Kesselsteuerung mit UVR16x2 betreiben ?

Diskutiere Kesselsteuerung mit UVR16x2 betreiben ? im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo Kollegen. Wäre es möglich den Heizkessel einer Hackschnitzelanlage mit der UVR16x2 zu betreiben ? Den Kessel also nur als Wärmeerzeuger...

Karloo

Threadstarter
Mitglied seit
25.09.2021
Beiträge
4
Hallo Kollegen.
Wäre es möglich den Heizkessel einer Hackschnitzelanlage mit der UVR16x2 zu betreiben ?

Den Kessel also nur als Wärmeerzeuger betreiben.
Hat jemand so ein Programm schon geschrieben ?
Oder gibt es so eine Universalsteuerung die diese Voraussetzungen erfüllt ?

Also die externen Komponenten wie Motoren, Heizlüfter, Gebläse über Optokoppler mit Thyristoren ansteuern.

LG
Karloo
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.300
Theoretisch ja....... praktisch nein. Da gibt es zu viele Punkte die hier zu beachten wären . Demnach wären mehrere PID Regler zu parametrieren
Um welchen Kessel geht es?
 

Karloo

Threadstarter
Mitglied seit
25.09.2021
Beiträge
4
Danke vorerst.
Um einen Hargassner Kessel.
Das Austauschen der Steuerplatinen ist sehr teuer.

LG
 

Karloo

Threadstarter
Mitglied seit
25.09.2021
Beiträge
4
Hallo Hausdoc.

Der Kessel ist Baujahr 2004, 45 KW. Ist aber noch Top in Form.
Der Steuerkasten ist Lambda Hatronic von Hargassner.

Die HS (Hochtromplatine) gibt es nicht mehr. Es gibt ein Nachfolgermodel das kostet € 670,- plus Mwst.
Dann gibt es noch die I/O Platine und die Bedieneinheit. Auch mit diesen Preisen.
Die Heizungsregelung macht bei mir sowieso eine UVR16x2.

LG
Karloo
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.300
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.855
Die Heizungsregelung macht bei mir sowieso eine UVR16x2.
Und wie steht es mit der Bauartzulassung ? Gibt der Hersteller Hargassner sein Produkt für den Betrieb mit einer TA UVR 16x2 frei ?
 

Karloo

Threadstarter
Mitglied seit
25.09.2021
Beiträge
4
Hallo tricotrac.

Das wird vermutlich kein Hersteller machen. Nach 16 Jahren gibt es keine Garantie mehr.
Die Sicherheitstechnischen Funktionen müssen sowieso eingehalten werden.

LG
Karloo
 
Thema:

Kesselsteuerung mit UVR16x2 betreiben ?

Werbepartner

Oben