Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr !! Ich habe folgendes "Problem": Z Zt habe ich in meinem EFH (ca 140m²) eine ganz normale Vaillant...

Harry680

Threadstarter
Mitglied seit
20.12.2010
Beiträge
6
Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr !!



Ich habe folgendes "Problem":

Z Zt habe ich in meinem EFH (ca 140m²) eine ganz normale Vaillant Gas-Kombi-Therme (13 Jahre alt) eingebaut. Da diese mehr auf Störung steht als sie warmes Wasser produziert und mein Installateur von einer Reperatur abgeraten hat und ich selber gerne auf eine heizkostensparende Brennwerttherme mit Warmwasserspeicher umsteigen würde, haben wir uns schon so mehr oder weniger entschlossen, in Kürze hier eine "Modernisierung" durch zu führen.

Jetzt stellt sich folgende Ausgangssituation dar:

Die Fußbodenheizung und die Heizkörper sind zusammen angeschlossen, kein Wärmetauscher zwischen Therme und Heizungssystem. Da wir vor einem Jahr das Haus gekauft haben und einiges umgebaut und und renoviert haben, möchten wir den Versorungsschacht (Keller-Küche-Schlafzimmer-DG) nicht großflächig "öffnen" um dort neue Leitungen einzuziehen.



Angebot 1. Installateur:

Junkers Brennwerttherme. (das genaue Angebot liegt mir noch nicht vor)

Um das Problem mit evtl entstehendem Schlamm/Schmutz durch die Fußbodenheizung zu umgehen, empfiehlt er das Heizungssystem 1x pro Jahr zu spülen.

Angebot 2. Installateur:

VIESSMANN Vitodens 222-F. Zusätzlich empfiehlt er einen Vorlauftemperatursensor und eine hydraulische Weiche mit Rückspülfilter einzubauen. Angebot 8.200€

Er sagt, dass 1x pro Jahr spülen nicht ideal wäre, da dadurch wieder neuer Sauerstoff ins Heizungssystem gelangt und zu Korrosion in den Heizkörpern führt.

Angebot 3. Installateur:

Junkers Brennwerttherme (das genaue Angebot liegt noch nicht vor)

Hydraulische Weiche wäre nicht nötig, regelmäßiges Spülen auch nicht



mhhh.... wem glaube ich ich jetzt :)

Wäre sehr nett, wenn ich vielleicht noch eine 4.,5.,6., Meinung dazu hier finden wäre. Denn immerhin liegen in meinen Augen die 3 bisherigen Aussagen ziemlich weit alle auseinander ...



Vielen Dank schonmal im Voraus und noch einen schönen Neujahrstag !!



VG aus Aachen

Harald
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.922
Wieviele m² Bodenheizung hast du denn??

Wann wurde die Bodenheizung in etwa eingebaut??

Der "Viessmann" hat aber recht! Sowohl mit dem Sauerstoffeintrag als auch mit der hydraulischen Weiche.

Zusätzlich sollte man dann die Anlage mit Heizwasser gemäß VDI 2035 füllen.
Das ist enthärtetes und entsalztes Wasser mit PH Wert Anhebung.
 

Harry680

Threadstarter
Mitglied seit
20.12.2010
Beiträge
6
Vielen Dank schonmal für die Antwort !!



Fußbodenheizung ca 35m² und das Haus wurde 1997 gebaut.
 

Harry680

Threadstarter
Mitglied seit
20.12.2010
Beiträge
6
kurzes Update...



Angebot 3:

Junkers ZWS 22/75 S-3 Smart ... jedoch würde er nach meinem Nachfragen, ob ein Wärmetauscher zwischen Heizung und Therme evtl doch sinnvoll wäre, doch einen Wärmetauscher empfehlen und einbauen. Kosten 7.500 €
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.922
Inkl des Modules für den Mischerkreis????
;) ;)
 

Harry680

Threadstarter
Mitglied seit
20.12.2010
Beiträge
6
ja ist alles inkl. ... neues Abgasrohr und Ziegel auf dem Dach und kompletter Montage / Inbetriebnahme
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.922
hmmm - mir kommt die Summe etwas komisch vor, daher die Rückfrage.

irgendwas muss da fehlen..
 

Harry680

Threadstarter
Mitglied seit
20.12.2010
Beiträge
6
... Du meinst das ist noch "zu wenig" ?! ... Also ehrlich gesagt sprengt das schon meinen momentanen finanziellen Rahmen !! ;(
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.922
naja... eine Standardanlage kostet immer um die 7500-8000€ .
Mit einem gemischen Heizkreis wirds um gut 500€ teurer....
 

Harry680

Threadstarter
Mitglied seit
20.12.2010
Beiträge
6
okay, ich warte dann mal auf Angebot Nr 1 :)



Wie sieht es denn aus, welchen Hersteller / Gerätetyp würdest du empfehlen ?? Ist der Junkers "Smart" ausreichend für 140m² ??
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.922
Klar ist sie ausreichend genug.

Wenn das Gerät aber wenig kondensiert , wäre der Wärmetauscher des Viessmann Gerätes besser und wartungsfreundlicher.
 
Thema:

Kaufberatung

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung: Buderus GB212 mit Solarthermie

    Kaufberatung: Buderus GB212 mit Solarthermie: Hallo Gemeinde, Habe mich hier registriert, um einige Fragen zu meiner möglichen neuen Heizungsanlage zu stellen und hoffe, dass mir jemand...
  • Kaufberatung Heizungsregelung

    Kaufberatung Heizungsregelung: Moin Moin! Kurz zu mir. Ich baue gerade in Osteuropa ein EFH und brauche etwas Nachhilfe zum Thema Heizung - Habe die letzten 10 Jahre in Afrika...
  • Kaufberatung neue Kombi Therme, möchte die alte Junkers ZWE 18-3 ersetzen

    Kaufberatung neue Kombi Therme, möchte die alte Junkers ZWE 18-3 ersetzen: Guten Morgen Ich mache mir langsam Gedanken meine alte Junkers Kombi Therme( BJ 1996) 18-3 ZWE zu ersetzen. Warum dieser Gedanke !!! 1. Weil die...
  • Kaufberatung neue Heizungsanlage

    Kaufberatung neue Heizungsanlage: Hallo, da sich in der letzten Zeit die Ausfälle meiner Heizung und die des Nachbarn ( Doppelhaushälfte , gleiches Modell Heizung ) häufen, sind...
  • Kaufberatung Kaminofen.

    Kaufberatung Kaminofen.: Hallo, ich plane in einem Bereich bei dem ich mich garnicht auskenne eine Anschaffung. Ich möchte im Wohn-, Essen- und Küchenbereich ca. 50qm am...
  • Ähnliche Themen

    • Kaufberatung: Buderus GB212 mit Solarthermie

      Kaufberatung: Buderus GB212 mit Solarthermie: Hallo Gemeinde, Habe mich hier registriert, um einige Fragen zu meiner möglichen neuen Heizungsanlage zu stellen und hoffe, dass mir jemand...
    • Kaufberatung Heizungsregelung

      Kaufberatung Heizungsregelung: Moin Moin! Kurz zu mir. Ich baue gerade in Osteuropa ein EFH und brauche etwas Nachhilfe zum Thema Heizung - Habe die letzten 10 Jahre in Afrika...
    • Kaufberatung neue Kombi Therme, möchte die alte Junkers ZWE 18-3 ersetzen

      Kaufberatung neue Kombi Therme, möchte die alte Junkers ZWE 18-3 ersetzen: Guten Morgen Ich mache mir langsam Gedanken meine alte Junkers Kombi Therme( BJ 1996) 18-3 ZWE zu ersetzen. Warum dieser Gedanke !!! 1. Weil die...
    • Kaufberatung neue Heizungsanlage

      Kaufberatung neue Heizungsanlage: Hallo, da sich in der letzten Zeit die Ausfälle meiner Heizung und die des Nachbarn ( Doppelhaushälfte , gleiches Modell Heizung ) häufen, sind...
    • Kaufberatung Kaminofen.

      Kaufberatung Kaminofen.: Hallo, ich plane in einem Bereich bei dem ich mich garnicht auskenne eine Anschaffung. Ich möchte im Wohn-, Essen- und Küchenbereich ca. 50qm am...

    Werbepartner

    Oben