Kleiner Tipp unter Kollegen für die ZSR 11-5 AE

Diskutiere Kleiner Tipp unter Kollegen für die ZSR 11-5 AE im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo War neulich beim Kunden der diese Anlage installiert hat. Mein Kollege war 3 Tage vorher zur Wartung dort...hat den Elektrodensatz...

Falko

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2008
Beiträge
7
Hallo

War neulich beim Kunden der diese Anlage installiert hat. Mein Kollege war 3 Tage vorher zur Wartung dort...hat den Elektrodensatz erneuert...und dann knallte sie öfters beim starten.

Gut ich hin...geguckt...die Zündelektroden waren ca. 1,5 cm überm Brenner...also hab ich sie runtergebogen. Dananch war ca. 3 Monate Ruhe. Nun war ich wieder dort, weil es eine Verpuffung beim Starten gab. Hab darauf hin alles kontrolliert...Fließdruck, Düsendruck, unter Servicepunkt 5.1 Dauerzündung wegen eventueller Zündaussetzer, nochmal den Brenner gereinigt und Rücksprache mit Junkers gehalten...die konnten sich auch nichts anderes mehr vorstellen.

Danach war 2 Tage Ruhe und das Spiel begann von vorn....erneute Verpuffung...dann fiel mir ein fehlendes Kunststoffschutzschild an dem Thermendeckel auf welches sonst vorhanden ist. Dies sitzt genau vor dem schwarzen Zündstecker auf der Heatronic. Gut sowas hatte ich nicht an Bord... Armaflexklebeband hält genauso... aber seitdem ist Ruhe.

Anscheinend kann es dort ohne dieses Schild gelegentlich zur Funkenbildung am Deckel kommen und dadurch erst verspätet an der Zündelektrode.

Therme ging allerdings nicht einmal auf EA ... und von Junkers wäre nie jemand drauf gekommen...

Nur mal so als kleiner Tipp...falls ihr selbst mal vor sowas steht!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Dieser Fehler war relativ früh mit erscheinen der -5 Serie bekannt.
Erst brachte man das "Pickerl" an.
Kurz danach wurde die Leiterplatte geändert - von 7 Hz auf 20 Hz Zündfrequenz.
Ab diesem Zeitpunkt zündeten die Geräte stets butterweich.
Dies und der dämliche Wasserdruckschalter waren die einzigen "Kinderkrankheiten" des -5 Gerätes.

Im Vergleich zu den Nachbesserungen des - 4 Gerätes gerade zu lächerlich.
 
Thema:

Kleiner Tipp unter Kollegen für die ZSR 11-5 AE

Kleiner Tipp unter Kollegen für die ZSR 11-5 AE - Ähnliche Themen

  • Salzarmer Betrieb vs weiches Leitungswasser in kleiner Heizungsanlage < 100 Liter (nur HK, keine FBH)

    Salzarmer Betrieb vs weiches Leitungswasser in kleiner Heizungsanlage < 100 Liter (nur HK, keine FBH): Guten Abend! Da es immer heisst, dass VE-Wasser, bzw besser gesagt salzarmer Betrieb, OHNE Vollschutz (Inhibitoren) aggressiv zur Heizungsanlage-...
  • Brötje Gas Heizung Leistung verringern durch Einbau kleinerer Düse?

    Brötje Gas Heizung Leistung verringern durch Einbau kleinerer Düse?: Nabend.. Nachdem unsere Brötje EcoCondens BBS EVO 20 H wohl doch recht groß dimensioniert ist für unser RMH und die Leistung der Maschine schon...
  • Warmwasser: Niedrig mit kleiner Hysterese oder hoch mit großer Hysterese

    Warmwasser: Niedrig mit kleiner Hysterese oder hoch mit großer Hysterese: Hallo liebe Community, mich würden mal eure Meinungen hinsichtlich der WW-Einstellung bei einer Wärmepumpe interessieren: a) Niedrig mit kleiner...
  • Wärmepumpe zu klein dimensioniert, was tun?

    Wärmepumpe zu klein dimensioniert, was tun?: Hallo zusammen, so langsam stellt sich heraus, dass unsere WP nun doch zu klein ausgelegt wurde. Installiert ist eine Buderus WLW186...
  • Tipp für kleinen bivalenten Brauchwasserspeicher

    Tipp für kleinen bivalenten Brauchwasserspeicher: Hat jemand einen Tipp für einen kleinen Brauchwasserspeicher? Dieser soll betrieben werden mit einer Gasbrennwerttherme (Noch anzuschaffen...
  • Ähnliche Themen

    Oben