2011
Beiträge
2
Heizkörper...

Hm, das sind noch die ersten, also ca. 25 Jahre alt. Sind etwa 20 cm tief aber flach vorne, also nicht die tiefen Rippen. Wie ihr merkt kenn ich mich hier nicht wirklich aus...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.293
Wenn die Heizkörper nicht danach ausgelegt sind, kann der Kessel nicht/kaum im Brennwertbetrieb laufen.

Das Ergebnis ist ein zerstörter Kessel binnen weniger Jahre.

Bei einem Brennwertkessel darf die Rücklauftemperatur 50° eigentlich nicht überschreiten.

Beim Brennstoff Gas ist das nicht dramatisch, da hier keine so "atzenden " Rückstände entstehen.

Brennwert macht also nur Sinn wenn du alle Heizkörper austauscht - gegen größere Modelle, welche dann im Durchfluß begrenzt werden.


Dadurch entsteht eine niedrigere Rücklauftemperatur bei gleicher Leistung.


Falls dir das zu oversized ist, würde ich einen konventionellen Heizkessel verwenden.
Bei einem stimme ich zu. Bei 2 Personen ist Solarenergie unwirtschaftlich.
 
Thema:

Neue Heizung

Neue Heizung - Ähnliche Themen

  • Erneuerung der Heizung mit Speicher

    Erneuerung der Heizung mit Speicher: Hallo wir sind ein 16 Familienhaus. Die Heizungsanlage soll nun erneuert werden. 7 Parteien kommen auch ein paar Tage ohne Warmwasser klar. Die...
  • Neue Heizung - Welche, was ist sinnvoll?

    Neue Heizung - Welche, was ist sinnvoll?: Hi, Wir wohnen in einem Reihenmittelhaus (BJ 1970) mit einer Buderus Logatherm G205T (27kW) aus dem Jahr 1988, verbunden mit einem 5000L...
  • Sehr hoher Stromverbrauch der neuen Gasheizung von Vaillant??

    Sehr hoher Stromverbrauch der neuen Gasheizung von Vaillant??: Hallo zusammen, ich wende mich an euch mit folgendem Problem: Wir wohnen seit ein paar Jahren in einem freistehenden Einfamilienhaus mit ca. 165...
  • Erneuerung der Gasheizungsanlage in 35 m² Altbau

    Erneuerung der Gasheizungsanlage in 35 m² Altbau: Hallo liebe Community, ich würde gerne die Gastherme erneuern und zwei neue Heizkörper zusätzlich einbauen und einen Heizkörper erneuern bzw...
  • Neue Heizungsanlage mit Photovoltaiküberschuss optimieren

    Neue Heizungsanlage mit Photovoltaiküberschuss optimieren: Hallo zusammen, ich möchte meine 30 Jahre alte Gasheizung austauschen und voraussichtlich durch eine neue Gas-Brennwerttherme ersetzen...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben