Kennt jemand diese Steuerung und das Problem (Bild und Video)?

Diskutiere Kennt jemand diese Steuerung und das Problem (Bild und Video)? im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; Servus Community, ich kämpfe hier mit einer alten Heizung, die wohl mal vom Praktiker war und mittlerweile ein Buderus Brenner eingebaut worden...

pronto

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2020
Beiträge
28
Servus Community,

ich kämpfe hier mit einer alten Heizung, die wohl mal vom Praktiker war und mittlerweile ein Buderus Brenner eingebaut worden ist. Der Heizungsbauer sagt, da ist die Steuerung kaputt und Ersatzteile kann er keine besorgen. Die Heizung geht eigentlich nach dem Entstören immer wieder eine Weile aber irgendwann geht sie dann wieder auf Störung. Ich habe jetzt zwar einen Termin für ein Angebot einer neuen Heizung aber zum einen muss ich erstmal abwarten, was das kostet und es dann dem Vermieter schmackhaft machen und zum anderen ist das auch für nur ein paar Monate kein erstrebenswerter Zustand. Ein Bild der Steuerung und ein auf Youtube verlinktes Video des Problems hängen unten dran...


Vielen Dank für jede Hilfe & Bye Tom
 

Anhänge

Dr Schorni

Dr Schorni

Profi
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
1.143
Video geht (bei mir) NICHT!
Eine BRENNER-Störung kann NICHT von der Regelung ausgelöst werden. DAS ist ein ganz normales DAMALS gängiges Teil, an sich nichtmal ein "Exot".

WIE tritt denn die Störung genau auf?? WAS für ein Brenner isn da drauf, ein B-EA?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.372
Steuerung ist eine Universal... Kenne die z.b. von rapido und ebv...

Müsste die delta serie sein.

Das kessel schaltfeld kenne ich z.b. von strebel.

Da steht der Kessel Thermostat nicht auf Automatik...


Störungen können nicht direkt durch die Regelung passieren...

Mir sind ein paar Fehler bekannt wodurch tatsächlich die Regelung schuld gewesen ist, aber passiert doch selten....

Video geht nicht....
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Profi
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
1.143
aah ja so, ok, dass die Steuerung da MITinvolviert ist, klar.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.372
Nein, ich meine Fehler kommen von der Regelung das der Feuerungsautomat auf Störung geht...
 

pronto

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2020
Beiträge
28
Die Brenner LED (Die linke der drei LEDs) blinkt wie wild und man hört ein lautes Klackern im Takt des Blinkens. Hört sich wie ein Relais an, was ständig auf und zu macht. Wenn man davor mal ausharrt, kann man feststellen, dass die Frequenz des Klackerns erst langsamer wird, irgendwann dann mal aufhört und der Brenner anstandslos anspringt. Den Augenblick wenn der Brenner dann auf Störung geht habe ich selbst noch nicht miterlebt aber dieses Klackern habe ich nicht immer, denn die letzten Tage ging sie bis heute eigentlich wieder und da hat sich alles ganz normal verhalten. Das Klackern habe ich jetzt zweimal selbst beobachtet. Der Brenner ist ein Buderus Logatop BE-A 1 1-17 K.

Das Video müsste jetzt auch gehen, es war nicht auf Öffentlich gestellt, also bitte nochmal versuchen.

Danke Tom
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Profi
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
1.143
Is zwar NICHT "mein Bereich", aber das sieht schon SEHR nach Relais-fehler aus.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.372
Das sieht nach defekten kessel oder Außenfühler aus... Eventuell auch ein problem an der Steckerleiste der fühler Platine...


Und genau so ein Regelungs Problem kann zur Störenschaltung vom Brenner führen...
 

pronto

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2020
Beiträge
28
Ich habe jetzt selbst mal gegoogelt und tatsächlich eine Steuerung gefunden, die genauso aussieht. Ich habe einen Screenshot hochgeladen, weil ich nicht weiß, ob man Links zu Online-Shops posten darf. Wäre das das richtige Ersatzteil und schaut das Fehlerbild nach einem Problem mit diesem Element aus?

Thx & Bye Tom
 

Anhänge

mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.372
Erstmal langsam.... Die Regelung muss doch gar nicht defekt sein...
 

pronto

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2020
Beiträge
28
Erstmal langsam.... Die Regelung muss doch gar nicht defekt sein...
Ja, das hat sich jetzt überschnitten. Den Außentemperatursensor könnte ich wohl ziemlich schnell wechseln, wie das dann mit den beiden anderen Fühlern ist muss man schauen. Sollte es so was dann tasächlich sein, hätte ich wohl mehr Glück als ich gehofft habe...

Thx & Bye Tom
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Profi
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
1.143
Schon, aber wäre das nicht alles Aufgabe, Sorge und Handlung sowie KOSTEN des VERMIETERS?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.372
Hmm... Messen... OHM, Multimeter...

Wenn ich mir das video erneut ansehe. -> Kesselfühler defekt...

Meine außem Kopf das das ein KVT20 ist. könnte morgen noch mal gucken...
 

pronto

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2020
Beiträge
28
Da steht der Kessel Thermostat nicht auf Automatik...
Ich hatte bereits ein paar mal einen Techniker vom hiesigen Heizungsbauer wegen den Störungen da, vielleicht hat der das Thermostat heruntergedreht, weil er den Fehler nicht finden konnte. Das Problem war ja auch, dass die Störung nicht unbedingt aufgetreten ist, wenn der da war. Früher stand die schon auf Automatik und was ich feststellen konnte, seitdem das nicht mehr auf Automatik steht, ist, dass der Brenner immer nur sehr kurz gelaufen ist. Nur ein paar Minuten jeweils, dass war ein ständiges an und aus. Ich stell den dann mal wieder auf Automatik, wenn das Problem (hoffentlich) behoben ist...

Thx & Bye Tom
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.372
Diese Funktion von dem drehknopf:

Eine Festwert kessel Temperatur wenn der Dreh knopf ""nicht"" auf Automatik steht. In einer Stellung unterhalb von Automatik ist das Regelgerät ohne Funktion...

Bis zur Behebung des Problems ""Muss"" es da stehen bleiben wo er sich aktuell befindet und nicht auf Automatik....
 

pronto

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2020
Beiträge
28
Schon, aber wäre das nicht alles Aufgabe, Sorge und Handlung sowie KOSTEN des VERMIETERS?
Sicherlich aber ich habe eine recht günstige Miete und der Deal ist, dass ich mich, soweit es geht, um die Instandhaltung selber kümmere. Das Ersatzteil und die Kosten des Heizungstechnikers übernimmt er natürlich schon aber soweit möglich kümmere ich mich selbst um die Probleme im Haus. Das größere Problem ist ja auch die Aussage, dass die das nicht mehr reparieren können oder wollen und eine neue Heizung stellt die Freundschaft dann schon vor eine Herausforderung. Da hätte ich dann schon einen signifikanten Selbstanteil anbieten müssen, um die günstige Miete nicht auf den Prüfstand zu stellen...

Thx & Bye Tom
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Profi
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
1.143
Ja, Deal hin oder her: DAS Ding ist nunmal per se ALT. Dafür kannst DU ja nichts, ebenso nichts für den Verschleiß und Zustand und austauschen muss es eh der Vermieter wenn nichts mehr geht und dann hat ER ne neue Anlage. Die nimmste ja beim Auszug nicht mit. Weil: WAS macht ihr wenn was am DACH is? Die Fenster fällig werden?
 

pronto

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2020
Beiträge
28
Wenn ich mir das video erneut ansehe. -> Kesselfühler defekt...
Hm, die Probleme fingen eigentlich nach einem Kundendienst an, da wurde auch der Kessel gereinigt. Vielleicht ist dabei etwas kaputt gegangen. Beim Kundendienst haben sie auch ein gebrochenes Flammrohr ausgetauscht und ich habe mich dann bei den danach zunehmenden Störungen über das Teil geärgert aber vielleicht ging dabei ja auch ein Sensor kaputt. Vielleicht finde ich den auch irgendwo selbst.

Im Lieferumfang des oben mal verlinkten Ersatzteils ist im Lieferumfang auch ein Kesseltauchfühler KVT 20/2/6 dabei. Das würde sich mit deiner Annahme decken. Den gäbe es auch einzeln als Ersatzteil...

Thx & Bye Tom
 
Thema:

Kennt jemand diese Steuerung und das Problem (Bild und Video)?

Kennt jemand diese Steuerung und das Problem (Bild und Video)? - Ähnliche Themen

  • Kennt jemand den Hersteller dieses Heizkreisverteilers?

    Kennt jemand den Hersteller dieses Heizkreisverteilers?: Bei meinem Heizkreisverteiler Baujahr 2009, vermutlich aus Polen, ist ein Floatmeter (Durchlaufmesser) undicht geworden (Haarriss). Um das...
  • Kennt jemand diesen Heizkörperblock ?

    Kennt jemand diesen Heizkörperblock ?: Hallo, bei dem Heizkörperblock ist das Ventil defekt. Kennt jemannd den Typ und weiss welches Ventil verbaut ist ? Danke für Eure Hilfe !
  • Kennt jemand dieses Raumthermostat?

    Kennt jemand dieses Raumthermostat?: Hallo, ich habe folgendes Raumthermostat von Polytherm und suche hierfür eine Anleitung. Leider steht auf dem Thermostat keine Model oder...
  • Kennt jemand diesen Gasofen?

    Kennt jemand diesen Gasofen?: Hallo alle miteinander, in unserer WG haben wir einen Gasofen (Strahler, Heizkörper) im Bad installiert, der die Raumluft heizt, nicht das Wasser...
  • Kennt jemand diesen Hersteller

    Kennt jemand diesen Hersteller: und zwar steht auf dem Heizbedienelement drauf: ORION Hochwirkungsgrad-Heizkessel NAT turbo Nieder-Abgas-Technologie ich würd ja auch ein Foto...
  • Ähnliche Themen

    • Kennt jemand den Hersteller dieses Heizkreisverteilers?

      Kennt jemand den Hersteller dieses Heizkreisverteilers?: Bei meinem Heizkreisverteiler Baujahr 2009, vermutlich aus Polen, ist ein Floatmeter (Durchlaufmesser) undicht geworden (Haarriss). Um das...
    • Kennt jemand diesen Heizkörperblock ?

      Kennt jemand diesen Heizkörperblock ?: Hallo, bei dem Heizkörperblock ist das Ventil defekt. Kennt jemannd den Typ und weiss welches Ventil verbaut ist ? Danke für Eure Hilfe !
    • Kennt jemand dieses Raumthermostat?

      Kennt jemand dieses Raumthermostat?: Hallo, ich habe folgendes Raumthermostat von Polytherm und suche hierfür eine Anleitung. Leider steht auf dem Thermostat keine Model oder...
    • Kennt jemand diesen Gasofen?

      Kennt jemand diesen Gasofen?: Hallo alle miteinander, in unserer WG haben wir einen Gasofen (Strahler, Heizkörper) im Bad installiert, der die Raumluft heizt, nicht das Wasser...
    • Kennt jemand diesen Hersteller

      Kennt jemand diesen Hersteller: und zwar steht auf dem Heizbedienelement drauf: ORION Hochwirkungsgrad-Heizkessel NAT turbo Nieder-Abgas-Technologie ich würd ja auch ein Foto...

    Werbepartner

    Oben