Neue Heizung (Solar, Holzvergaser, Öl) aber leider keine kompetente Einweisung

Diskutiere Neue Heizung (Solar, Holzvergaser, Öl) aber leider keine kompetente Einweisung im Solartechnik / Photovoltaik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Guten Abend zusammen, letzte Woche wurde sie nun endlich fertig. Die neue alte Anlage. Wir haben einen vorhandenen Ölkessel mit einem 1000 l...

ortholux

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
16
Guten Abend zusammen,

letzte Woche wurde sie nun endlich fertig. Die neue alte Anlage.

Wir haben einen vorhandenen Ölkessel mit einem 1000 l Wolf Puffer, 14m² Kollektoren (Wolf) und einem Jupo Lohengrin (Kaminofen mit Wassertasche und Naturzugvergaser) ergänzt.

Im Moment fehlt mir die Fähigkeit zu entscheiden, ob uns unser Installateur nicht richtig beraten hat, oder ob wir das System nicht richtig bedienen. Leider weiß ich inzwischen mehr über "moderne" Heizsysteme als unser Klempner, weshalb ich mich an Euch wende.

Gibt es irgendwo im Netz Literatur darüber, wie ich solch ein System bediene? Gerne auch ein echtes Papierbuch gegen Geld vom Buchhändler. Ich möchte, daß der Holzvergaser die Hauptarbeit übernimmt. Wenn die Sonne scheint, die Kollektoren und wenn's gar nicht reicht, der Ölkessel.

Der Ölkessel taktet im 10 Minuten Rhytmus, wenn sonst keine Energie zugeführt wird.
Welche Temperatur ist ideal für den Kesselkreislauf? Muß der so oft an- und ausgehen? Ständig heizt er in die Brauchwasserschicht. Ist das nötig?

Heute habe ich den Vergaser 5 Stunden brennen lassen. Im 65m²-Raum wurde es unerträglich warm. Die Kesseltemperatur war immer so um die 70°. Der Heizkreislauf ausgeschaltet, so daß die gesamte Energie in den Puffer fließen konnte.
Nun ist der Holzkessel ausgebrannt, und ich wollte den Heizkreislauf anwerfen. Tja - noch nicht mal handwarm (Thermometer in den einzelnen Pufferschichten kommen noch). Die Temperatur ganz unten im Puffer war vor 3h rund 30° jetzt sind es nur noch 26°.

Ich bin davon ausgegangen daß man einen 1000 l Puffer in wenigen Stunden füllen kann und daß das alle 1-2 Tage nötig ist.

Was versteh ich hier nicht?

Vielen Dank und viele Grüße
Wolfgang
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.769
Ohne ein schema- auf dem man erkennt, was alles verbaut wurde bzw wie es angeschlossen wurde , ist keine Hilfestellung möglich.

Kannst du da was nachreichen?
 

ortholux

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
16
Hallo Hausdoc,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Irgendwann heute nachmittag werde ich eine Skizze machen.

Bitte um eine Verständnisklärung vorab:
Im Moment heizt nur die Solaranlage in den Puffer. Ist es möglich, daß durch die Schichtentrennung im mittleren (Heizungs-)Bereich des Puffers die Temperatur niedriger ist als ganz unten? Oder kann ich immer davon ausgehen, daß die Temperatur im unteren Bereich die niedrigste ist.

Bitte kein Hinweis auf die Physik, das hab ich in der 2. Klasse gelernt. Im Schichtenspeicher sind aber Trennplatten eingebaut, deshalb meine Frage.

Vielen Dank und viele Grüße
Wolfgang
 

ortholux

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
16
So,

hier kommt die Skizze:




Vielen Dank und viele Grüße
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.769
Endlich mal ein vernünftiges Schema!
Die Hydraulik sieht gut aus.

Könntest du noch den genauen Typ des Puffers posten und die einzelnen Anschlüsse benennen?


In nehm nur an das der Heizkreisanschluß zu tief angebunden ist.
 

ortholux

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
16
Vielen Dank für die Blumen.

Es handelt sich um einen WOLF BSP 1000. Zu den Anschlüssen kann ich Dir nchts sagen, da sie nicht bezeichnet sind.
 
Thema:

Neue Heizung (Solar, Holzvergaser, Öl) aber leider keine kompetente Einweisung

Neue Heizung (Solar, Holzvergaser, Öl) aber leider keine kompetente Einweisung - Ähnliche Themen

  • Meine neue Heizung / Computersteuerung Holzofen+Pellet+Solar+Klima

    Meine neue Heizung / Computersteuerung Holzofen+Pellet+Solar+Klima: Guten Abend an alle Leser, ich habe ein recht großes Projekt vor und vielleicht Interessiert euch der Aufbau und wenn ihr noch...
  • Frage zu neuem Pelletofen + bestehende ÖL und Solarheizung

    Frage zu neuem Pelletofen + bestehende ÖL und Solarheizung: Hallo zusammen, habe schon viel im Internet nachgeforscht, aber leider nichts in der Art gefunden. Möchte also meine Frage hier loswerden und...
  • Neue Heizung mit Solar unterstützung in Baden Württemberg

    Neue Heizung mit Solar unterstützung in Baden Württemberg: Nachdem mein altes Schäfer Gasbrennwertgerät so langsam den Geist aufgibt muss was Neues her. Vorab, ich wohne in Baden Württemberg mit den...
  • Neue Heizung und Solarthermie für Heizungsunterstützung

    Neue Heizung und Solarthermie für Heizungsunterstützung: Hallo, Ich benötige einen oder mehreren Rat und Hilfe bei meinen Fragen! Mein Haus hat 200m² Wohnfläche und ist mit 12cm gedämmt (2010). Meine...
  • Hilfe bei Anschaffung neuer Heizungsanlage mit solarrer Heizungs und Trinkwasser Unterstützung

    Hilfe bei Anschaffung neuer Heizungsanlage mit solarrer Heizungs und Trinkwasser Unterstützung: Hallo ich bin Neuling hier in dem tollen Forum. Habe mir ein wenig Hilfe und Ratschläge erhofft . Meine Heizungsanlage gibt langsam den Geist auf...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben