kombinierte Nebenluftvoreinrichtung beim Ölbrenner Viessmann

Diskutiere kombinierte Nebenluftvoreinrichtung beim Ölbrenner Viessmann im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; So habe probiert die Bilder hochzuladen, sind leider alle zu groß. Probiere die Einrichtung besser zu beschreiben: Diese Nebenluftvorrichtung...

gisyy

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
4
Hausdoc schrieb:
Was verstehst du unter Nebenluftvorrichtung?

Poste bitte ein Bild.

Wenn der Brenner pulsiert sollte auch eine andere Düse verwendet werden ( 45° S statt 60° H)



PS: Bitte in einem neuen Strang weiterschreiben , damit es übersichtlich bleibt.
gisyy schrieb:
Hallöli,

habe das gleiche Problem seit geraumer Zeit. Hier eine kurze Beschreibung:


Wir haben eine sehr
alte Viessmann Öl-Heizung mit einer kombinierten
Nebenluftvorrichtung.

Seit mehreren Tagen
klappert diese. Dieses Geräusch ist nicht nur störend, sondern
verursacht

offenbar auch
Störungen, da die Heizung sich immer wieder abschaltet und anschließend wieder
ein-

schaltet, bis
irgendwann einmal der Brenner läuft, das kann teilweise bis zu 7x
passieren.

Hatte das mit der ÖL-Düse gelesen, allerdings war Anfang Janaur eine Wartung und eine Woche später
war der Schornsteinfeger da und nun habe ich dieses Problem, was davor nicht war.

Vielleich hat jemand noch eine Idee woran es liegen könnte !!!







So habe probiert die Bilder hochzuladen, sind leider alle zu
groß.

Probiere die Einrichtung besser zu beschreiben:



Diese Nebenluftvorrichtung ist auf dem Rohr zwischen Brenner und Schornstein
angebracht, sie soll

den Luftzug regulieren.

Ist der Brenner aus, stellt sich die Klappe hoch, somit kann Luft rein- und
rausströmen.

Sobald der Benner angeht, verschließt die Klappe die Öffnung.

Und hier besteht das Problem, sie schließt, der Brenner springt an und
plötzlich fängt sie an zu vibrieren, so dass die Klappe

mächtig Lärm verursacht und dadaurch nicht verschlossen bleibt. Der Brenner
sich wieder abschaltet und nach ein paar Sekunden

wieder einschaltet. Das ganze geht manchmal bis zu 7x.



Hatte mittlerweile Kontakt mit der Heizungsfirma, welche die Wartung im Januar
gemacht hatte. Die sieht das Problem

aufgrund der Witterung.



Vielleicht gibt es den einen oder anderen, der mir helfen kann



Danke
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.399
Wenn diese Klappe einen Motor hat -- ausbauen lassen und durch einen mechanischen Kaminzugregler ersetzen.

Wenns dann noch Brennerprobleme gibt die geänderte Düse ( 45°S) einbauen lassen......
 

gisyy

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
4
Hausdoc schrieb:
Wenns dann noch Brennerprobleme gibt die geänderte Düse ( 45°S) einbauen lassen......
Die Klappe wird durch einen Hebel bewegt, der die Klappe bei Beendigung der Brennertätigkeit nach unten drück und somit öffnet. Bevor der Brenner anspringt, geht der Hebel zurück, so dass die Klappe frei ist und das Rohr verschließt.

So Heute war der Schornsteinfeger da, der sagt ist ein reim mechanisches Problem, so dass ich jetzt die Heizungsfirma bestellen werde.
Was meinst Du mit "geänderte Düse ( 45"S )" einbauen lassen.

Für eine Aufklärung wäre ich dankbar.

Gruß Gisyy
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.399
Dieses von dir beschriebene Bauteil läßt du ersatzlos entfernen!!!!!
Stattdessen lässt du einen Kaminzugreger einbauen.

Der Kaminzugregler ist dann auf ca 20 Pa einzustellen.

Berichte dann über den Erfolg
( Dann erwähne ich auch die Düse weiter...)
 

gisyy

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
4
Also Nebenluftvorrichtung abbauen und ´dafür den Kaminzugregler einbauen.

Fragen:

1) Woher bekomme ich den hjer und was kostet der ca. ?

2) Wird der an der Stelle ein/angebaut, wo die Nebenlufteinrichtung war ?

3) Benötige ich dafür eine Firma oder kann man das selbst erledogen ?



Gruß Gisyy
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.399
Sowas kostet um die 80-100€
Einaben an die selnbe Stelle kannst du selbst.
Du brauchst aber dann trotzdem den Fachmann für die Brennereinstellung
 
Thema:

kombinierte Nebenluftvoreinrichtung beim Ölbrenner Viessmann

kombinierte Nebenluftvoreinrichtung beim Ölbrenner Viessmann - Ähnliche Themen

  • Viessmann Vertomat VSB13 Kombinierter Alarm “XA-332"

    Viessmann Vertomat VSB13 Kombinierter Alarm “XA-332": Kannst du mir helfen? Ich habe zwei Viessmann VSB 13-Kessel mit einem Bedienfeld, das einen kombinierten Alarm „XA-332“ ausgibt, obwohl beide...
  • Kombinierte Nebenluftvorrichtung / Kaminzugregler? einstellen

    Kombinierte Nebenluftvorrichtung / Kaminzugregler? einstellen: Guten Abend, hat einer einen Tipp für mich wie ich diese Nebenluftvorrichtung bzw. Kaminzugregler mit den Gewichten für meine Vitola 111 +...
  • Kombinierte Nebenluftvorrichtung demontiert

    Kombinierte Nebenluftvorrichtung demontiert: Hallo Forum. In meinem Keller steht eine Kombination aus Viessmann Vitola biferral Kessel mit Unit Ölbrenner und Tetramatik. H e i z u n g s...
  • Bitte Hilfe zu 'kombinierte Nebenluftvorrichtung'

    Bitte Hilfe zu 'kombinierte Nebenluftvorrichtung': Hallo Forum, ..son Teil ist am Abgasrohr der Ölheizung. Eine Klappe die einen seitlichen Eingang ins Abgasrohr öffnet oder schließt. Wenn die Hzg...
  • Vaillant atmo Tec Vc 204 XEU springt auf Störung im Brauchwasserbetrieb, im kombinierten läuft er ei

    Vaillant atmo Tec Vc 204 XEU springt auf Störung im Brauchwasserbetrieb, im kombinierten läuft er ei: Nabend ihr Forumer, die Vaillant-Anlage läuft im kombinierten Betrieb einwandfrei. Im Brauchwasserbetrieb geht sie in den Störungsmodus. Ich muß...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben