Mehrere Gaszähler für eine Therme?

Diskutiere Mehrere Gaszähler für eine Therme? im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Hallo zusammen, ich habe bei mir im Haus einen etwas fragwürdigen Fall. Es handelt sich um ein 4 Parteien Haus, mit einer Gastherme für alle...

Fabio1893

Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2022
Beiträge
23
Hallo zusammen,

ich habe bei mir im Haus einen etwas fragwürdigen Fall.

Es handelt sich um ein 4 Parteien Haus, mit einer Gastherme für alle Wohnungen im Keller.
Allerdings befinden sich in jeder der 4 Wohnungen jeweils ein Gaszähler.
Die Gasleitung kommt im Keller ins Gebäude und geht in eine Steigleitung,
von der in jeder Etage ein Strang durch einen Gaszähler abzweigt.
Wir wohnen um Erdgeschoss. Von unserem Zähler führt eine Leitung direkt wieder
runter in den Keller. Unten geht dann auch (logischerweise) eine einzelne Leitung
in die Therme hinein. Jetzt frage ich mich, wie der Verbrauch in den einzelnen Wohnungen vernünftig bestimmt werden kann.
Da die Therme eben zentral im Keller für alle ist, ergibt es für mich überhaupt keinen Sinn,
dass jeder einen Zähler bei sich in der Wohnung hat. Es scheint auch so zu sein, dass die Therme im Keller
nur über unseren Zähler läuft. Ich habe zum Test den Hahn vor meinem Zähler geschlossen, die Therme
hatte direkt eine Störung.
Darüber hinaus war unser Gasverbrauch mit 25.000 kWh/a, bei 2 Personen in einer 65qm Wohnung, mit
guter Dämmung und dreifach verglasten Fenstern absurd hoch.

Die Vermutung liegt nahe, dass wir das Gas für das ganze Haus bezahlen. Allerdings wollte ich jetzt
den Vermieter nicht direkt damit konfrontieren, bevor ich mir sicher bin, ob dem wirklich so ist.
Habt ihr Tipps für mich, wie ich der Sache auf den Grund gehen kann?
Falls weitere Informationen benötigt werden, werde ich diese gerne zur Verfügung stellen.

Ganz allgemein wäre ich auch für Erklärungen sehr dankbar, wie dieses System mit 4 Zählern für eine Therme
denn fair funktionieren könnte. Es sind auch keine Wärmemengenzähler, oder Verdampfer an den Heizkörpern
vorhanden.

Vielen Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

1731

Profi
Mitglied seit
05.02.2022
Beiträge
478
Kocht ihr mit Gas?
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
4.251
Sind es wirklich Gaszähler oder Wärmeenergiezähler?
Foto!
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
4.251
Was steht denn auf dem Energieausweis eurer Wohnung für ein Verbrauch?

25 MWh ist Wahnsinn, das sind fast 2 EFH!

Und das zahlt ihr ohne zu murren ?????
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
10.651
Standort
immer ganz tief drin
Wie wird denn das Warmwasser bereitet? Nicht selten hat da jeder einen Gas-Durchlauferhitzer in Küche oder Bad hängen - dann müsste da auch jedes Jahr der Schornsteinfeger zu dessen Überprüfung kommen.
Das ganze ist äußerst undurchsichtig, erkundige Dich besser zuvor bei den Mitbewohnern. Es kann auf keinen Fall sein, dass Ihr über Euern Gaslieferungsvertrag den Haus-Verbrauch abrechnen müsst. Das ist ALLEIN Vermietersache! Auch MÜSSEN die Heizkosten entweder über Verdunsterelemente an JEDEM Heizkörper oder wohnungsweise über Wärmemengenzähler individuell ermittelt werden.
Wenn sich das nicht klar und transparent entwickelt würd ich halt einfach mal den Gashahn abdrehen so lange BIS das klappt!
 

Fabio1893

Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2022
Beiträge
23
Was steht denn auf dem Energieausweis eurer Wohnung für ein Verbrauch?

25 MWh ist Wahnsinn, das sind fast 2 EFH!
Den habe ich leider nie gesehen.
Allerdings wurden vor ca 5 Jahren Dämmungen erneuert und dreifach verglaste Fenster eingebaut. Die Wärme wird für mein Gefühl auch gut drin gehalten, im Sommer kommt die Wärme nicht schnell rein. Sollte insgesamt also solide sein.
Dazu muss ich sagen, dass wir es nicht so warm mögen und auf ca 20 Grad heizen, eher weniger. Absenkung über den Tag und in der Nacht.
Mag aber sein, dass wir vergleichsweise mehr fürs Duschen verbrauchen. Allerdings sicher nicht solche Mengen. Sind zu zweit.

Ich habe auch beobachtet, dass mein Zähler immer wieder läuft, obwohl ich kein warmes Wasser nutze und die Heizung aus ist. Es gibt nur eine Therme mit 24kW, aber keinen Tank für warmes Wasser.
 

Fabio1893

Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2022
Beiträge
23
Wie wird denn das Warmwasser bereitet? Nicht selten hat da jeder einen Gas-Durchlauferhitzer in Küche oder Bad hängen - dann müsste da auch jedes Jahr der Schornsteinfeger zu dessen Überprüfung kommen.
Das ganze ist äußerst undurchsichtig, erkundige Dich besser zuvor bei den Mitbewohnern. Es kann auf keinen Fall sein, dass Ihr über Euern Gaslieferungsvertrag den Haus-Verbrauch abrechnen müsst. Das ist ALLEIN Vermietersache! Auch MÜSSEN die Heizkosten entweder über Verdunsterelemente an JEDEM Heizkörper oder wohnungsweise über Wärmemengenzähler individuell ermittelt werden.
Wenn sich das nicht klar und transparent entwickelt würd ich halt einfach mal den Gashahn abdrehen so lange BIS das klappt!
Danke für die Antwort!
Es gibt nur im Keller die Therme. Die Leitung aus der das Warme Brauchwasser aus der Therme kommt, teilt sich dann direkt in 3 Stränge auf (komisch, dass es nicht 4 sind).
Weiterhin scheint es einen Heizungskreislauf zu geben, kann das sein ?

Es gibt nirgendwo wärmemengenzähler. Ausserdem gibt es keine Verdampfer an den Heizkörpern, zumindest in meiner Wohnung nicht.

Darüber hinaus verhält sich mein nachbar (auch Eigentümer, aber nicht mein Vermieter) recht komisch. Er will mir nicht sagen, wie viel Gas er verbraucht.

Kann ich den Gashahn einfach abdrehen, oder schadet dass der Therme ?
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
10.651
Standort
immer ganz tief drin
a) Dreh ab, das schadet der Therme keinesfalls. DU bist ja der Vertragspartner und hattes bisher die vollen Kosten, DAS stellst Du jetzt einfach mal konsequent AB, denn es ist ja DEIN Gas.
b) Mach das Bild von der Anlage samt Umfeld und eine Nahaufnahme der Einstellungen am Gerät. Teste: springt die Therme direkt an wenn in Deiner Wohnung WW gezapft wird?
c) Hol Dir so ein Beschriftungsgerät und klebe "Arschloch" auf das Nachbar-Klingelschild.
 

Fabio1893

Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2022
Beiträge
23
:eek:
Was?!?!
Ihr zahlt seit 5 Jahren 25 MWh Gaskosten für eine 65 m2 Wohnung!!!!!

Merkst du es noch...???
:kopfnuss:
Ganz so blöd bin ich auch nicht, dir Abrechnung nach meinem ersten Jahr kam jetzt ;) und jetzt bin ich auf der Suche nach dem Fehler.
 

Fabio1893

Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2022
Beiträge
23
a) Dreh ab, das schadet der Therme keinesfalls. DU bist ja der Vertragspartner und hattes bisher die vollen Kosten, DAS stellst Du jetzt einfach mal konsequent AB, denn es ist ja DEIN Gas.
b) Mach das Bild von der Anlage samt Umfeld und eine Nahaufnahme der Einstellungen am Gerät. Teste: springt die Therme direkt an wenn in Deiner Wohnung WW gezapft wird?
c) Hol Dir so ein Beschriftungsgerät und klebe "Arschloch" auf das Nachbar-Klingelschild.
Lade ich alles gleich hoch.

Ich habe folgenden Test gemacht. Warmwasser an. Mein Zähler fing sofort an zu laufen. Therme sprang an. Dann Hahn zu. Therme direkt aus und nach einigen Sekunden Wasser kalt.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
4.251

Fabio1893

Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2022
Beiträge
23
Willst du uns hier einen erzählen???



Kein Gasversorger braucht 5 Jahre für die Abrechnung!!!
Spätestens nach 3 Monaten(!) ist er da.
Ich wohne erst seit einem Jahr drin, die Modernisierung fand früher statt. Daher kann ich es auch nicht genauer als "vor ca 5 Jahren" sagen.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
4.251

Fabio1893

Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2022
Beiträge
23
Dann ist ein Energieausweis Pflicht, ein Fehlen ist mindestens eine OWi bis zu 15.000 € Strafe!

Den muss der Eigentümer erstellen lassen und besitzen? Oder muss er ihn mir zeigen ?
Bzw stellt es schon eine OWi dar, dass ich den nie zu Gesicht bekommen habe?
 
Thema:

Mehrere Gaszähler für eine Therme?

Mehrere Gaszähler für eine Therme? - Ähnliche Themen

  • EasyControl läuft nicht mehr im WLAN

    EasyControl läuft nicht mehr im WLAN: Hi, leider stürzt seit iOS15 die EasyControl App bei mir im WLAN direkt ab. Ich muss WLAN immer ausschalten, damit ich über die Bosch Cloud auf...
  • Ölbrennertausch mit mehr kwh möglich ???

    Ölbrennertausch mit mehr kwh möglich ???: Hallo zusammen, ich bin nur Bastler weil man heute entweder keinen Handwerker/Fachmann bekommt oder teilweise über den Tisch gezogen wird. Um es...
  • Keine Solar Daten mehr VWL 81/3 S + VPM 20 S Solarstation

    Keine Solar Daten mehr VWL 81/3 S + VPM 20 S Solarstation: Servus beinand, wir hatten ein Problem mit der VWL81 und der Techniker hatte einen Reset gemacht, also alles auf Werkseinstellungen gesetzt. Ich...
  • Vaillant VC196 Heizung wird nicht mehr richtig warm

    Vaillant VC196 Heizung wird nicht mehr richtig warm: Hallo, habe eine alte Vaillant Gastherme VC196, die nicht richtig funktioniert. Habe das Problem, dass die Heizung nicht mehr richtig warm wird...
  • Fehlermeldung die Fußbodenheizung geht auch nicht mehr

    Fehlermeldung die Fußbodenheizung geht auch nicht mehr: Fehlermeldung die Fußbodenheizung geht auch nicht mehr. Siehe Fotos.
  • Ähnliche Themen

    Oben