MAG 24/2 Premium R1

Diskutiere MAG 24/2 Premium R1 im Vaillant Forum im Bereich Vaillant; Hab dieses Gerätdie Tage gewartet und dabei feststellen müssen das die Gas Arm auf 9 mBbar statt 5,3 lief und der Abgassensor/Tempfühler defekt...
#1

KölscheZange

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Hab dieses Gerätdie Tage gewartet und dabei feststellen müssen das die Gas Arm auf 9 mBbar statt 5,3 lief und der Abgassensor/Tempfühler defekt sind. Wodurch die Frau ständig überhitzes Wasser hatte. Gerät hängt direkt neben einem Gaskoch Herd ohne D-Haube, dadurch war eine unheimliche verschmutzung der Bauteile festzustellen und in meinen Augen damit auch die erklärung warum die Gas Arm und der Fühler soder massen verölt waren.

Zum guten schluss, mussten beide Bauteile erneuert werden da die Gas Arm sich nicht mehr einregulieren lies und der Fühler defekt ist. Doch jetzt kommt es...KEIN Grosshändler hatte den Fühler Arm. ja nur den Fühler nicht. Vaillant angerufen und selbst die hatten diesen nicht mal auf Lager, da fragt man sich doch ernshaft wie soll man da Kunden gerecht arbeiten. Sowas muss natürlich auch immer vor einem WE passieren.KLasse kann ich da nur sagen.
 
#2
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.986
Zustimmungen
499
Die Temperatur gibt in erster Linie der Wasserdurchsatz vor. Nicht ein Temperaturfühler.
7,5 l sollten es pro Minute sein. Wenns weniger ist, ist der Zulaufsieb verstopft, aber die Wassermenge noch ausreichend um die Wasserarmatur korrekt arbeiten zu lassen.

Zur Ersatzteilversorgung: Hast du das Teil über die Teilenummer oder über den Verwendungszweck bestellt.
Der Nachfolger eines (baugleichen) Vaillant Ersatzteiles bekommt auch immer eine neue Nummer.
Kannn es also sein daß du mit einer veralteten Nummer bestellt hast??
 
#3

KölscheZange

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Ne ne ET NR ist 253569 , der fühler geht von dem Abgasfühler in den TP Fühler auf die Gas Arm bzw Dasdrüuck Wächter. Vaillant hatte im Werk in Hilden keinen einzigen mehr vorhanden und erwarteten diesen am Fr.derdann wohl auch noch zu spätkam sonst hätte ich diesen dann dort selber noch abgeholt

Nr hab ich vom KD selber.... hier bei ist zu sagen das es von diesem Gerät 2 gibt ...hier ist wichtig das an meinem Gerät ein R! am Typenschild ausschlag gebend ist
 
#4
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.986
Zustimmungen
499
Dies ist kein Temperaturfühler sondern der STB.

Welcher der beiden Bauteile ist denn konkret defekt??
STB (unten) oder Abgasüberwachung (oben)??


PS: [edit] Wieso erneuert man bei einem derartigen Gerät die Gasarmatur???
Dem Kunden gegenüber ist das wenig seriös. Rechne mal zusammen was all deine Bemühungen kosten?
Nach der teuren Reparatur hat der Kunde dann immer noch ein versifftes und altes Gerät.
 
#5

KölscheZange

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Abgasfühlerobe, der ist parallel an den Temperaturfühler verkabelt ist. KD gab mir erst eine Nr die dann aber falsch war weilessich für einen Abgas sensor für ein MAG 24/2 Premium handelt und nicht für ein 24/2 Premium R1

Beide sind nur zusammen zu wechseln nicht einzeln
 
#6
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.986
Zustimmungen
499
Original von KölscheZange
Abgasfühlerobe, der ist parallel an den Temperaturfühler verkabelt ist. KD gab mir erst eine Nr die dann aber falsch war weilessich für einen Abgas sensor für ein MAG 24/2 Premium handelt und nicht für ein 24/2 Premium R1

Beide sind nur zusammen zu wechseln nicht einzeln

Na da sind wohl einige Hurzelpurzel drin
;)
Parallel sind die beiden Bauteile sicher nicht verkabelt.
Sicherheitseinrichtungen werden immer in Öffnerausführung angewendet (Drahtbruchsicherheit). Daher sind alle Bauteile einer Sicherheitskette in Reihe verschaltet.
Richtig, das Ersatztteil beinhaltet beide Begrenzer samt Kabel .
Beides sind Millivoltbegrenzer und gehen auch nicht auf einen Gasdruckwächter , sondern sondern unterbrechen den Thermoelementstrom .
 
#7

KölscheZange

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Ok hab mich da wohl auch ein wenig jetzt falsch ausgedrückt, KD gb erst die ET Nr 101177 später als ich den montiren wollte stellte sich raus das es der falsche war, dann wurde mir wie gesagt der 253569 Fühler bennant. Hatte bei diesem KD Techniker eh das gefühl das er noch recht neu war. Er konnte mir nicht genau erklären wieso dieser einen defekt hat. haben Ihn durch gemssen und die Werte stimmten nicht mit den Hersteller daten, da meinte er ich soll diesen erneuern.

Das längere Kabel steckt man links auf ein Bauteil was in der Gas Arm.montiert ist und nicht mit der Arm geliefertt wurde,bin davon ausgegangen das dies ein Druckwächter wäre.

Hatte die Nr auch nich in meinem Schnellfinder finden können
 
#8
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.986
Zustimmungen
499
Was hast du denn da gemessen??? - und wie??
Dieser Begrenzer ist im Prinzip nichts anderes als ein Thermostat, der bei überschreiten einer Grenztemperatur den Kontakt öffnet.
Ergo gibt es hier nur die beiden Betriebszustände 0 Ohm oder unendlich viele Ohm. Alles dazwischen sind Messfehler!

Zur Funktion: Das Thermoelement produziert im heißen Zustand etwa 30 mV die dann übern diese beiden Begrenzer geführt den Haltemagnet der Gasarmatur anziehen lassen.
Der richtige Ablauf der Fehlereingrenzung wäre jetzt den Thermoelementstrom erst direkt am Thermoelement zu messen- dann nach dem 1. Begrenzer, dann nach dem 2. Begrenzer.
Wenn an jedem Begrenzer 3-4 mV abfallen ist dies i.O. Die gesamte Abgasüberwachung (so der Name des gesamten Ersatzteiles) darf auch mal 10 mV verlieren.
Am Haltemagnet (Eingang der Gasarmatur) mussen zumindest ca 20 mV ankommen und/oder die Sicherheitszeit muss mindestens(!) 20 Sekunden betragen.

Ich fürchte du hast aus Unkenntnis der Abläufe und Funktionsweise sinnloserweise eine Gasarmatur getauscht - und das bei einem Gerät, das ich deiner Beschreibung nach entsorgt hätte.
Nicht alles wo Premium bei Vaillant drauf steht ,ist auch Premium drin - kurz : Dies ist ein Katastrophengerät ;)
 
#9

KölscheZange

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Gas Armatur deswegen weil die sich nicht mehr einregulierne lies, hab an der Prüfschraube mein Mano angeschlossen hier bei einen Wert ausserhalb der Hersteller angaben angetroffen, nach rücksprache wurde mir gesagt das hier nur ein wert von 5,2 mbar sein dürfte. Links an der Gas Armatur an der schraube konnte ich drehen wie ich will der wert kam nicht mehr in diesen Bereich runter.farauf hin meinte der KD T das die Armatru defekt ist...... weiss schon warum ich mich bei Junkers immer noch wohler fühle.

Hatte jeden einzelnen Begrenzer durch gemessen und die werte direkt per tele weiter gegeben. sowie das Bauteil an der Gas Arm.....danach wurde mir gesagt Arm plus Fühler neu.....

Bin schwer begeistert das es vieleicht alles ein wenig kleiner hätte ausfallen können. Fakt ist der Fühler muss noch geliefert werden und danach hoffe ich nie wieder an das Gerät ran zu müssen,bis auf zur nächsten wartung.....einfach Horror
 
#10
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.986
Zustimmungen
499
Ich will ja deine Euphorie nicht einschränken.
Aber auch mit neuem Ersatzteil läuft der MAG noch lange nicht fehlerfrei.

Mit diesem Premium Teil hat Vaillant richtig ins K** gegriffen. Das geben die auch unter vorgehaltener Hand zu...
 
#11

KölscheZange

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Na toll.schlimme kist ja das Gerät lief szwar nicht sauber hat zündet wie ein Bomber aber er lief....

Werd mal bescheid geben wie es gelaufen ist. Hab auch mal von Vaillant ein paar Unterlagen zuschicken lassen, da die meisten Kunden die ja nicht aufbewahren.

Aber hammer ist immer noch das Vaillant im Werk dieses Ersatzteil ausgegangen ist.
 
#12
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.986
Zustimmungen
499
Original von KölscheZange
Gas Armatur deswegen weil die sich nicht mehr einregulierne lies, hab an der Prüfschraube mein Mano angeschlossen hier bei einen Wert ausserhalb der Hersteller angaben angetroffen, nach rücksprache wurde mir gesagt das hier nur ein wert von 5,2 mbar sein dürfte.
Welchen Gasdurchsatz und CO Wert hast du denn ermittelt???
 
#13

KölscheZange

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Vaillant meldet sich heute zu Wort, KD kann diesesn Fühler nicht vor Do liefern.....ohhhh... und hat den ....wie ausser gewöhnlich.....Kundin darauf hin aber Angebot zu einem Sonderpreis für ein neues MAG gemacht.
Hattest recht mit dem Gerät,der KD Techniker meinte ebenfalls das dieses Gerät besser nie in die Umlaufbahn geschickt worden wäre.

Hatte einen Wert von 8 mbar der sich nur bis 7,4 mbar senken lies.KD meinte aber das Gerät müsse Max Leistung von 5,2 mbar haben.

Kundin erhält morgen ein neues Gerät.

Brauch Jemand eine neue Gas Armatur :;)
 
#14
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.986
Zustimmungen
499
In Anbetracht dieses Fauxpas durch Vaillant kannst du sicher die Gasarmatur zurückgeben und mit einem neuen Gerät verrechnen bzw einen Sonderpreis für ein neues Gerät erwirken.
Ein klärendes Gespräch mit dem zuständigen Außendienstmitarbeiter von Vaillant klärt dies.
 
#15

KölscheZange

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Doc..genau das waren heute meine Worte ...und ich werd das morgen wenn ich den Herren real antreffe auch so ansprechen. Trotzdem ist der HASE nicht gerade beliebt bei der Kundin,aber sie ist froh morgend ENDLICH wieder WW zuhaben.

Schönen abend dir noch
 
Thema:

MAG 24/2 Premium R1

MAG 24/2 Premium R1 - Ähnliche Themen

  • Gas Durchlauferhitzer Premium 19/2 XI Typ B

    Gas Durchlauferhitzer Premium 19/2 XI Typ B: Moin. Mein Gerät zündet mit 2 Batterien (Mono D) Bei Aufdrehen der Armatur (egal ob Küche oder Bad) zündet es und die Flammen gehen hoch. Dann...
  • Premium Turbo Durchlauferhitzer

    Premium Turbo Durchlauferhitzer: Guten Morgen Zusammen, seit einiger Zeit macht mein Durchlauferhitzer ein wenig Probleme. Besonders Morgens, wenn ich zum ersten Mal warmes...
  • Mag Premium 19/2 springt nicht an

    Mag Premium 19/2 springt nicht an: Hallo, habe auf meiner Campingpazelle ein Mag Premium 19/2 ???. Wir haben zwar einen Gasmann auf dem Platz aber der will die nicht mehr reparieren...
  • Vaillant Turbo Mag Premium 19/2 Flüssiggas macht Probleme

    Vaillant Turbo Mag Premium 19/2 Flüssiggas macht Probleme: Hallo mein 19/2 macht Probleme: Nach kurzer Zeit Warmwasser schaltet er ab. Ein befreundeter Klempner war schon da, kennt sich aber mit...
  • Ähnliche Themen

    • Gas Durchlauferhitzer Premium 19/2 XI Typ B

      Gas Durchlauferhitzer Premium 19/2 XI Typ B: Moin. Mein Gerät zündet mit 2 Batterien (Mono D) Bei Aufdrehen der Armatur (egal ob Küche oder Bad) zündet es und die Flammen gehen hoch. Dann...
    • Premium Turbo Durchlauferhitzer

      Premium Turbo Durchlauferhitzer: Guten Morgen Zusammen, seit einiger Zeit macht mein Durchlauferhitzer ein wenig Probleme. Besonders Morgens, wenn ich zum ersten Mal warmes...
    • Mag Premium 19/2 springt nicht an

      Mag Premium 19/2 springt nicht an: Hallo, habe auf meiner Campingpazelle ein Mag Premium 19/2 ???. Wir haben zwar einen Gasmann auf dem Platz aber der will die nicht mehr reparieren...
    • Vaillant Turbo Mag Premium 19/2 Flüssiggas macht Probleme

      Vaillant Turbo Mag Premium 19/2 Flüssiggas macht Probleme: Hallo mein 19/2 macht Probleme: Nach kurzer Zeit Warmwasser schaltet er ab. Ein befreundeter Klempner war schon da, kennt sich aber mit...
    Oben