Junkers TFQ2 tauschen?

Diskutiere Junkers TFQ2 tauschen? im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage. Wir haben ein Haus gekauft wo eine Junkers Heizung mit dem Raumthermostat TFQ...

akaMantis

Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
8
Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage.

Wir haben ein Haus gekauft wo eine Junkers Heizung mit dem Raumthermostat TFQ 2 verbaut ist. Dieses ist leider beim Renovieren kaputt gegangen.

Nun meine Frage, kann ich das Thermostat so gegen ein anderes moderneres tauschen und wenn ja gegen welches? Belegung ist 1-3-4.

Danke schon einmal im voraus.

Gruß Walter
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.159
Wir haben ein Haus gekauft wo eine Junkers Heizung mit dem Raumthermostat TFQ 2 verbaut ist.
Ihr habt ein Haus ohne Heizung gekauft;)

Der TFQ2 ist sowas wie die Fernbedienung der witterungsgeführten Regelung.
Demnach kann man hier nicht was X-beliebiges tauschen.

Das muss zur vorhandenen Regelung passen.
Poste mal den Typ des Heizherätes, sowie den Typ der Regelung oder poste ein Bild der Anlage.


Ich kann dir aber jetzt schon sagen, daß es aus wirtschaftlicher keinen Sinn macht hier was zu reparieren/Bauteil ersetzen.
 

akaMantis

Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
8
8095


Das Typenschild habe ich an der Heizung gefunden. Laut Aussage vom Installateur der die Wartung im Juli gemacht hat ist die Heizung noch ok aber halt nicht mehr die jüngste. Da war jedoch noch nicht bekannt daß die Einheit im Wohnzimmer kaputt gehen wird.

Vielleicht kennt ja jemanden eine moderne alternative als Raumthermostat was ich nutzen kann? Ich muss es nicht unbedingt neu haben. Vielleicht gibt's ja bei eBay ein günstiges gebrauchtes.

Habe von Schwiegervater ein noch neues TRQ21T Raumthermostat bekommen was er im Keller hatte. Hier ist aber der Analoge Anschluss an Pin 1-2-4. Könnte man dieses evtl. anschließen bzw. wäre es kompatibel und wenn ja wie muss ich dieses im Gegensatz zur alten Einheit mit der Belegung 1-3-4 anschließen sonst muss ich mal nach dem TFQ 2 schauen.

Dankeschön schon einmal im voraus.

Gruß Walter
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.159
Gebraucht kannst du vergessen.

Du könnterst die Anlage auf raumtemperaturgeführten betrieb umstellen.
Dazu wird der witterungsgeführte Regler ausgebaut und dafür im Wohnzimmer ein FR 50 montiert iund an den Klemmen 1-2-4 angeschlossen
Das alte TRQ21 wirfst du weg - das ist mit Sicherheit Müll
 

akaMantis

Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
8
Kann der Witterungsfühler nicht dran bleiben und trotzdem das FR50 montiert werden?
 

akaMantis

Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
8
Sorry für das späte Antworten. Bin leider verhindert gewesen. Bin jetzt gerade dabei mir dies hier anzuschauen mit der Verkabelung. Einen Witterungsfühler kann ich nicht finden. Ebenfalls ist der Anschluss für das Raumthermostat nicht da wo er laut Anleitung eigentlich sein sollte. Hier mal Bilder dazu.

Die beiden schwarzen Kabel, Braun und Blau habe ich auch im Wohnzimmer.

Muss ich diese denn nun umklemmen damit ich das FR50 anschließen kann. Habe mir nämlich ein neues bestellt.

Danke schon einmal im Voraus.
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.159
Einen Witterungsfühler kann ich nicht finden
Der Muss da sein...... angeschlossen ist er...... am TA 211 an der grünen Klemme AF

Dein "Raumthermostat" ( es ist nur eine Fernbedienung ) ist da auch angeschlossen - an 1-2-4 am grünen Steker - das passt auch.

Umrüsten auf FR 50:

Die Drähte vom Grünen Stecker 1-2-4 auf den linken Anschluss ( grauel Klemmen ) 1-2-4 umklemmen und den FR 50 entsprechend korrekt anschließen.
Dann den TA 211 rausziehen und entfernen und im Servicemenü dem Gerät mitteilen, daß es keinen TA211 mehr gibt.
 

akaMantis

Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
8
Umrüsten auf FR 50:

Die Drähte vom Grünen Stecker 1-2-4 auf den linken Anschluss ( grauel Klemmen ) 1-2-4 umklemmen und den FR 50 entsprechend korrekt anschließen.
Dann den TA 211 rausziehen und entfernen und im Servicemenü dem Gerät mitteilen, daß es keinen TA211 mehr gibt.

Soweit habe ich dies gemacht, jedoch finde ich nirgends eine Beschreibung oder Anleitung wie ich das der Heizung mitteile bzw. einstelle dass das TA211 nicht mehr existiert. Hab da schon danach gegoogelt und auch die Beschreibung der Heizung nachgeschaut aber nicht das richtige gefunden. Aktuell steht die Heizung natürlich auf Störung wegen dem nicht angeschlossen TA211. Funktionieren tut sie ja aber trotzdem.

Aber nochmals die Frage. Muss ich das TA unbedingt abklemmen oder kann dies auch weiter einfach genutzt werden?

Sorry für die Fragen aber bin in dem Gebiet leider nicht so der Kenner.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.159
Ich muss alte Unterlagen durchsuchen.......
 

akaMantis

Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
8
Ich danke dir auf jeden Fall vielmals dafür das du mir hilfst
 

akaMantis

Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
8
Den musst duaußen am Haus suchen. Nennt sich auch Außensensor.
Das mit dem Fühler haben wir schon geklärt dass da einer ist, jetzt bleibt nur noch die Frage ob dieser angeschlossen bleiben kann mit dem FR 50 oder nicht und wenn nicht wo ich der Heizung mitteile das kein Außenfühler mehr angeschlossen ist.
 
socko

socko

Mitglied seit
20.12.2012
Beiträge
506
Nei-en, nicht mit TR => FR (R=Raum=1,2,4)schau' 'mal :
8199
 

akaMantis

Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
8
Hey zusammen,

habe es hinbekommen. Ein bekannter hat mir dabei geholfen. Wir mussten die Heizung vom Strom nehmen, eine Zeit warten und danach wieder die Heizung einschalten und resetten.

Nun funktioniert die Heizung mit dem FR50.

Ich danke euch für eure Hilfe.
 
Thema:

Junkers TFQ2 tauschen?

Junkers TFQ2 tauschen? - Ähnliche Themen

  • Junkers Cerapur Wärmetauscher ausbauen

    Junkers Cerapur Wärmetauscher ausbauen: Hallo! Ich bin neu hier, habe einen geeigneten Beitrag gesucht, aber keinen gefunden. Wir haben eine Junkers ZSBR 3-12 A23. Nach der Sommerpause...
  • Hilfe bei Junkers Therme und TA 211 E

    Hilfe bei Junkers Therme und TA 211 E: Guten Abend liebe Leute, Voller Verzweiflung und 1 Jahr wilder Heizungsprobleme melde ich mich nun hier an und hoffe auf Hilfe, weil jeder...
  • Druck steigt bei JUNKERS ZBS 16/83S-1 MRA23

    Druck steigt bei JUNKERS ZBS 16/83S-1 MRA23: Hallo allerseits, mir ist gestern aufgefallen, dass der Druck bei meiner Heizung ungewöhnlich hoch ist. Er liegt bei ca. 3 bar und wenn man...
  • Heizwertgerät 5 Jahre alt Typ Junkers Ceramini ZSR-10-7 KE und Gas Brennwertgerät an einem Kamin betreiben?

    Heizwertgerät 5 Jahre alt Typ Junkers Ceramini ZSR-10-7 KE und Gas Brennwertgerät an einem Kamin betreiben?: Guten Tag, wie in der Überschrift schon geschrieben ist das möglich und wenn ja was gilt es da vor dem Einbau der dann neu anzuschaffenden...
  • Junkers ZR 24-3 Wartung

    Junkers ZR 24-3 Wartung: Hallo, wie sieht die Wartung einer Junkers ZR 24-3 aus? Was muss gemacht werden? Lutz
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben