Junkers ZWR 18-4 KE 21 B schaltet permanent ein aus

Diskutiere Junkers ZWR 18-4 KE 21 B schaltet permanent ein aus im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, habe das gleiche problem wie kevinandre2 mit meiner Therme. Nur anderes Modell. Nach der Reinigung ende Oktober hat trat der...

Mirzo

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
4
Hallo,



habe das gleiche problem wie kevinandre2 mit meiner Therme. Nur anderes Modell.



Nach der Reinigung ende Oktober hat trat der Fehler ca. 2 Wochen später das erste mal auf.

Therme versucht zu zünden....kleine Flamme....wieder aus....und von vorne.

Fehlermeldungen zeigt er so nicht an, wenn man aber den Regler ber auf max. stellt kommen die meldungen E2;C7;A7

Die Therme heizt dann wieder durch wenn man den regler zurückstellt. Wenn die Temperatur aber erreicht ist und die Therme abschaltet und dann bei erneuter Heizanforderung wieder Starten will, geht das Spiel wieder von vorne los.

Installateur hat vor einer Woche den Elektrodensatz der Brennkammer gewechselt(zündelek. und Überwachungselek.)

Danach war eine Woche ruhe....seit gestern das gleiche Problem. Ist bereits wieder auf dem Weg hier her.



Bevor jedes erdenkliche Teil gewechselt wird(keine Angst vor Abzocke, weil ein Bekannter) hat jemand das Gleiche Problem mit einer passenden Lösung schon mal gehabt.



Danke im vorraus

Mirzo
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.922
Prüf mal die Anschlußstecker an der Gasarmatur mit Argusaugen.

Wurde der CO² Gehalt exakt auf 8,7% eingestellt ( je bei min und Max)
 

Mirzo

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
4
co2 wurde vor dem wechsel der elektroden eingestellt, war zwar auf über 10% bei min. aber das wurde korrigiert.
 

Mirzo

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
4
Mich als Elektriker würde ja auch so ein bisschen die Funktion interessieren.
Wenn ich den Regler auf max. stelle dann hat die Therme ja erst mal keine Probleme. Und das liegt an? Weil mehr Gas in die Kammer strömt?(Flamme ist deutlich stärker).
Oder weil Sicherheitsrelevante Fühler,Elektroden usw. außer Kraft gesetzt werden? Wäre dann z.B. ein Abgasrückstau egal und die Therme heizt trotzdem weiter?
Oder heißt max. nur das die Therme heizt ohne auf den Raumthermostat zu hören?
Fakt ist, wenn ich erst auf max. stelle und nach 1-3min. wieder auf normalbetrieb dann heizt die Therme auch weiter. Sie spinnt halt nur beim Zündvorgang.
Gruß Mirzo
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.922
messe mal den Vorlauf NTC durch ( bei verschiedenen Temperaturen) , Wackle dabei auch mal an den Kabelschuhen.
Falls du hier nix findest, verfolge das Anschlußkabel.

Ist das irgendwo eingezwickt oder verschmort??
 

kevinandre2

Mitglied seit
04.12.2010
Beiträge
6
Hausdoc schrieb:
messe mal den Vorlauf NTC durch ( bei verschiedenen Temperaturen) , Wackle dabei auch mal an den Kabelschuhen.
Falls du hier nix findest, verfolge das Anschlußkabel.

Ist das irgendwo eingezwickt oder verschmort??
Wahnsinn also ich definier das Problem genauer: Die Therme schaltet wenn der Thermostat im Raum auf heizen eingestellt ist in dieser Zeit jede halbe Stunde sich ein, dann dauernd ein aus ein aus ein aus im ca 1 Minutentakt, dann macht es nach gut 20x ein aussschalten ein "gong" oder "gung" wie wenn etwas metallisches gegeneinander klopfen wuerde und heizt dann ca 30 min. überhaupt nicht.

Der doofe Installateuer meinte nur alles ganz normal :cursing:
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.922
Dieses häufige Ein und Aus deutet auf einen defekten Vorlauf NTC hin - das Gerät läuft dann immer sofort in Volllast. Ein 2. Grund kann eine zu hoch eingestellte Heizleistung sein.
 

kevinandre2

Mitglied seit
04.12.2010
Beiträge
6
Hausdoc schrieb:
Dieses häufige Ein und Aus deutet auf einen defekten Vorlauf NTC hin - das Gerät läuft dann immer sofort in Volllast. Ein 2. Grund kann eine zu hoch eingestellte Heizleistung sein.
Tja der versoffene Installateur meinte die Heizleistung ist zu hoch....... dreh mal auf 3 - 4 Stufe..... nun denn war dann noch schlimmer immer ein aus ein aus ein aus.............. nu ist es so das ein aus ein aus ein aus geht ca 1 Stunde so dann wird ga nicht mehr geheizt und dafür ist es in der früh eiskalt in der Bude. :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: .............. so ein Depp............. :cursing:
 

delta46

Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
2
Habe genau das gleiche Problem aber eine ZR18-4.
Leider hat keiner eine Lösung eingestellt.
Den Vorlauf- NTC habe ich gewechselt, keine Änderung.
Die drei Schornsteinfegerstellungen laufen einwandfrei.
Wenn einer eine Idee hat bitte melden.
MfG Erhard
 

Mirzo

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
4
Hallo Delta46,

bei mir waren es letztendlich die Zünd(dingsdabumsda) Kerzen oder so...in der Brennkammer. Die waren ähnlich wie beim Auto ziemlich runter.
Aber das ist jetzt auch schon 2 Jahre her und nicht ich sondern mein Monteur hat es behoben.
Hoffe das hilft.

Gruß Mirzo
 

delta46

Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
2
Guter Tipp, habe die gleiche Therme bei E... ersteigert,
werde Stück für Stück tauschen und werde berichten was es war.
MfG Erhard
 
Thema:

Junkers ZWR 18-4 KE 21 B schaltet permanent ein aus

Junkers ZWR 18-4 KE 21 B schaltet permanent ein aus - Ähnliche Themen

  • Junkers Gasbrenner schaltet gleich wieder ab.

    Junkers Gasbrenner schaltet gleich wieder ab.: Hallo heute bin ich mit einer Frage für die Profis hier: Mein Junkers Gasbrenner hat folgende Symptome: Seit längerem zündet er weiter nach dem...
  • Junkers KN 18-8DP 23 schaltet alle paar Tage auf Störung?

    Junkers KN 18-8DP 23 schaltet alle paar Tage auf Störung?: Hallo, seit unserem Urlaub vor einer Woche schaltet die Heizung so alle ca. 48 Stunden auf Störung. Ein Druck an dem Schalter mit der Flamme und...
  • Junkers ZWR 18-2 ohne Speicher schaltet die Pumpe ohne Anforderung

    Junkers ZWR 18-2 ohne Speicher schaltet die Pumpe ohne Anforderung: Ist es normal das die Pumpe bei der Junkers ZWR-18-2 ungefähr alle 30 Minuten kurz angeht ?
  • Junkers ZR 18-3 schaltet nicht um auf HK

    Junkers ZR 18-3 schaltet nicht um auf HK: Hallo, Habe folgendes Problem. Wenn die Therme umschaltet auf WW Aufbereitung ist alles ok dann schaltet sie aber nicht mehr zurück. Ich muss...
  • Junkers ZWR 18-3 KE 23 schaltet permanent ein aus

    Junkers ZWR 18-3 KE 23 schaltet permanent ein aus: Hilfe! Meine alte Therme Junkers ZWR 18-3 KE 23 schaltet sich bei Heizbetrieb dauernd ein aus im Minutentakt (also 1 Min heizen 30 Sek. Pause 1...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben