Mietwohnung - ungenutzten Heizkörper demontieren (Alternativ: gegen Schall dämmen?)

Diskutiere Mietwohnung - ungenutzten Heizkörper demontieren (Alternativ: gegen Schall dämmen?) im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, meine Nachbarn unter mir beschweren sich sehr schnell über Musik/Film von mir, dabei behaupte ich mal, dass ich nicht laut Filme...

olli66

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2019
Beiträge
2
Hallo zusammen,
meine Nachbarn unter mir beschweren sich sehr schnell über Musik/Film von mir, dabei behaupte ich mal, dass ich nicht laut Filme gucke bzw. Musik höre. Das kenne ich ganz anders von Freunden (die auch in Mietwohnungen wohnen).
Ich habe einen sehr kleinen Heizkörper (ca. 50x50 cm) hinter einem der Lautsprecher. Den Heizkörper habe ich seit Einzug (vor 7 Jahren) nicht an. Das Wohnzimmer hat einen großen Heizkörper der mir als Wärmequelle vollkommen reicht. Ich vermute, dass der Heizkörper Schallgeräusche überträgt, zudem vermute ich, dass er nicht nach DIN Vorschrift von der Wand entkoppelt ist.
Meine Frage: Was würde mich in etwa eine Demontage inkl. Verschließung der Ventile (falls das überhaupt möglich ist) kosten? Ich würde den Heizkörper dann im Keller lagern und bei Auszug wieder montieren oder gleich einen neuen anbringen lassen. Auf eigene Kosten selbstverständlich. Mit Erlaubnis des Vermieters (und der Firma von der der Zähler ist)
Lassen sich die Rohre auch demontieren oder bleiben die dann stehen?
Was empfehlt ihr mir bzgl- der Isolation der Rohre oder des letzten Stücks Rohr/Leitung was noch übrig bleiben würde? Ich möchte den Schalltransport zu gut wie möglich dämpfen.
Jemand im Raum Köln (Ich wohne in Bergisch Gladbach) der mir das machen könnte?
Vielen Dank für eure Tipps.
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.743
Ich vermute, dass der Heizkörper Schallgeräusche überträgt

Nö..... sicher nicht,
zudem vermute ich, dass er nicht nach DIN Vorschrift von der Wand entkoppelt ist.
So eine DIN gibts auch nicht.

Meine Frage: Was würde mich in etwa eine Demontage inkl. Verschließung der Ventile (falls das überhaupt möglich ist) kosten?
Ggf den Mietvertrag. Du darfst die Heizanlage nicht verändern - schon gar nicht Heizkörper demontieren.

Wenn du über Lautsprecher laut Musik hören willst musst du umziehen.
Alternativen: Keine.
Wenn sich die Nachbarn unter dir beschwerden, würde es ggf helfen, den Estrich schallentkoppelt zu verlegen. Eine übliche Trittschalldämmung hat nichts mit Schalldämmung zu tun.
 

olli66

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2019
Beiträge
2
Ich hab schon oft in hifi foren gelesen, dass heizungen vor allen dingen den bass in andere Wohnungen übertragen können. So abwegig scheint es nicht zu sein. Ich wickel den Heizkörper mal dick ein und isoliere die rohre. Dann frag ich meine nachbarn wie sie es dann wahrnehmen.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.822
Standort
dem Süden von Berlin
Wenn du über Lautsprecher laut Musik hören willst musst du umziehen.
Alternativen: Keine.
Doch, Kopfhörer benutzen, damit hast du wenigstens den guten Klang.
Du hast zwar vernünftige Lautsprecher und damit bestimmt auch einen guten Klang, nur leider ist so etwas bei Mehrfachwohnungen ungeeignet. Selbst wenn du die leise betreibst, erzeugst du damit genügend Schalldruck um andere Miter im Haus zu stören. Das ist wie bei wirklichen Musikinstrumenten, die kannst du auch nicht so leise nutzen ohne andere Mieter zu stören.

Selbst zu Zeiten von Herrn Busch, mußte dieser feststellen:

Musik wird oft nicht schön gefunden,
weil sie stets mit Geräusch verbunden.

Wilhelm Busch
 
Thema:

Mietwohnung - ungenutzten Heizkörper demontieren (Alternativ: gegen Schall dämmen?)

Mietwohnung - ungenutzten Heizkörper demontieren (Alternativ: gegen Schall dämmen?) - Ähnliche Themen

  • Mietwohnung: Fußbodenheizung mit Fernwärme

    Mietwohnung: Fußbodenheizung mit Fernwärme: Hallo, In meiner Mietwohnung habe ich eine Fußbodenheizung mit manueller Regelung (in den Räumen befinden sich keine Thermostate) welche über...
  • Heizung in der Mietwohnung

    Heizung in der Mietwohnung: Hallo zusammen, habe mich hier im Forum angemeldet, weil ich ein Problem habe. Ich hatte innerhalb von 1 Jahr über 11000 kwH Gasverbrauch bei...
  • Hilfe gesucht, Hohe Heizkosten in Mietwohnung

    Hilfe gesucht, Hohe Heizkosten in Mietwohnung: Guten Abend, ich Suche nach Rat und Hilfe. Vor 6 Monaten sind wir mit der Familie in eine neue Mietwohnung gezogen, bei der die monatlichen...
  • Heizung scheint immer zu laufen Mietwohnung

    Heizung scheint immer zu laufen Mietwohnung: Hallo, da unser Vormieter eine Nachzahlung von 900 Euro hatte und die Heizung in unserem 3 Parteien-Haus immer zu laufen scheint wollte ich hier...
  • Ähnliche Themen

    • Mietwohnung: Fußbodenheizung mit Fernwärme

      Mietwohnung: Fußbodenheizung mit Fernwärme: Hallo, In meiner Mietwohnung habe ich eine Fußbodenheizung mit manueller Regelung (in den Räumen befinden sich keine Thermostate) welche über...
    • Heizung in der Mietwohnung

      Heizung in der Mietwohnung: Hallo zusammen, habe mich hier im Forum angemeldet, weil ich ein Problem habe. Ich hatte innerhalb von 1 Jahr über 11000 kwH Gasverbrauch bei...
    • Hilfe gesucht, Hohe Heizkosten in Mietwohnung

      Hilfe gesucht, Hohe Heizkosten in Mietwohnung: Guten Abend, ich Suche nach Rat und Hilfe. Vor 6 Monaten sind wir mit der Familie in eine neue Mietwohnung gezogen, bei der die monatlichen...
    • Heizung scheint immer zu laufen Mietwohnung

      Heizung scheint immer zu laufen Mietwohnung: Hallo, da unser Vormieter eine Nachzahlung von 900 Euro hatte und die Heizung in unserem 3 Parteien-Haus immer zu laufen scheint wollte ich hier...

    Werbepartner

    Oben