Kombi-Gastherme GB152-24K benötigte Heizleistung berechnen / einstellen

Diskutiere Kombi-Gastherme GB152-24K benötigte Heizleistung berechnen / einstellen im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich habe seit ca. 1,5 jahren eine Kombigastherme Buderus GB152-24K also inklusive Warmwasserbereitung (Durchlaufprinzip). Bin bei Recherche...

Caipininja

Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2010
Beiträge
13
Hallo,
ich habe seit ca. 1,5 jahren eine Kombigastherme Buderus GB152-24K also inklusive Warmwasserbereitung (Durchlaufprinzip). Bin bei Recherche im Internet auf Beiträge gestossen dass es Fälle gab wo eine Heizung beim Neueinbau der Anlage Überdimensioniert wurde und diese durch zu hohe Leistung viel zu viel "getaktet" hat was wohl eher negativ ist. Im Moment ist die Heizleistung über das Bedienterminal auf 70% von dem damaligen Heizungsmann eingestellt worden (70% entsprächen ja dann ca. 16kW). Meine Frage ist nun was die optimale Einstellung für mich wäre? Mein letzter Jahresverbrauch von Oktober 2009 bis Oktober 2010 war ca. 1500m³ Gas. Der Verbrauch beinhaltet wie gesagt sowohl Heizung als auch Warmwasserbereitung. Wohnfläche von unserem EFH habe ich auf 2 Etagen ca. 130m² + ca.70m² Keller der auch beheizt wird jedoch nur minimal . Wie genau kann ich nun ermitteln auf welche Leistung meine Gastherme optimalerweise begrenzt werden müsste damit diese sich nicht "zu tode taktet"?

Also ich bin auf eine sogenannte "schweizer formel" gestossen welche lautet Heizleistung inkl Warmwasser = (Jahresverbrauch m³ * 0,93) / 300
Wobei ich dann auf 4,65 also ca. 5kW käme? Das haut doch hinten und vorne net hin?!

Danke schon mal für eure Hilfe
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Hallo,
Der Gasverbrauch richtet sich nicht nach dem Heizgerät, sondern den Wärmeverlusten des Gebäudes , sowie dem Heizverhalten (gekippte Fenster)

Die Einstellung von 16 KW ist absolut OK wenn diue angegebenen Flächen stimmen.

Im Heizbetrieb moduliert dein Gerät sowieso in der Leistung und passt sich demnach an.

Das Problem des Taktens , erschafft der Nutzer meist selbst - in dem man oft mir nur einzelnen Heizkörpern heizt. ( Heizkörper Schlafzimmer und Nebenräume geschlossen)

Somit hat man dann z.B. nur 6 KW am Heizflächen. Die Therme bietet aber bis zu 16 KW an. Somit beginnt das takten.
 

Caipininja

Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2010
Beiträge
13
Okay danke.
Noch eine Frage, die Gastherme haben wir Juli 2009 installieren lassen, anschliessend wurde dann die Anlage durch den Schornsteinfeger abgenommen.

In welchem Zyklus kommt nun der Schornsteinfeger zu uns (weil er bis jetzt seit dem nicht mehr da war)??
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Die Messung nach EnEV geschieht alle 2-3 Jahre. Darüber müsstest du aber ein schreiben des Kaminkehrers bekommen haben.

Die Abgaswegeprüfung und der Feuerstättenbeschau dürfen nach wie vor jährlich erfolgen.

Neuu ist, daß der Kamin nicht mehr gereinigt wird.
 

Caipininja

Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2010
Beiträge
13
Hi, hab nochmal ne Frage.
Meine Heizung ist nun ca. 3,5 jahre alt. Nun war der Glühzünder defekt (bzw. nahezu komplett "verbraucht" von dem mittleren Kontakt stand lediglich nur noch ca. 4 mm). Mein Heizungsmann meinte zwar das ist halt unterschiedlich wie lange der Glühzünder hält, aber habe nun im netz nochmals gelesen dass ein vermerhtes Takten der Therme den "Verbrauch des Glühzünders" stark anhebt... Das "takten" ist beeinflussbar mit dem einschränken der heizleistung oder? (reduzierung der leistung => weniger takten)?
 
Thema:

Kombi-Gastherme GB152-24K benötigte Heizleistung berechnen / einstellen

Kombi-Gastherme GB152-24K benötigte Heizleistung berechnen / einstellen - Ähnliche Themen

  • Außentemperaturfühler für Brennwert-Kombi-Therme zeigt zu hohe Werte an

    Außentemperaturfühler für Brennwert-Kombi-Therme zeigt zu hohe Werte an: Fakten: Der Außentemperaturfühler (AF) zeigt bei aktuellen Temperaturen (-2 bis +14 Grad Celsius) immer zu hohe Werte an. Er ist über ein...
  • Kombi Junkers ZBS 14/210 mit Bosch WW-Wärmepumpe CS5001

    Kombi Junkers ZBS 14/210 mit Bosch WW-Wärmepumpe CS5001: Hallo zusammen, wir planen folgendes Setup: - Junkers ZBS 14/210 S-3 kombiniert mit einer - Wärmepumpe BOSCH CS5001 DW200 Frage: Steuerung...
  • Kann man diese HK/VHB Kombi falsch herum anschließen?

    Kann man diese HK/VHB Kombi falsch herum anschließen?: Guten Abend, wir haben im Badezimmer einen Kermi Basic 50 HK mit Mittelanschluss. Dieser ist durch einen Kermi Ventilhahnblock in Eckform ans...
  • Es ist kalt und die Sieger Kombi-Therme heizt nicht :-(

    Es ist kalt und die Sieger Kombi-Therme heizt nicht :-(: Hallo zusammen, es ist meine Wohnung, es gibt keinen Vermieter der sich darum kümmern wird. Ich kann es nur Laienhaft beschreiben: Das Warmwasser...
  • Fehlercode 4 - Wolf Kombi-Gastherme GU-2EK-24

    Fehlercode 4 - Wolf Kombi-Gastherme GU-2EK-24: Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand ein paar Tipps geben, wäre sehr hilfreich. Vorab schon vielen Dank! Unsere Kombi-Gastherme Wolf GU-2EK-24...
  • Ähnliche Themen

    Oben